Sie sind hier
E-Book

Der Märchenroman 'Momo' von Michael Ende. Literarische Analyse der Themen, didaktische Relevanz und Lernziele

AutorSakine Azodanlou
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2004
Seitenanzahl17 Seiten
ISBN9783638324243
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 2, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit hat das Ziel, nach einer literarischen Analyse der Themen und nach der Behandlung der Charakteristika der Hauptfiguren der Geschichte die didaktische Relevanz und die Lernziele des Ende-Buches zu erläutern, um dann im dritten und letzten Kapitel einige Vorschläge zur Motivation der Schüler und dem Einstieg in den 'Momo'-Unterricht sowie zum Stundenzahl und den Erarbeitungsmöglichkeiten von 'Momo' zu machen. Michael Endes Märchenroman 'Momo' erschien im Jahre 1973 und wurde 1986 verfilmt. In diesem Buch lässt der Autor ein Kind erfolgreich gegen eine Schar grauer Herren kämpfen, die den Menschen die Zeit zu stehlen suchten und das Leistungs- und Nützlichkeitsdenken symbolisierten. Über die verschiedenen Themen und Aspekte dieses Buches, das heutzutage zur Postmoderne zugerechnet wird, ist bis jetzt außer einer Lehrerbegleitheft und einigen kleineren Berichten und Beiträgen nichts verfasst worden. Michael Endes Geschichten zeigen hinter der märchenhaften Fassade nicht selten auch Kritik am Verlust der Fantasie in der modernen technisierten Welt. Den zeitkritischen Aspekt kann der Leser aus allen Ende-Büchern herauslesen. Michael Ende wurde am 12 November 1929 in Garmisch-Partenkirchen als Sohn des surrealistischen Malers Edgar Ende geboren. Nach einer abgebrochenen Karriere als Schauspieler begann er mit seiner Tätigkeit als Autor der Kinder- und Jugendbücher. Heute gehört er zweifelsohne zu den bedeutendsten und erfolgreichsten deutschsprachigen Vertretern der Kinder- und Jugendliteratur nach dem 2. Weltkrieg. Er starb am 28 August 1995 in Stuttgart an Magenkrebs. Zu seinen beliebtesten Werken gehören 'Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer', 'Momo oder die seltsame Geschichte von den Zeitdieben und dem Kind, das den Menschen die gestohlene Zeit zurückbrachte', 'Die unendliche Geschichte', 'Das Gauklermärchen', 'Der Goggolori', 'Der Wunschpunsch' und 'Der Spiegel im Spiegel. Ein Labyrinth'. Ende erhielt für sein Buch 'Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer', das zu den Klassikern der Kinderliteratur gehört, den Deutschen Jugendbuchpreis.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Sprachführer - Sprachwissenschaften

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...