Sie sind hier
E-Book

Die homöopathischen Arzneien

Band I: Wesen und Essenz

VerlagMedizinisch Literarische Verlagsgesellschaft
Erscheinungsjahr1999
Seitenanzahl209 Seiten
ISBN9783881362016
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis34,80 EUR
Was ist das Charakteristische einer Arznei, was hat sie gemeinsam mit anderen, wodurch unterscheidet sie sich, und woran kann man sie untrüglich erkennen? was ist das Typische, das Wesenhafte In der manchmal recht unterschiedlichen Erscheinung? In konkreter, bildhafter Darstellung will dieses Buch über das Wesen/die Essenz der homöopathischen Arzneien die häufig recht trockenen Arznelmlttelprüfsymptome mit Leben erfüllen. Die „Materia medica“ von Phosphor, Pulsatilla, Ignatla, Natrium muriaticum, NUX vomica, Lachesis muta, Aurum metallicum und Mercurlus wird In origineller und unkonventioneller Weise interpretiert, indem die Arzneimittel-bilder anhand von Persönlichkeiten aus Literatur, Welt- und Kunstgeschichte bzw. anhand von Kunstwerken dargestellt werden. Die nicht nur homöopathisch, sondern auch psychotherapeutisch ausgebildeten Autoren leiten seit langem den „Arbeitskreis Homöopathie“ auf den Kongressen des Zentralverbandes der Ärzte für Naturheilverfahren und geben dort auch Kurse in Homöopathie.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Kapitelübersicht
  1. Inhalt, Vorwort und Einleitung
  2. Phosphor: In der Ambivalenz zwischen Licht und Schatten (Richter/Hadulla)
  3. Pulsatilla pratensis nigrans: Sie schwankt hin und her, aber sie bricht nicht (Schikora/Hadulla/Richter)
  4. Ignatia: Paradoxie, schneller Wechsel und übersteigerte Sensibilität (Schikora/Hadulla/Richter)
  5. Natrium muriaticum: Zwischen gelassen / gelöst und verbittert / verhärtet (Hadulla/Richter)
  6. Nux vomica: Sensibilität, Sensitivität und Spastizität (Hadulla/Richter/Schikora)
  7. Lachesis muta: Vitalität, Potenz und vulkanische Kraft (Schikora/Hadulla/Richter)
  8. Aurum metallicum: In seiner gesteigerten Gewissensqual (Richter/Hadulla)
  9. Mercurius: Nicht fixierbar, erethisch und dissipierend (Hadulla/Richter/Gräber)
  10. Vitae
Inhaltsverzeichnis
Inhalt7
Vorwort9
Einleitung11
1. KAPITEL Phosphor: In der Ambivalenz von Licht und Schatten15
2. KAPITEL Pulsatilla pratensis nigrans: Sie schwankt hin und her, aber sie bricht nicht – „Fleur de Vent“ – „Werden und Vergehen“37
3. KAPITEL Ignatia amara: Paradoxie, schneller Wechsel und übersteigerte Sensibilität67
4. KAPITEL Natrium muriaticum: Zwischen gelassen / gelöst und verbittert / verhärtet97
5. KAPITEL Nux vomica: Sensibilität, Sensitivität und Spastizität123
6. KAPITEL Lachesis muta: Vitalität, Potenz und vulkanische Kraft in ihrer positiven (Heil) und ihrer negativen Ausgestaltung (Unheil)151
7. KAPITEL Aurum metallicum: In seiner gesteigerten Gewissensqual173
8. KAPITEL Mercurius: Nicht fixierbar, erethisch und dissipierend189
Vitae209

Weitere E-Books zum Thema: Alternative Heilmethoden - Alternativmedizin

Akupunktur

E-Book Akupunktur
Lehrbuch und Atlas Format: PDF

In 7. Auflage kompakter und in den Grundlagen-Kapiteln noch aktueller: 'Der Stux' ist nach wie vor das fundierte und praxisbezogene Standardwerk mit wissenschaftlichen Informationen zu den…

Psychosomatische Vorsorgemedizin

E-Book Psychosomatische Vorsorgemedizin
Seelische Balance durch polares Denken und altchinesische Phasenwandlungslehre Format: PDF

Ärzte sind oft mit psychosomatischen Beschwerden konfrontiert, die auf die unterschiedlichsten psychosozialen Konstellationen der Patienten zurückgehen. Der Autor präsentiert ein neuartiges Modell…

Tibetische Medizin für den Westen

E-Book Tibetische Medizin für den Westen
Das Archetypen-Meridian-System in der Praxis Format: PDF

Erstmals treffen sich die fernöstlichen zwölf Hauptmeridiane und das westliche Wissen rund um die zwölf inneren Archetypen in einem sogenannten Archetypen-Meridian-System. Die Ärztin der Tibetischen…

Körperorientierte Psychotherapie

E-Book Körperorientierte Psychotherapie
Methoden - Anwendungen - Grundlagen Format: PDF

Mittlerweile gibt es eine Vielzahl körperorientierter Verfahren, die Entspannung und Wohlbefinden versprechen. Der Band liefert dazu eine Übersicht und zeigt auf, welche Verfahren wann therapeutisch…

Anthroposophische Medizin und Wissenschaft

E-Book Anthroposophische Medizin und Wissenschaft
Beiträge zu einer ganzheitlichen medizinischen Anthropologie Format: PDF

Anthroposophische und naturwissenschaftliche Konzepte in der Medizin - gegen- oder miteinander? Zahlreiche Studien belegen: Der Wunsch nach komplementären medizinischen Methoden wächst. Oft suchen…

Akupunktur

E-Book Akupunktur
Einführung Format: PDF

Dieses Buch beweist, dass es möglich ist, westliche Medizin mit traditionellen chinesischen Konzepten zu verbinden: Einerseits wird das chinesische System von Meridianen und funktionellen Organen und…

Gesundheitsvorsorge mit TCM

E-Book Gesundheitsvorsorge mit TCM
Philosophie - Krankheitslehre - Diagnostik - Therapie Format: PDF

'Das Teuerste auf der Erde ist das Leben' (Daodejing). Im alten China wurden Ärzte so lange gut bezahlt, wie die ihnen Anvertrauten gesund blieben. Der Mensch bildete mit Natur, Himmel und Erde eine…

Atem und Bewegung

E-Book Atem und Bewegung
Theorie und 111 Übungen Format: PDF

Die Arbeit mit Atem und Bewegung kann die Gesundheit und die Entwicklung des Menschen fördern, die Behandlung von Störungen und Erkrankungen unterstützend begleiten. Der Autor erläutert zunächst die…

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...