Sie sind hier
E-Book

Der Wortschatz des 8. Jahrhunderts (und früherer Quellen)

(Titelabkürzung: ChWdW8)

VerlagWalter de Gruyter GmbH & Co.KG
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl539 Seiten
ISBN9783110879827
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis209,00 EUR

Dieses Wörterbuch enthält den vollständigen althochdeutschen Wortschatz des 8. Jahrhunderts (und der früheren Quellen) und bildet den ersten Teil eines geplanten chronologischen Wörterbuchs des deutschen Wortschatzes. Zum ersten Mal sind deutsche Wörter in lateinischen Quellen dieser Zeit und Entlehnungen ins Lateinische mit einem Anspruch auf Vollständigkeit erfaßt. Der Wortschatz wird zunächst aufgeschlüsselt nach Wortfamilien (mit Angabe der Quellen unter Berücksichtigung einer chronologischen Einteilung in Vierteljahrhunderte und einer regionalen Einordnung); in einem weiteren Teil nach der Zeit des Auftretens der Wörter, und schließlich nach den neuhochdeutschen Wörtern, die im 8. Jahrhundert oder früher eine Entsprechung haben. Dieses chronologische Wörterbuch ist von zentraler Bedeutung für Etymologie und Wortgeschichte; aber auch für philologische und geschichtliche Fragestellungen.



Der Autor ist pensionierter Ordinarius der Ludwig-Maximilian-Universität München.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Medien - Kommunikation - soziale Medien

Große Werke des Films 2

E-Book Große Werke des Films 2

Über 120 Jahre nach den ersten öffentlichen Vorführungen ist der Film längst als eigenständige Kunst anerkannt, die ihre 'Großen Werke' ebenso hervorgebracht hat wie die Literatur, die Musik ...

Altitalienisch

E-Book Altitalienisch

Das Buch bietet eine systematische Einführung in die interne Sprachgeschichte des mittelalterlichen Italienischen, d.h. des Florentinischen/Toskanischen vom Beginn des 13. Jh. bis zum Ende des 14. ...

Philipp von Zesen

E-Book Philipp von Zesen

The volume contains the papers given at a conference held in Basle in Autumn 2006 on the writer Philipp von Zesen (1619-1689). The publication – the first collected volume devoted to this ...

Weitere Zeitschriften

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...