Sie sind hier
E-Book

Einführung einer 1. Klasse der AHS-Unterstufe in die Textsorte 'Märchen'

AutorAdela Alekic
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2018
Seitenanzahl21 Seiten
ISBN9783668797352
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,0, Universität Salzburg (School of Education), Sprache: Deutsch, Abstract: Die in der folgenden Unterrichtsplanung durchgenommenen Ausführungen lassen sich am treffendsten mit den Worten des britischen Historikers und Sprach- und Literaturwissenschaftlers Sir Adolphus William Ward zusammenfassen. Die Planung ist ein strukturelles Merkmal des Unterrichts, das bedeutet: Ein Unterricht ohne Planung ist nicht denkbar. Durch das bewusste Setzen von Lernzielen können SchülerInnen-Aktivitäten gesteuert werden, durch die Lernprozesse ausgelöst und erfolgreich abgeschlossen werden können. Im Rahmen des Proseminars 'Planung von Unterricht' gilt es nun für die StudentInnen sich wichtige Kriterien sowie relevante Modelle und Theorien guter Unterrichtsplanung anzueignen, die Möglichkeiten des Einsatzes neuer Technologien kennenzulernen und vier eigene Unterrichtseinheiten zu planen, vorzubereiten und diese während des Praktikums durchzuführen. Die vorliegende Arbeit setzt sich daher mit der genauen Planung einer von mir bereits gehaltenen Unterrichtsstunde auseinander. Da es sich konkret um eine 1. Klasse der AHS-Unterstufe handelt, ist das Thema der entworfenen Unterrichtsplanung die Einführung in die Textsorte 'Märchen'. Zudem gliedert sich die Arbeit in 3 Teile. Zu Beginn wird eine Bedingungsfeldanalyse durchgeführt, da es für die Setzung der Lernziele, die Bestimmung der Lerninhalte, die Wahl der Methoden und der Sozialform entscheidend ist, welche institutionellen Bedingungen und Lernvoraussetzungen gegeben sind. Im zweiten Teil wird die Textsorte nach dem aktuellen Stand der Wissenschaft aufbereitet und angeführt, über welche Wissensinhalte die SchülerInnen nach der Bearbeitung des Themas verfügen sollen. Daran schließt sich ein weiterer äußerst wichtiger Aspekt der Unterrichtsplanung: die didaktische Analyse. Hier wird die Zugänglichkeit des Themas bei den SchülerInnen angenommen, die Gegenwarts- und Zukunftsbedeutung erläutert sowie wichtige Bezüge zum Lehrplan, den Bildungsstandards und den Basismodellen vorgenommen. Des Weiteren werden die angewandten Methoden, Sozialformen und Materialien erläutert, wichtige Feinziele formuliert und eine tabellarische Darstellung der Unterrichtseinheit präsentiert.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Sprachführer - Sprachwissenschaften

Die Textsorten

E-Book Die Textsorten

Fachbuch aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, Note: keine, University of Oran (fremdsprachen), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Schreiben lässt sich in verschiedenen Formen ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...