Sie sind hier
E-Book

Die Klimaprioritäten

Was wir jetzt zur Rettung der Umwelt tun müssen

AutorMichael Streck
VerlagCampus Verlag
Erscheinungsjahr2008
Seitenanzahl200 Seiten
ISBN9783593415956
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis18,99 EUR
Der Klimawandel wird kommen, das ist sicher. Was ist zu tun? Wie können wir unser Leben mit einem anderen Klima gestalten? Michael Streck fordert effiziente Lösungen statt warmer Worte und zeigt, dass der Schlüssel für wirksamen Klimaschutz in der Privatwirtschaft liegt.

Michael Streck arbeitet in Brüssel bei einer Unternehmensberatung. Seine Kunden sind Investoren und Firmen, deren Geld und Technologien weltweit Umwelt- und Klimaschutz fördern. Zuvor arbeitete er als Journalist, unter anderem war er Redakteur und US-Korrespondent der tageszeitung. Das Thema Klimaschutz hat ihn in allen Tätigkeiten begleitet, seit er in den neunziger Jahren an einem Projekt zu nachhaltiger Waldwirtschaft in Indonesien beteiligt war.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Gesellschaft - Männer - Frauen - Adoleszenz

Papa, was ist ein Terrorist?

E-Book Papa, was ist ein Terrorist?

Tahar Ben Jelloun verlor mit den Zeichnern Cabu und Wolinski zwei Freunde und mit der Fotografin Leila Alaoui eine Angehörige durch den islamistischen Terror. Jetzt stellt sich der in Paris lebende ...

Effizienz in der Ausbildung

E-Book Effizienz in der Ausbildung

Die gedruckte Ausgabe des Buches ist leider vergriffen und wird nicht wieder aufgelegt. Der Titel ist aber weiterhin als E-Book erhältlich. Folgen Sie einfach dem Link weiter unten. Dieser ...

Freiheit unterm Ladentisch

E-Book Freiheit unterm Ladentisch

'Stinker? Drauf geschissen! Wir waren nicht wie die, und wir wollten es auch nicht werden.' 'Es sollte der geilste Tag des Frühlings 1987 werden. Zwischenzeitlich war er es auch - bis die ...

Die 68er und die Medizin

E-Book Die 68er und die Medizin

Die 68er-Studentenbewegung ist bislang fast immer in ihrer Gesamtheit betrachtet worden, im Vordergrund standen die Philosophischen Fakultäten. Wie aber verlief die Rebellion an der ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...