Sie sind hier
E-Book

Die komplexe Stadt

Orientierungen im urbanen Labyrinth

AutorFrank Eckardt
VerlagVS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV)
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl231 Seiten
ISBN9783531914923
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis46,99 EUR


Frank Eckardt ist Juniorprofessor für Soziologie der Globalisierung am Institut für Europäische Urbanistik der Bauhaus-Universität Weimar.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhalt5
Einleitung: Wege im urbanen Labyrinth7
Erster Teil: Perspektiven im urbanen Kaleidoskop15
1. Tokio: Die Vielen und die Stadt19
2. Frankfurt: Stadt als dichter Raum28
3. Bangkok: Mobile Räume36
4. London: Global, lokal46
5. Istanbul: Urbane Hybridität55
6. New York: Kollisionen im urbanen Raum65
7. Rio de Janeiro: Anomische Urbanität74
8. Shanghai: Urbane Pilotage82
9. Amsterdam: Urban Governance90
10. Berlin: Urbane Zeiten98
11. Dhaka: Die Natur des Städtischen105
Zweiter Teil: Erklärungen urbaner Komplexität115
12. Stadt als Raum118
13. Die Gesellschaft der Stadt130
14. Die historische Stadt141
15. Die gebaute Stadt152
16. Die virtuelle Stadt163
17. Das Geschlecht der Stadt175
Dritter Teil: Konturen einer komplexen Stadtforschung187
18. Anschluss an die Komplexitätsforschung188
19. Wissen in der komplexen Stadt200
20. Urbane Komplexität als Forschungsprogrammatik211
21. Das Subjekt im „Dickicht der Großstädte“218
22. Grenzen des Komplexitätsansatzes225

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Kritik des Neoliberalismus

E-Book Kritik des Neoliberalismus

Keine andere Wirtschafts- und Gesellschaftstheorie beherrscht die Tagespolitik, aber auch die Medienöffentlichkeit und das Alltagsbewusstsein von Millionen Menschen fast auf der ganzen Welt so stark ...

Big Data

E-Book Big Data

Das Buch gibt einen Überblick über die aktuelle Nutzung von Big Data in verschiedenen Bereichen sowie die damit verbundenen Chancen und Risiken, stellt neue Studiengänge vor, die zum Umgang mit ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...