Sie sind hier
E-Book

Duden, Deutsche Rechtschreibung kurz gefasst

AutorChristian Stang
VerlagDuden
Erscheinungsjahr2005
Seitenanzahl49 Seiten
ISBN9783411041831
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis5,00 EUR
Kompakte Übersicht der neuen Regeln

"Deutsche Sprache - schwere Sprache" - Diese Redewendung hat mit Sicherheit auch ihre Gültigkeit, wenn man an den Bereich der Rechtschreibung denkt. Dass es jedoch auch möglich ist, den rthographischen Regel-Dschungel übersichtlich und leicht verständlich zu gestalten, beweist diese DUDEN-Broschüre. Auf 48 Seiten informiert der Autor über alle wichtigen Regeln zur neuen Rechtschreibung.

Die zahlreichen Beispiele dienen zum raschen Einprägen der Richtlinien und sind leicht verständlich. Dem Autor ist es hervorragend gelungen, das Wesentliche auf den Punkt zu bringen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe
Die Schreibung mit Bindestrich (S. 20-21)

Grundlagen

In der deutschen Rechtschreibung gliedert der Bindestrich unübersichtliche Zusammensetzungen. Dadurch trägt er zur besseren Lesbarkeit des Textes bei.

Hinweis: Die Regeln zum Gebrauch des Ergänzungsstrichs (oder: Ergänzungsbindestrichs) werden im Abschnitt „Die Zeichensetzung" dargestellt.

Zusammensetzungen mit Einzelbuchstaben, Abkürzungen und Ziffern

Der Bindestrich steht in Zusammensetzungen mit
  • Einzelbuchstaben,
  • Abkürzungen,
  • Ziffern.


A-Dur, b-Moll, s-Laut, T-Shirt, x-beliebig Fugen-s, Dativ-e, Dehnungs-h Kfz-Papiere, Lkw-Fahrer, UV-bestrahlt Abt.-Ltr., Dipl.-Ing., Rechng.-Nr. 6-jährig, (der / die) 6-Jährige, 3-mal, 100-prozentig, 4-silbig, 3-Karäter, 2-Pfünder, 3-Tonner, 8-Zylinder


Kein Bindestrich wird gesetzt, wenn die Ziffer mit einer Nachsilbe verbunden ist.3fach, (das) 3fache, (ein) 10tel, (ein) 68er
Der Bindestrich steht jedoch, wenn die Ziffer und die Nachsilbe Bestandteile einer Zusammensetzung sind.(die) 20er-Gruppe, (die) 61er-Bildröhre, (die) 68er-Generation
Bei Verbindungen mit dem Wort Jahr ist wahlweise die Schreibung mit oder ohne Bindestrich möglich.(die) 60er-Jahre / (die) 60er Jahre, (in den) 80er-Jahren / (in den) 80er Jahren

Der Durchkopplungsbindestrich
 
Zusammensetzungen mit Einzelbuchstaben, Abkürzungen und Ziffern:
Der Bindestrich steht als Durchkopplungsbindestrich in Zusammensetzungen mit
• Einzelbuchstaben,
• Abkürzungen,
• Ziffern.
A-Dur-Tonleiter, E-Dur-Tonleiter, S-Kurven-reich, Vitamin-C-haltig K.-o.-Schlag, UV-Strahlen-gefährdet 35-Stunden-Woche, 45-Cent-Briefmarke, 100-m-Lauf, 8-Zylinder-Motor

Zusammensetzungen mit aneinander gereihten Substantiven und substantivierten Infinitiven:
 
Der Bindestrich steht als Durchkopplungsbindestrich in Zusammensetzungen mit
• aneinander gereihten Substantiven (Hauptwörtern) und
• substantivierten Infinitiven (als Hauptwort gebrauchten Grundformen) aus mehr als zwei Bestandteilen.
Berg-und-Tal-Bahn Frage-und-Antwort-Spiel Wort-für-Wort-Übersetzung das In-Kraft-Treten zum Aus-der-Haut-Fahren sein
Inhaltsverzeichnis
Vorwort4
Inhalt6
Die Laut-Buchstaben-Zuordnungen8
Grundlagen8
Die Wiedergabe der Kurzvokale (Schärfung)8
Die Wiedergabe der Langvokale (Dehnung)9
Die Umlaute ä und äu10
Wörter mit ei und ai11
Die Wiedergabe der s-Laute11
Gleich und ähnlich klingende Wörter12
Die Schreibung der Fremdwörter14
Die Getrennt- und Zusammenschreibung16
Grundlagen16
Verbindungen mit einem Verb16
Verbindungen aus Präposition (Verhältniswort) plus Substantiv19
Verbindungen mit einem Partizip oder Adjektiv19
Die Schreibung mit Bindestrich21
Grundlagen21
Zusammensetzungen mit Einzelbuchstaben, Abkürzungen und Ziffern21
Der Durchkopplungsbindestrich22
Weitere Anwendungsregeln22
Der Bindestrich bei mehrgliedrigen Fremdwörtern23
Die Groß- und Kleinschreibung24
Grundlagen24
Die Großschreibung24
Die Kleinschreibung29
Die Zeichensetzung32
Grundlagen32
Der Punkt32
Das Ausrufezeichen35
Das Fragezeichen35
Das Komma36
Das Semikolon (der Strichpunkt)38
Der Doppelpunkt39
Der Gedankenstrich40
Die Klammern41
Die Anführungszeichen42
Der Apostroph (das Auslassungszeichen)43
Der Ergänzungsstrich (Ergänzungsbindestrich)44
Die Worttrennung am Zeilenende45
Grundlagen45
Die Trennung von einheimischen Wörtern45
Die Trennung von Fremdwörtern46
Grammatische Fachbegriffe47
Literaturhinweise48
Nachschlagewerke48
Rechtschreibprüfprogramme48
Übungsbücher48
Mehr eBooks bei www.ciando.com0

