Sie sind hier
E-Book

Hygiene und Infektionsprävention. Fragen und Antworten

Über 950 Fakten für Klinik und Praxis

AutorSebastian Schulz-Stübner
VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl262 Seiten
ISBN9783642214196
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis24,99 EUR

Die falsche Anwendung von hygienischen Maßnahmen führt zu enormen Kosten im Gesundheitswesen - ganz abzusehen von dem unnötigen Leidensweg der betroffenen Patienten bei Fehlern in der Infektionsprävention. Jeder Arzt muss hier einen Beitrag zur Verbesserung und Infektionsprophylaxe leisten.

Überprüfen Sie Ihr Wissen zum Thema Hygiene anhand von ausgewählten Multiple-Choice-Fragen und deren ausführlichen Kommentaren:

  • Was ist Standardhygiene?
  • Wie erstelle ich einen Hygieneplan?
  • Welche Erkrankungen sind isolierungspflichtig?
  • Wie interpretiere ich eine Resistenzstatistik richtig?
  • Wie verbessere ich die Compliance bei der Händehygiene?

 Plus

  •  Wegweisende Studien im Anhang zum Nachlesen
  •  Auszüge aus wichtigen Gesetze, Verordnungen und Richtlinien wie Transfusionsgesetz, Infektionsschutzgesetz, Isolierungsempfehlungen u.a.

Für alle hygienebeauftragten Ärzte, Antibiotika-Stewardship-Verantwortliche und Hygienefachkräfte zur Begleitung in der Fortbildung und zum Überprüfen ihres Wissens.

 



Priv.-Doz. Dr. med. Sebastian Schulz-Stübner: Facharzt für Anästhesiologie/Consultant in Anesthesiology; Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin/Consultant in Hospital Epidemiology and Infection Control

