Sie sind hier
E-Book

Die Funktionalität von Zeitlupe als Stilmittel im narrativen filmischen Kontext

eBook Die Funktionalität von Zeitlupe als Stilmittel im narrativen filmischen Kontext Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2019
Seitenanzahl
17
Seiten
ISBN
9783346001870
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Philipps-Universität Marburg (Medienwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Das filmische Stilmittel der Zeitlupe findet seit Anbeginn der Filmindustrie Anwendung. Konkret gesagt wird es dazu verwendet, eine Filmszene in verlangsamter Geschwindigkeit darzustellen. Dies kann einige verschiedene Funktionen haben und erzielt je nach narrativer Einbindung in den Kontext des Filmes eine bestimmte Wirkung. Um eine allgemeine Einführung in die Thematik der Zeitlupe zu erhalten wird in dieser Arbeit zunächst eine grundlegende Definition des Begriffes dargelegt, worauf eine Darstellung der technischen Aspekte beim Dreh einer Zeitlupeneinstellung folgt, die weiterhin zu der allgemeinen Einführung beiträgt. Zudem wird, um tiefer in das Thema einzudringen, eine Darstellung der narrativen Funktionalität der Zeitlupe im erzähltechnischen Kontext eines Spielfilmes vorgenommen. Daraus resultierend kann auch die Leitfrage dieser Arbeit gestellt werden, nämlich, welche Funktionen die Zeitlupe in Spielfilmen annehmen kann Schlussendlich werden, um das Erfahrene exemplarisch auf konkrete Filmbeispiele anzuwenden, Szenenanalysen von Szenen aus den Filmen 'Fast & Furious 7' und 'Sherlock Holmes' vorgenommen. Im Fazit wird schließlich, anhand der erlangten Erkenntnisse, in einem argumentativen Schlusstext versucht, herauszufinden, ob zu der Leitfrage eine zufriedenstellende Antwort gefunden werden kann.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Film - Filmwissenschaft

Federico Fellini

eBook Federico Fellini Cover

Obwohl er anfänglich eher als Misserfolg angesehen worden war, gilt der Film Der weiße Scheich (1952) heute als Klassiker der italienischen Komödie. Der Film basiert auf einer Vorlage von ...

Weitere Zeitschriften

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...