Sie sind hier
E-Book

Die Ausweitung der regulatorischen Vorschriften in der Anlageberatung

Darstellung und kritische Würdigung

eBook Die Ausweitung der regulatorischen Vorschriften in der Anlageberatung Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2014
Seitenanzahl
35
Seiten
ISBN
9783656650911
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
14,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 2,3, Wissenschaftliche Hochschule Lahr (Lehrstuhl für ABWL/Finance and Banking I), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Finanzmarktkrise im Jahr 2007 führte u.a. dazu, dass viele ökonomische Akteure ihre Betrachtungsweise mit Fokus auf die internationale Banken-landschaft verändert haben. Daraufhin verstärkten sich die Rufe nach regu-latorischen Maßnahmen schnell . Eine abgeleitete Regulierungswelle, die bis zum heutigen Tag anhält, hat die Kreditwirtschaft substantiell verändert. Hierbei wird kaum einer anderen Bankdienstleistung so viel Beachtung seitens der Regulatoren entgegengebracht, wie es bei der Anlageberatung geschieht. Auf der einen Seite vertreten manche Stakeholder die Auffas-sung, dass die bisherigen restriktiven Konsequenzen nicht ausreichend seien, um u.a. den Anlegerschutz zu stärken. Andererseits empfinden vor allem Anlageberater, aufgrund der bisher umgesetzten Schwerpunkte, die Anforderungen als zu umfangreich und nur schwer umsetzbar . Angesichts der avisierten Zielsetzungen ist jedoch aktuell 'ein Ende weiterer Regulie-rung nicht abzusehen' .

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Banken - Versicherungen - Finanzdienstleister

Strukturwandel bei Banken

eBook Strukturwandel bei Banken Cover

Veränderungsdruck bei Finanzdienstleistern Finanzdienstleister stehen unter enormem Veränderungsdruck. Die Konzentrationswelle verstärkt sich kurz vor der Jahrtausendwende, die Kundenbindung ...

Bankenwerbung im Wandel

eBook Bankenwerbung im Wandel Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 2,3, Universität Lüneburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Werbung im Allgemeinen und auch die Werbung der Banken ...

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...