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort5
Inhaltsverzeichnis6
Fragen und Antworten8
1 Allgemeines9
Rechtliche Grundlagen9
1 Welche Aussagen zum Infektionsschutzgesetz sind richtig?9
Antworten9
2 Welche Aussagen zur Meldepflicht von Infektionskrankheiten sind richtig?10
Antworten10
3 Welche Aussagen zur Funktion des öffentlichen Gesundheitsdienstes sind richtig?11
Antworten11
4 Welche Aussagen zu den Hygieneverordnungen der Länder sind richtig?12
Antworten13
5 Welche Aussagen zu Regelungen im Transfusionsgesetz sind richtig?13
Antworten13
6 Welche Aussagen zum Umgang mit Blutprodukten und zur Durchführung einer Transfusion sind richtig?14
Antworten14
7 Welche Aussagen zur Blutspende sind richtig?15
Antworten15
8 Welche Aussagen zur Gabe von Blutprodukten sind richtig?16
Antworten16
9 Welche Aussagen zu den hygienerelevanten Organisationsstrukturen sind richtig?17
Antworten17
10 Welche Aussagen zum hygienebeauftragten Arzt sind richtig?18
Antworten18
11 Welche Aussagen zur Hygienefachkraft sind richtig?19
Antworten19
12 Welche Aussagen zur hygienebeauftragten Pflegekraft (»linknurse«) und zum Krankenhaushygieniker sind richtig?19
Antworten20
13 Welche Aussagen zur Gestaltung eines Hygieneplans sind richtig?20
Antworten21
14 Welche Aussagen zur Form des Hygieneplans sind richtig?21
Antworten22
Grundlagen der mikrobiologischen Diagnostik und Epidemiologie22
15 Welche Aussagen zum Probentransport sind richtig?22
Antworten23
16 Welche Aussagen zur Probengewinnung sind richtig?23
Antworten23
17 Welche Probeneinsendungen sind für die mikrobiologische Diagnostik grundsätzlich nicht sinnvoll?24
Antworten24
18 Welche Aussagen zu den Verfahren zum Erregernachweis sindrichtig?25
Antworten25
19 Welche Aussagen zur Frage Infektion oder Kolonisation sind richtig?26
Antworten26
20 Welche Aussagen zu mikrobiologischen Befunden sind richtig?26
Antworten27
21 Welche Befundkonstellationen sind pathologisch bedeutsam?27
Antworten28
22 Welche Aussagen zur Auswertung einer Resistenzstatistik sind richtig?28
Antworten29
23 Welche Aussagen zur Resistenzstatistik sind richtig?29
Antworten30
Surveillance30
24 Welche Aussagen zur Surveillance sind richtig?30
Antworten31
25 Welche Aussagen zur Berechnung von Surveillanceergebnissen sind richtig?31
Antworten32
26 Welche Aussagen zur Bedeutung von Surveillanceergebnissen sind richtig?32
Antworten33
27 Welche Aussagen zur Interpretation von Surveillanceergebnissen sind richtig?33
Antworten34
2 Allgemeine Hygiene- und Präventionsmaßnahmen35
Standardhygiene35
28 Welche Aussaugen zur Händehygiene sind richtig?35
Antworten35
29 Welche Aussagen zur Durchführung der Händedesinfektion sind richtig?36
Antworten36
30 Welche Aussagen zum klinischen Stellenwert der Händedesinfektion sind richtig?37
Antworten37
31 Welche Aussagen zu Händedesinfektionsmitteln sind richtig?38
Antworten38
32 Welche Aussagen zu Händedesinfektionsmittelspendern sind richtig?39
Antworten39
33 Welche Aussagen zum Personalschutz sind richtig?40
Antworten40
Impfungen, Nadelstichverletzungen und Postexpositionsprophylaxe41
34 Welche Aussagen zu Impfungen sind richtig?41
Antworten41
35 Welche Aussagen zur Prävention von Nadelstichverletzungen sind richtig?41
Antworten42
36 Welche Aussagen zur Postexpositionsprophylaxe sind richtig?42
Antworten43
37 Welche Aussagen zum Beginn einer HIV-Postexpositionsprophylaxe (PEP) sind richtig?43
Antworten44
Allgemeine Hygienemaßnahmen44
38 Welche Aussagen zur Bedeutung von Standardhygienemaßnahmen (»standard precautions«) sind richtig?44
Antworten44
39 Welche Maßnahmen gehören zu den Standardhygiene maßnahmen?45
Antworten45
40 Welche Aussagen zu Kontaktschutzmaßnahmen (»contactprecautions«) sind richtig?46
Antworten46
41 Bei welchen Erkrankungen oder Erregern sind Kontaktschutz maßnahmenindiziert?47
Antworten47
42 Bei welchen der folgenden Szenarien sind Kontaktschutz maßnahmenindiziert?47
Antworten48
