Sie sind hier
E-Book

Die Bedeutung der Finanzkrise für die Europäische Staatsschuldenkrise

eBook Die Bedeutung der Finanzkrise für die Europäische Staatsschuldenkrise Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2016
Seitenanzahl
38
Seiten
ISBN
9783961160365
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
14,99
EUR

Seit Mai 2010, als Griechenland als erster Mitgliedsstaat der Europäischen Währungsunion um finanzielle Unterstützung bat, steckte beinahe die gesamte Euro-Zone in einer fundamentalen Krise. Im Mittelpunkt vieler Diskussionen stehen die möglichen Auswege aus dieser Misere, beispielsweise durch einen Austritt oder einen Schuldenschnitt bei zu stark verschuldeten Staaten. Aufgrund der stets wiederkehrenden Debatten und des Vergehens von nun fast sechs Jahren stellt sich jedoch eine ganz andere Frage. Wodurch sind die Schuldenkrise und die damit verbundenen wirtschaftlichen Problematiken letztendlich entstanden? In der vorliegenden Bachelorarbeit möchte ich untersuchen, welche Ereignisse von der Einführung des Euro bis zum Ausbruch der Europäischen Schuldenkrise auf das immer noch präsente Problem der Eurokrise Einfluss genommen haben. Da dieser Zeitperiode die Finanzkrise zuzuordnen ist, ist zu erwarten, dass diese auch eine grundlegende Bedeutung für das Thema innehat. Jedoch gibt es auch Meinungen, die besagen, dass die Probleme bereits weit vor der Finanzkrise 2007 begonnen hatten.1 Mit Hilfe von Erkenntnissen aus der Untersuchung empirischer Daten soll folgende konkrete Forschungsfrage beantwortet werden: Inwieweit ist die Europäische Staatsschuldenkrise eine Folge der Finanzkrise?

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Finanzierung - Bankwirtschaft - Kapital

Weitere Zeitschriften

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...