Sie sind hier
E-Book

Die Karikatur im Geschichtsunterreicht am Beispiel von 'Truppen der Reichsarmee'

eBook Die Karikatur im Geschichtsunterreicht am Beispiel von 'Truppen der Reichsarmee' Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2007
Seitenanzahl
18
Seiten
ISBN
9783638734080
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
7,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte - Didaktik, Note: 1,0, Universität Bayreuth, 31 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit soll untersucht werden, wie sich die Karikatur 'Truppen der Reichsarmee', die thematisch dem Siebenjährigen Krieg zuzuordnen ist, für den Geschichtsunterricht des Gymnasiums nutzbar machen lässt. Zunächst werde ich auf die didaktische Methodik zur Vermittlung von Karikaturen im Geschichtsunterricht eingehen. Sodann erfolgt eine Analyse der vorliegenden satirischen Zeichnung, welche sich an der zuvor entwickelten Methodik orientiert, so dass stets ein Bezug zum Verfahren im Unterricht gegeben ist. Neben der Interpretation einer Einzelkarikatur ist es auch möglich, mehrere, thematisch miteinander verbundene Karikaturen, zu analysieren und miteinander zu vergleichen. Im vorliegenden Fall bietet es sich an, sich auf den Bereich der Militärkarikatur zu konzentrieren. Daher werden am Ende dieser Arbeit Vorschläge zum Vergleich von 'Truppen der Reichsarmee' mit Simplicissimus-Karikaturen vom Anfang des 20. Jahrhunderts sowie Karikaturen der Bundeswehr stehen. Auch dabei wird stets der Bezug zum Unterricht gewährleistet sein.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Hochschulschriften - Diplomarbeiten

Mobbing am Arbeitsplatz

eBook Mobbing am Arbeitsplatz Cover

Laut einer repräsentativen Studie werden in Deutschland 'drei von 100 Beschäftigten am Arbeitsplatz diskreditiert, gedemütigt, verleumdet, beleidigt, an ihrer Arbeit gehindert, seelisch ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und unabhängig. Es ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...