Sie sind hier
E-Book

Die Herausforderung der Diktaturen

Katholizismus in Deutschland und Italien 1918-1943/45

VerlagWalter de Gruyter GmbH & Co.KG
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl306 Seiten
ISBN9783484970878
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis49,95 EUR

After the First World War, the Catholic Church was forced on the defensive by totalitarian mass-movements in both Italy and Germany. Fascism and National Socialism challenged Catholicism's traditional position in society. This volume is the first to bring together contributions by leading German and Italian historians and theologians and thus to present a graphic account of the Catholic Church's strategies for asserting itself between 1918 and 1943/45.



Wolfram Pyta, Carsten Kretschmann, Universität Stuttgart; Giuseppe Ignesti, Tiziana Di Maio, Universität LUMSA, Rom, Italien.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Frontmatter1
Inhaltsverzeichnis5
Einleitung7
Die Deutsche Zentrumspartei und die Weimarer Demokratie 1918–193319
Ein bayerischer Sonderweg? Die Bayerische Volkspartei und die Republik von Weimar45
Der Heilige Stuhl und die Weimarer Republik71
Cattolici democratici italiani di fronte alle tendenze totalitarie del regime fascista83
La Germania di Hitler come »eresia protestante«99
Il nazionalsocialismo secondo il giudizio di alcuni rappresentanti del partito popolare italiano115
Guido Gonella e il giudizio sulla Germania nazista127
Konziliante Kommunikation im Katholizismus während der NS-Diktatur143
Die seelsorgliche Zusammenarbeit von deutschen und italienischen Katholiken im Großraum Braunschweig zwischen 1938 und 1945181
Regime fascista, parrocchie e associazionismo cattolico197
Vom Milieu zur Kultur? Katholizismusforschung und Kulturgeschichtsschreibung217
Widerstand oder Milieubehauptung?229
Milieukonzept und Widerstandsdebatte in der deutschen zeitgeschichtlichen Katholizismusforschung – ein kritischer Kommentar239
Contro razzismo e antisemitismo?255
Die Enzyklika »Mit brennender Sorge« als Höhe- und Wendepunkt der päpstlichen Politik gegenüber dem nationalsozialistischen Deutschland277

Weitere E-Books zum Thema: Extremismus - Fundamentalismus

Richter ohne Gesetz

E-Book Richter ohne Gesetz
Islamische Paralleljustiz gefährdet unseren Rechtsstaat Format: ePUB

Muslimische Friedensrichter tragen keine Robe und haben keine juristische Ausbildung. Und doch sind sie Schlüsselfiguren einer islamischen Paralleljustiz, die das deutsche Rechtssystem zunehmend…

Konstellationen des Antisemitismus

E-Book Konstellationen des Antisemitismus
Antisemitismusforschung und sozialpädagogische Praxis Format: PDF

Antisemitismus erscheint heute in der unübersichtlichen Gestalt von Antisemitismen: Islamistischer Antisemitismus, antisemitischer Antizionismus von rechts, links und aus der Mitte, alte wie neue…

»Der Hass hat uns geeint«

E-Book »Der Hass hat uns geeint«
Junge Rechtsextreme und ihr Ausstieg aus der Szene Format: ePUB

Kameradschaft suchen sie, Anerkennung und politische Orientierung. Und sie wollen provozieren, rebellieren gegen Schule und Elternhaus. Sie fühlen sich wohl mit den Kameraden, hassen alle, die anders…

Konstellationen des Antisemitismus

E-Book Konstellationen des Antisemitismus
Antisemitismusforschung und sozialpädagogische Praxis Format: PDF

Antisemitismus erscheint heute in der unübersichtlichen Gestalt von Antisemitismen: Islamistischer Antisemitismus, antisemitischer Antizionismus von rechts, links und aus der Mitte, alte wie neue…

Der Fluch des neuen Jahrtausends

E-Book Der Fluch des neuen Jahrtausends
Eine Bilanz Format: ePUB/PDF

Als Peter Scholl-Latour in einer Kolumne den 'Steinzeit-Islam' der Taliban anklagte und die CIA beschuldigte, diesen menschenverachtenden 'Horden' die Herrschaft über Afghanistan zugesprochen zu…

Wissensobjekt Selbstmordattentat

E-Book Wissensobjekt Selbstmordattentat
Epistemische Gewalt und okzidentalistische Selbstvergewisserung in der Terrorismusforschung Format: PDF

Dr. Claudia Brunner ist Universitätsassistentin am Zentrum für Friedensforschung und -pädagogik der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.

»Der Hass hat uns geeint«

E-Book »Der Hass hat uns geeint«
Junge Rechtsextreme und ihr Ausstieg aus der Szene Format: ePUB

Kameradschaft suchen sie, Anerkennung und politische Orientierung. Und sie wollen provozieren, rebellieren gegen Schule und Elternhaus. Sie fühlen sich wohl mit den Kameraden, hassen alle, die anders…

Wissensobjekt Selbstmordattentat

E-Book Wissensobjekt Selbstmordattentat
Epistemische Gewalt und okzidentalistische Selbstvergewisserung in der Terrorismusforschung Format: PDF

Dr. Claudia Brunner ist Universitätsassistentin am Zentrum für Friedensforschung und -pädagogik der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.

Der Fluch des neuen Jahrtausends

E-Book Der Fluch des neuen Jahrtausends
Eine Bilanz Format: ePUB/PDF

Als Peter Scholl-Latour in einer Kolumne den 'Steinzeit-Islam' der Taliban anklagte und die CIA beschuldigte, diesen menschenverachtenden 'Horden' die Herrschaft über Afghanistan zugesprochen zu…

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

CAREkonkret

CAREkonkret

CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe aus der Pflegebranche kompakt und kompetent für Sie ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...