43 Welche Vorkehrungen sind bei Tröpfchenschutzmaßnahmen(»droplet precautions«) besonders wichtig?48
Antworten48
44 Welche Aussagen zu Luftkeiminfektionsschutzmaßnahmen(»airborne precautions«) treffen zu?49
Antworten50
45 Welche Aussagen zu Blutübertragungsschutzmaßnahmen(»bloodborne precautions«) sind richtig?50
Antworten50
Bauhygiene51
46 Welche Aussagen zur Planung von Räumen und Flächen sind richtig?51
Antworten51
47 Welche Aussagen zur Planung von Patientenzimmern sind richtig?52
Antworten52
48 Welche Aussagen zu raumlufttechnischen Anlagen (RLTAnlagen) sind richtig?53
Antworten53
49 Welche Aussagen zu Wasserleitungen sind richtig?54
Antworten54
50 Welche Aussagen zu Wasserarmaturen sind richtig?55
Antworten55
51 Welche Aussagen zu Baumaßnahmen sind unter hygienischen Aspekten richtig?56
Antworten56
52 Welche Aussagen zum Staubschutz sind richtig?57
Antworten57
Lebensmittelhygiene57
53 Welche Aussagen zur Mitarbeiterschulung bei Beschäftigten in Küchen sind richtig?57
Antworten58
54 Welche Aussagen zu den Hygienemaßnahmen in Großküchen sind richtig?58
Antworten59
55 Welche Aussagen zur Essensverteilung im Krankenhaus undzum Umgang mit Lebensmitteln in der Stationsküche sind richtig?59
Antworten60
56 Welche Aussagen zur Milchküche sind richtig?60
Antworten61
Abfall- und Wäschemanagement, Reinigungsdienst61
57 Welche Aussagen zum Umgang mit Abfällen sind richtig?61
Antworten62
58 Welche Aussagen zum infektiösen Abfall sind richtig?62
Antworten62
59 Welche Aussagen zum Umgang mit Krankenhauswäsche sind richtig?63
Antworten63
60 Welche Aussagen zur Bettenaufbereitung sind richtig?64
Antworten64
61 Welche Aussagen zum Reinigungsdienst sind richtig?65
Antworten65
Vermeidung postoperativer Wundinfektionen66
62 Welche Aussagen zur Risikoverminderung postoperativer Wundinfektionen sind richtig?66
Antworten66
63 Welche Aussagen zur unmittelbaren OP-Vorbereitung sind richtig?67
Antworten67
64 Welche Aussagen zum hygienisch korrekten Vorgehen im OP sind richtig?68
Antworten69
65 Welche Aussagen zum Verhalten im OP sind richtig?69
Antworten70
66 Welche Aussagen zur Bereichskleidung und Schutzausrüstungim OP sind richtig?70
Antworten71
67 Welche Aussagen zur intraoperativen Prävention von Wundinfektionen sind richtig?71
Antworten72
68 Welche Aussagen zum Umgang mit Wunden und Drainagennach einer Operation sind richtig?72
Antworten73
Vermeidung katheterassoziierter Infektionen73
69 Welche Aussagen zum Hygieneverhalten bei der Anlage peripherer venöser Zugänge sind richtig?73
Antworten74
70 Welche Aussagen zum Legen von zentralen Venenzugängen sind richtig?74
Antworten75
71 Welche Aussagen zum Umgang mit zentralen Venenzugängen sind richtig?76
Antworten76
72 Welche Aussagen zu Kathetermaterialien und Desinfektionsmittelnbei zentralen Venenzugängen sind richtig?77
Antworten77
73 Welche Aussagen zum Vorgehen bei Verdacht auf einekatheterassoziierte Infektion bei zentralem Venenzugang sind richtig?78
Antworten78
74 Welche Aussagen zu Verbänden und Pflege der Insertionsstellevon zentralen Venenkathetern sind richtig?79
Antworten79
75 Welche Aussagen zum »Ruhen« von zentralen Venenkathetern sind richtig?80
Antworten80
76 Welche Aussagen zu Dialysekathetern sind richtig?81
Antworten81
77 Welche Aussagen zu arteriellen Zugängen sind richtig?82
Antworten82
78 Welche Aussagen zum hygienisch richtigen Umgang mitLumbal- oder Ventrikeldrainagen sind richtig?82
Antworten83
79 Welche Aussagen zur Vermeidungharnwegkatheterassoziierter Infektionen sind richtig?83
Antworten84
Vermeidung nosokomialer Pneumonien und Atemwegsinfektionen84
80 Welche Aussagen zur Pneumonieprävention nicht beatmeter Patienten sind richtig?84
Antworten85
81 Welche Aussagen zur Mundpflege beim beatmeten Patientensind richtig?85
Antworten85
82 Welche Aussagen zur Atemgasbefeuchtung und zum Umgangmit Beatmungsschläuchen hinsichtlich der Pneumoniepräventionsind richtig?86
Antworten86
83 Welche Aussagen zur beatmungsassoziierten Pneumonie sindrichtig?87
