Sie sind hier
E-Book

Die Bedrohung im blasón von Sor Juana Inés de la Cruz

eBook Die Bedrohung im blasón von Sor Juana Inés de la Cruz Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2007
Seitenanzahl
16
Seiten
ISBN
9783638678858
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
7,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Romanistik - Lateinamerikanische Sprachen, Literatur, Landeskunde, Note: 1,3, Universität zu Köln (Romanisches Seminar), Veranstaltung: Proseminar: Sor Juana Inés de la Cruz, 14 Literaturquellen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit setzt sich zum Ziel, die bedrohende Komponente in den blasones, welche die koloniale mexikanische Dichterin Sor Juana Inés de la Cruz im 17. Jahrhundert an die Vizeköniginnen von Neuspanien richtete, aufzuzeigen und weiterhin mögliche Zielpersonen einer Bedrohung zu ermitteln.

Das Hauptaugenmerk wird in dieser Arbeit auf die Bedrohung selbst gelegt, während der letzte Punkt eher einen Raum für weitere Untersuchungen, speziell zum Themenbereich der Gegenspieler im Leben von Sor Juana eröffnet.
Die Idee zu diesem Thema bekam ich, als ich einige blasones von Sor Juana las, da mir einige Aussagen sowie Ausdrücke dieser Gedichte für ein schmeichelhaftes Lobgedicht ungewöhnlich erschienen. Weiterhin war es zu jener Zeit außergewöhnlich, dass eine Frau einer anderen Frau Zeit Liebeslyrik widmete, wie sie ansonsten nur von Mann zu Frau verfasst wurde. Mir stachen einige Signalwörter ins Auge, welche ich nun näher auf ihre bedrohliche Konnotation untersuchen möchte.

Das Hofleben spielte eine wichtige Rolle im Leben der Nonne, und dies soll nun im Anfangsteil verdeutlicht werden. Daher illustriere ich einleitend das Verhältnis von Sor Juana zum vizeköniglichen Hof, um im Folgenden eine knappe Defintion des blasón anzuführen, welcher sich dann die Analyse der Romance decasílabo 61 und der Seguidilla 80 anschließt. Die Nonne hatte die Gedichte den Vizeköniginnen María Luisa, Condesa de Paredes sowie Elvira, Condesa de Galve gewidmet. Bei der Analyse werde ich ein besonderes Augenmerk auf die Bedrohung legen.

Die Bedrohung im blasón bei Sor Juana wird durch verschiedene Art und Weise vermittelt. So kommt einerseits die Bedrohung alleine durch bestimmte Begriffe, Wendungen oder Symbole zur Geltung, und der Inhalt des Gedichts vermittelt somit ein harmloses Bild, während sie auf der anderen Seite auch durch den faktischen Inhalt des Lobgedichts ausgedrückt wird.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sprachführer - Sprachwissenschaften

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...