Sie sind hier
E-Book

Die Koalition der G20+ - Anzeichen einer neuen Machtkonstellation im internationalen Welthandelssystem?

Anzeichen einer neuen Machtkonstellation im internationalen Welthandelssystem?

AutorHuong Tran
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2006
Seitenanzahl29 Seiten
ISBN9783638499828
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis4,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Globalisierung, pol. Ökonomie, Note: 1,7, Ruhr-Universität Bochum, Veranstaltung: Internationale Beziehungen, 31 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit lässt sich in folgende Abschnitte gliedern: In Kapitel zwei soll einführend auf den Kontext und auf die Ursachen des Scheiterns der WTO-Ministerkonferenz 2003 in Cancun eingegangen werden. Zudem sollen die maßgeblichen Akteure und Gruppierungen vorgestellt werden, die sich während der Agrarverhandlungen in Cancun gegenüberstanden und darüber hinaus ausführlich auf ihre Interessen und Standpunkte eingegangen werden. In Kapitel drei wird die Allianzbildung der G20+ anhand der neorealistischen Theorie nach Kenneth N. Waltz analysiert, der zur Folge die Koalitionsbildung auf das Streben nach Sicherheit, Macht, Autonomie und Einfluss zurückgeht. Darauf aufbauend wird in Kapitel vier, in kritischer Distanz noch einmal auf einige Argumentationspunkte der vorangegangenen Analyse eingegangen und vertiefend diskutiert. In Kapitel fünf soll schließlich der Versuch unternommen werden, die neorealistische Theorie durch konstruktivistische Elemente zu ergänzen, um eine höhere Flexibilität der neorealistischen Theorie zur Erklärung von Handlungsmotivationen der Akteure zu ermöglichen. Diese soll dann erneut am empirischen Beispiel der Gründung der G20+ Allianz diskutiert werden. Diese Arbeit zielt in erster Linie darauf ab, die Koalitionsbildung der G20+ zu erklären und zu begründen. Zudem soll der Versuch gewagt werden anhand der neorealistischen Theorie einen Wandlungsprozess zu beschreiben, der sich mit der Koalition der G20+ scheinbar vollzogen hat oder sich gegenwärtig noch vollzieht. Die in Ansätzen ausgeführte Diskussion um die neorealistische Theorie auf metatheoretischer Ebene stellt in dieser Arbeit ein Gedankenkonstrukt dar, welche als Grundlage für eine künftige wissenschaftliche Arbeit dienen soll und weiter ausgeführt und diskutiert werden soll. 2. Hintergründe und Ursachen zum Scheitern der 5. WTO Ministerkonferenz in Cancun Am 14. September 2003 wurden die Verhandlungen der 5. WTO Ministerkonferenz in Cancun bereits zum zweiten Mal seit dem Bestehen der Welthandelsorganisation, erfolglos abgebrochen. Die als erste Zwischenetappe der in Doha 2001 deklarierten Entwicklungsrunde, wurde einberufen, um eine erste Zwischenbilanz zu ziehen. Während der Verhandlungen in Cancun zeigte sich jedoch, dass sich die versprochenen Zugeständnisse an die Entwicklungsländer, die in der Doha Development Agenda festgehalten wurden, kaum erfüllt haben, was schließlich zu enormen Protesten seitens der Entwicklungsnationen führte.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Globalisierung - politische Ökonomie

Die große Panik

E-Book Die große Panik
Das Wettrennen zur Rettung der Weltwirtschaft Format: PDF

Als der legendären Vorstandsvorsitzenden Alan Greenspan die Geschicke der Fed in die Hände seines Nachfolgers Ben Bernanke legte, waren die USA bereits in ernsthaften wirtschaftlichen Schwierigkeiten…

Grenzen der Homogenisierung

E-Book Grenzen der Homogenisierung
IT-Arbeit zwischen ortsgebundener Regulierung und transnationaler Unternehmensstrategie Format: PDF

»The world is flat!« - So lautet eine Gegenwartsdiagnose, die transnationale Konzerne als Wegbereiter globalerHomogenisierung feiert. Nicole Mayer-Ahuja zeigt, dass dieser Homogenisierung Grenzen…

Vorbeben

E-Book Vorbeben
Was die globale Finanzkrise für uns bedeutet und wie wir uns retten können Format: PDF/ePUB

Skrupellose Finanz-Zocker haben in grenzenloser Gier mit faulen Krediten spekuliert. Das konnte nicht gut gehen, und es ist nicht gut gegangen. Nun müssen wir alle die Zeche zahlen: Was zun…

Von der Weltordnung zum Weltspiel

E-Book Von der Weltordnung zum Weltspiel
Das Verhältnis von Moral, Politik und Wirtschaft in Zeiten der Globalisierung Format: PDF

Angesichts der globalen Herausforderungen an die Weltgemeinschaft nimmt die Autorin den fortdauernden Streit zwischen den Neorealisten als Globalisierungsbefürwortern und den Vertretern einer…

Von der Weltordnung zum Weltspiel

E-Book Von der Weltordnung zum Weltspiel
Das Verhältnis von Moral, Politik und Wirtschaft in Zeiten der Globalisierung Format: PDF

Angesichts der globalen Herausforderungen an die Weltgemeinschaft nimmt die Autorin den fortdauernden Streit zwischen den Neorealisten als Globalisierungsbefürwortern und den Vertretern einer…

Professional Service Firms in einer globalisierten Welt

E-Book Professional Service Firms in einer globalisierten Welt
Eine strategische Analyse am Beispiel von Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Unternehmensberatungen Format: PDF

Anhand qualitativ-explorativer Fallstudien exemplarischer Branchenvertreter zeigt Till Grewe Determinanten der Internationalisierungsstrategien von Professional Service Firms auf und beleuchtet die…

Unternehmenserfolg in den USA

E-Book Unternehmenserfolg in den USA
Strategie, Markteintritt, Kultur - die größten Fehler, die besten Praxistipps Format: PDF

Die USA ist nach wie vor die erste Anlaufstelle für europäische Investoren und wird dies auch in Zukunft bleiben. Obwohl viele Firmen dies erkannt haben, zeigt eine Studie, dass 70% aller…

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...