Sie sind hier
E-Book

Die Grenzen der legitimen Machtausübung der Gesellschaft

Der Freiheitsbegriff nach John Stuart Mill

eBook Die Grenzen der legitimen Machtausübung der Gesellschaft Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2012
Seitenanzahl
11
Seiten
ISBN
9783656208341
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
8,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Soziologie - Allgemeines und Grundlagen, Note: 1,7, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Schon früh, mit zwölf Jahren, begann, der am 20. Mai 1806 geborene John Stuart Mill sich mit dem Fachgebiet der Ethik zu beschäftigen. Kämpfe um die soziale und bürgerliche Freiheit erlebte er selbst mit, wie zum Beispiel die des radikalen Liberalismus, der unter anderem die Redefreiheit forderte. In seinem Buch 'Über die Freiheit', behandelt John Stuart Mill die Frage, wo die Grenzen der legitimen Machtausübung der Gesellschaft über das Individuum liegen. Thema ist jedoch nicht die 'Willensfreiheit' , sondern die soziale, bzw. bürgerliche Freiheit. Ihm geht es genauer gesagt um die 'Freiheit des Einzelnen' und um die 'Freiheit als Mitglied der Gesellschaft'.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...