Weitere E-Books zum Thema: Kommunikation - Social Network

PR-Beratung

E-Book PR-Beratung
Theoretische Konzepte und empirische Befunde Format: PDF

Systematisches Wissen über die Strukturen und Prozesse der PR-Beratung liegt aus der kommunikationswissenschaftlichen Forschung bislang nicht vor. Der Band setzt an dieser Wissenslücke an. Er umfasst…

Konfliktmanagement

E-Book Konfliktmanagement
Konflikte erkennen, analysieren, lösen Format: PDF

Das Standardwerk zu Konfliktmanagement - jetzt in der 8. Auflage mit aufschlussreichen Ergänzungen und neuen Beispielen. Eine spannende und inspirierende Lektüre.Dr. Gerhard Schwarz,…

Konfliktmanagement

E-Book Konfliktmanagement
Konflikte erkennen, analysieren, lösen Format: PDF

Das Standardwerk zu Konfliktmanagement - jetzt in der 8. Auflage mit aufschlussreichen Ergänzungen und neuen Beispielen. Eine spannende und inspirierende Lektüre.Dr. Gerhard Schwarz,…

Konfliktmanagement

E-Book Konfliktmanagement
Format: PDF

Konflikte gehören zum Leben und entscheiden über Erfolg oder Scheitern. Wenn Sie Konflik-te erfassen, entschärfen und lösen können, gehören Sie zu den Gewinnern! Dieses…

Der wissenschaftliche Vortrag

E-Book Der wissenschaftliche Vortrag
Format: PDF

Der wissenschaftliche Vortrag gilt als ausgezeichnetes Instrument, um die Aufmerksamkeit auf die eigene Arbeit zu lenken. Das Handwerkszeug dazu wird kaum gelehrt, sodass öffentliche Auftritte oft…

Präsentieren

E-Book Präsentieren
Erfolgreich präsentieren und überzeugen Format: PDF

Präsentationen sollten Highlights Ihres beruflichen Lebens sein. Sie stehen im Rampenlicht und haben die Chance zu glänzen, zu überzeugen und Menschen für sich einzunehmen. Mit den hier beschriebenen…

Politik im Spot-Format

E-Book Politik im Spot-Format
Zur Semantik, Pragmatik und Ästhetik politischer Werbung in Deutschland Format: PDF

Wahlwerbespots sind eine eigene Form des politischen Marketing. In diesem Sammelband wird die politische Wahlwerbung der Parteien im Fernsehen umfassend und interdisziplinär betrachtet und analysiert…

Storytelling

E-Book Storytelling
Eine narrative Managementmethode Format: PDF

Narratives Wissensmanagement - was ist das? Warum war das neu eingeführte Projekt ein Erfolg, ein anderes dagegen ein Fehlschlag? Was kann man aus erfolgreichen und weniger erfolgreichen…

Konfliktmanagement

E-Book Konfliktmanagement
Konflikte erkennen, analysieren, lösen Format: PDF

Das Standardwerk zu Konfliktmanagement - jetzt in der 8. Auflage mit aufschlussreichen Ergänzungen und neuen Beispielen. Eine spannende und inspirierende Lektüre.Dr. Gerhard Schwarz,…

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe:  Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten. Charakteristik:  Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweit an niedergelassene Mediziner ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

filmdienst#de

filmdienst#de

filmdienst.de führt die Tradition der 1947 gegründeten Zeitschrift FILMDIENST im digitalen Zeitalter fort. Wir begleiten seit 1947 Filme in allen ihren Ausprägungen und Erscheinungsformen.  ...