Antworten87
84 Welche Aussagen zur Epidemiologie der VAP und zum »VAPprevention-bundle« sind richtig?88
Antworten88
Umgang mit Medikamenten89
85 Welche Aussagen zum Umgang mit Arzneimitteln in derKrankenhausapotheke sind richtig?89
Antworten89
86 Welche Aussagen zum Umgang mit Medikamenten auf Station sind richtig?90
Antworten90
87 Welche Aussagen zum Aufziehen von Medikamenten im OP sind richtig?91
Antworten91
88 Welche Aussagen zum Umgang mit Medikamenten sind richtig?92
Antworten92
3 Präventionsmaßnahmen in Spezialabteilungen94
Physiotherapie und Balneologie94
89 Welche Aussagen zu den Hygieneanforderungen in derPhysiotherapie sind richtig?94
Antworten94
90 Welche Aussagen zur Balneologie sind richtig?95
Antworten95
Rettungsdienst und Notaufnahme96
91 Welche Aussagen zur Hygiene im Rettungsdienst sind richtig?96
Antworten96
92 Welche Aussagen zu Hygienemaßnahmen in einer zentralen Notaufnahme (ZNA) sind richtig?97
Antworten97
93 Welche Aussagen zu Hygienemaßnahmen in derinterventionellen Radiologie und Kardiologie sind richtig?98
Antworten98
Endoskopie99
94 Welche Aussagen zu Hygienemaßnahmen in der Endoskopie sind richtig?99
Antworten100
95 Welche Aussagen zur Endoskopie sind richtig?100
Antworten100
Zahnmedizin101
96 Welche Aussagen zu speziellen Aspekten in der Zahnheilkunde sind richtig?101
Antworten102
97 Welche Aussagen zu wasserführenden Armaturen in der Zahnarztpraxis sind richtig?102
Antworten103
Augenheilkunde103
98 Welche Aussagen zur Hygiene in der Augenarztpraxis sind richtig?103
Antworten104
Dialyse104
99 Welche Aussagen zu den Besonderheiten inDialyseabteilungen sind richtig?104
Antworten105
100 Welche Aussagen zu den »dialysis unit precautions« sind richtig?105
Antworten106
Hämatologie und Onkologie, KMT-Stationen106
101 Welche Aussagen zur Risikogruppierung gemäß der KRINKOEmpfehlung»Anforderungen an die Hygiene bei der medizinischen Versorgung von immunsupprimierten Patienten« sind richtig?106
Antworten107
102 Welche Aussagen zu den bei Immunsupprimierten zuerwartenden Erregerspektren sind richtig?107
Antworten108
103 Welche Aussagen zum Umgang mit Lebensmitteln undWasser bei Patienten mit schwerer Immunsuppression sind richtig?108
Antworten109
104 Welche Aussagen zur Isolierung und Besucherregelung bei Patienten mit schwerer Immunsupression sind richtig?109
Antworten110
105 Welche Besonderheiten sind bei der Surveillance von Infektionskrankheiten in onkologischen Behandlungszentren zu beachten?110
Antworten111
Neonatologische Intensivmedizin111
106 Welche Aussagen zu Definitionen und Risikofaktoren sind richtig?111
Antworten112
107 Welche Aussagen zur sog. Kängurupflege sind richtig?112
Antworten112
108 Welche Anforderungen an die baulichen Gegebenheiteneiner neonatologischen Intensiveinheit zur Behandlung von extrem untergewichtigen Frühgeborenen sind richtig?113
Antworten113
109 Welche Aussagen zu Besucherregelungen auf neonatologischen Intensivstationen sind richtig?114
Antworten114
110 Welche Aussagen zum Einsatz von Antiseptika undDesinfektionsmitteln in der Neonatologie sind richtig?115
Antworten115
111 Welche Unterschiede bestehen bei der VAP-Präventionzwischen Neonatologie und Erwachsenenintensivmedizin?115
Antworten116
4 Diagnostik und Therapie der Sepsis und des septischen Schocks117
112 Welche Aussagen zur Definition der Sepsis und desseptischen Schocks sind richtig?117
Antworten117
113 Welche Aussagen zur Diagnostik bei Verdacht auf einenseptischen Schock sind richtig?118
Antworten118
114 Welche Aussagen zur zielgerichteten Therapie des septischen Schocks sind richtig?119
Antworten119
115 Welche Aussagen zur kalkulierten Antibiotikatherapie des septischen Schocks sind richtig?120
Antworten120
116 Welche Aussagen zur Applikation von Antibiotika beim septischen Schock sind richtig?121
Antworten121
117 Welche Aussagen zu Nebenwirkungen von Antibiotika beiPatienten mit septischem Schock sind richtig?122
Antworten122
