Sie sind hier
E-Book

Gesammelte Aufsätze 2: Justinus Kerner und die Zeit der Aufklärung

AutorHeiko Fritz, Heino Gehrts, Sven Gallinat, Uwe Schellinger
VerlagIgel Verlag
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl305 Seiten
ISBN9783868156799
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis24,99 EUR
Heino Gehrts gehört zu den bedeutendsten Märchen-, Mythen- und Sagenforschern der jüngsten Vergangenheit. Er war ein fundierter Kenner dieser Spezialgebiete, die er einerseits wissenschaftlich analysierte und aufbereitete, andererseits aber auch mit den unterschiedlichsten - auch wissenschaftsfernen - Forschungsgebieten verknüpfte. Grundlage dafür war eine weitgehend vorurteilsfreie Annahme sowohl des Ausgangsmaterials als auch der sich ihm erschließenden Ergebnisse. In diesem Sinne sah Gehrts in Justinus Kerner nicht nur einen Wegbereiter für einige seiner Forschungsgebiete, sondern auch einen Geistesverwandten, nämlich in der Art der Phänomenbegegnung. Die Aufsätze in diesem zweiten Band der 'Schriften zur Märchen-, Mythen- und Sagenforschung' erschließen eine neue Sichtweise auf die Zeit der Aufklärung und die mit ihr entstehende 'Gegen-Aufklärung' und zeigen zudem, daß Erscheinungen wie Hellschlaf, schamanische Entrückungen oder Spukgeschehnisse durchaus Anhalt sein können für ein aktuelles Weltverständnis.

Der Herausgeber Heiko Fritz, Autor zahlreicher Bücher und kleinerer Publikationen, ist Philosoph. Im Igel Verlag erschienen zuletzt 2008 'Märchenhaft Vermischtes' (ISBN 978-3-86815-001-8) und 2014 der erste Band der 'Schriften zur Märchen-, Mythen- und Sagenforschung' (ISBN 978-3-86815-588-4). Weitere Bände der Reihe sind in Vorbereitung. Der Historiker Uwe Schellinger (Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Grenzgebiete der Psychologie und Psychohygiene e.V. in Freiburg i.Br./IGPP) und Sven Gallinat (Studierender der Interdiziplinären Anthropologie) haben den im IGPP aufbewahrten wissenschaftlichen Nachlass von Heino Gehrts archivisch erschlossen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Gesammelte Aufsätze 2: Justinus Kerner und die Zeit der Aufklärung1
Uwe Schellinger und Sven Gallinat: Schamanen, Spuk und Zaubermärchen: Biographie und Nachlaß des wissenschaftlichen Grenzgängers Heino Gehrts3
Der Nachlaß Heino Gehrts: Bestandsgeschichte4
Zur Biographie von Heino Gehrts8
Sicherung und Erschließung des Nachlasses16
Anmerkungen des Herausgebers21
Justinus Kerner22
Justinus Kerners Forschungsgegenstand36
Justinus Kerner und Ludwig Klages. Zwei Entdecker der Wirklichkeit der Seele54
Justinus Kerner, Leben, Wesen und Werk54
Zur Psychologie und Parapsychologie75
Vom gläsernen Verstande91
Über das Hereinragen einer Geisterwelt in die unsere105
Anmerkungen123
Justinus Kerners Märchen "Goldener" und die Volksmärchen des Goldener-Typs. Ein Vergleich127
Der Oberamtsarzt und der Aberglauben. Zum 100. Todestag des Arztes und Dichters Justinus Kerner151
Der Oberamtsarzt unter Verdacht. Eine Veröffentlichung aus den Akten des Medizinalkollegiums161
Jacob Dürr aus Kirchheim (1777–1840) – Der letzte deutsche Schamane180
Der Schneider von Kirchheim190
Die Somnambule von Weilheim. Philippina Demuth Bäurle205
Literatur220
Sara Gayer - Die Somnambule von Grossglattbach221
Nikolaus Gerber 1796–1861. Pfarrer zu Buchenbach232
Anmerkung259
Quellen – Akten und Briefe259
Bibliographie – Werke Gerbers260
Künstlerische Arbeiten Gerbers261
Vom unüberbrückbaren Gegensatz. Marginalie zu einem neuen Buch über Justinus Kerner262
Inhalt303

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Der Gral

E-Book Der Gral
Mythos und Literatur (Reclam Literaturstudium) Format: PDF

Der Gral ist der faszinierendste, fruchtbarste der aus dem Mittelalter überkommenen Mythen. Sein Ursprung verliert sich im Dunkel der keltischen Vorzeit, was folgte, war eine jahrhundertlange…

Der Gral

E-Book Der Gral
Mythos und Literatur (Reclam Literaturstudium) Format: PDF

Der Gral ist der faszinierendste, fruchtbarste der aus dem Mittelalter überkommenen Mythen. Sein Ursprung verliert sich im Dunkel der keltischen Vorzeit, was folgte, war eine jahrhundertlange…

Instrumente in Kunst und Wissenschaft

E-Book Instrumente in Kunst und Wissenschaft
Zur Architektonik kultureller Grenzen im 17. Jahrhundert Format: PDF

This volume presents a collection of original papers at the intersection of philosophy, the history of science, cultural and theatrical studies. Based on a series of case studies on the 17th…

Instrumente in Kunst und Wissenschaft

E-Book Instrumente in Kunst und Wissenschaft
Zur Architektonik kultureller Grenzen im 17. Jahrhundert Format: PDF

This volume presents a collection of original papers at the intersection of philosophy, the history of science, cultural and theatrical studies. Based on a series of case studies on the 17th…

Instrumente in Kunst und Wissenschaft

E-Book Instrumente in Kunst und Wissenschaft
Zur Architektonik kultureller Grenzen im 17. Jahrhundert Format: PDF

This volume presents a collection of original papers at the intersection of philosophy, the history of science, cultural and theatrical studies. Based on a series of case studies on the 17th…

Weitere Zeitschriften

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm Claris FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie von kompletten Lösungsschritten bis zu ...