Sie sind hier
E-Book

Elektromobilität in Deutschland

Ein Konzept zur Verteilung von Stromtankstellen

AutorJennifer Serabian
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2013
Seitenanzahl44 Seiten
ISBN9783656483557
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis14,99 EUR
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 2,0, Hochschule Fulda, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Klimawandel hat begonnen und verläuft dynamischer als erwartet. Als Folge des Ausstoßes von Treibhausgasen ist die Temperatur im vergangenen Jahrhundert weltweit um durchschnittlich 0,7°C gestiegen. Dieser so genannte Klimawandel ist heute eine der zentralen Herausforderungen mit der sich Gesellschaft und Industrie konfrontiert sehen. Auf lange Sicht und angesichts der prognostizierten Anstiegs der Durchschnittstemperatur sowie der langfristig wachsenden Emissionsminderungserfordernisse, muss der Verkehr überproportional zur CO2-Emissionsminderung beitragen. Das Umweltbundesamt hält es für angebracht, als Minimalziel für 2020 auch im Verkehrssektor eine CO2- Emissionsminderung von 40 % gegenüber 1990 festzulegen. Dieses Ziel kann nur erreicht werden, wenn sich die Effizienz der Fahrzeuge - gemessen in CO2-Ausstoß pro Fahrzeugkilometer - gegenüber dem Trend deutlich verbessert. Aus diesem Grund hat die Bundesregierung das 'Regierungsprogramm Elektromobilität' ins Leben gerufen. Dieses sieht für Deutschland große Chancen im Bereich der Elektromobilität. Es sei ein wichtiges Element der klimafreundlichen Energie- und Verkehrspolitik. Somit könnte es möglich sein, eine CO2-freie Fortbewegung zu schaffen. Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass der Strom für die Elektrofahrzeuge ausschließlich aus erneuerbaren Energien gewonnen wird. Die Unabhängigkeit von fossilen und immer knapper werdenden Brennstoffen wäre damit gegeben. Folglich ist Elektromobilität ein wichtiges Handlungsfeld für eine neuausgerichtete Energiepolitik.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Produktion - Industrie

Weitere Zeitschriften

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...