5 Antiinfektiva124
Antibiotika124
118 Welche Aussagen zu Antibiotika sind richtig?124
Antworten124
119 Welche Aussagen zu bestimmten Reserveantibiotika sind richtig?125
Antworten125
120 Welche Aussagen zum Drugmonitoring bei Antibiotika sind richtig?126
Antworten126
121 Welche Aussagen zur Wirkweise und zu den chemischenGrundlagen der Antibiotika sind richtig?126
Antworten127
122 Welche Aussagen zur Pharmakokinetik von Antibiotika sind richtig?127
Antworten128
123 Welche Aussagen zu den Stoffeigenschaften bestimmter Antibiotika sind richtig?128
Antworten128
Antivirale Medikamente129
124 Welche Aussagen zur Wirkweise antiviraler Medikamente sind richtig?129
Antworten129
125 Welche Aussagen zu den Neben- und Wechselwirkungen vonantiviralen Medikamenten sind richtig?130
Antworten130
Antifungale Medikamente131
126 Welche Aussagen zu den Wirkmechanismen von Antimykotika sind richtig?131
Antworten131
127 Welche Aussagen zu Arzneimittelinteraktionen undNebenwirkungen von Antimykotika sind richtig?132
Antworten132
Antibiotika-Stewardship-Programme132
128 Welche Aussagen zu Antibiotika-Stewardship-Programmen(ASP) sind richtig?132
Antworten133
6 Infektiologie, spezielle Erreger und Multiresistenz134
Grundlagen der Resistenzentwicklung134
129 Welche Aussagen zur Resistenzentwicklung sind richtig?134
Antworten134
130 Welche Aussagen zu Resistenzen bei grampositiven Keimen sind richtig?134
Antworten135
131 Welche Aussagen zu Resistenzen bei gramnegativen Organismen sind richtig?135
Antworten136
MRSA136
132 Welche Aussagen zur MRSA-Epidemiologie sind richtig?136
Antworten136
133 Welche Aussagen zum MRSA-Screening sind richtig?137
Antworten138
134 Welche Aussagen zum Umgang mit MRSA-kolonisiertenPatienten und Mitarbeitern in einem Krankenhaus sind richtig?138
Antworten139
135 Welche Aussagen zu Isolierungsmaßnahmen bei Patientenmit MRSA sind richtig?140
Antworten140
VRE141
136 Welche Aussagen zu Isolierungs- und Therapiemaßnahmen bei VRE sind richtig?141
Antworten141
137 Welche Aussagen zur klinischen Bedeutung undEpidemiologie von VRE sind richtig?142
Antworten142
ESBL und Carbapenemresistente gramnegative Keime142
138 Welche Aussagen zur Epidemiologie von ESBL und Carbapenemresistenz sind richtig?142
Antworten143
139 Welche Aussagen zu den Therapiemöglichkeiten und zurIsolierung bei ESBL-Bildnern sind richtig?143
Antworten144
Clostridium difficile144
140 Welche Aussagen zum Erreger und zur Epidemiologie von Clostridium difficile sind richtig?144
Antworten144
141 Welche Aussagen zur Klinik der clostridienassoziiertenInfektion (CDI) sind richtig?145
Antworten145
142 Welche Aussage zu Diagnostik und Therapie der CDI sind richtig?146
Antworten146
143 Welche Isolierungsmaßnahmen und Maßnahmen zurDesinfektion sind bei CDI erforderlich?146
Antworten147
Influenza147
144 Welche Aussagen zur Epidemiologie der Influenza sind richtig?147
Antworten148
145 Welche Aussagen zur Inkubationszeit und zu den Ansteckungswegen von Influenzaviren sind richtig?148
Antworten149
146 Welche Aussagen zur Symptomatik der Influenza sind richtig?150
Antworten150
147 Welche Aussagen zu Prophylaxe und Therapie der Influenza sind richtig?151
Antworten151
Tuberkulose152
148 Welche Aussagen zum Schutz vor Tuberkulose sind richtig?152
Antworten152
149 Welche Aussagen zu Diagnostik und klinischen Symptomen der TBC sind richtig?153
Antworten154
150 Welche Aussagen zur Therapie der TBC und zum Umgang mitTBC-Patienten sind richtig?154
Antworten155
151 Welche Aussagen zum Umgang mit Kontaktpersonen, demBesuch von Gemeinschaftseinrichtungen und zur Meldepflichtsind laut RKI-Merkblatt richtig?156
Antworten156
Meningitis157
152 Welche Aussagen zu den Erregern der bakteriellen Meningitis sind richtig?157
Antworten158
153 Welche Aussagen zu Prophylaxe, Diagnostik und Therapieder Meningitis sind richtig?158
Antworten159
Pilzinfektionen160
154 Welche Aussagen zu Pilzinfektionen sind richtig?160
Antworten160
155 Welche Aussagen zu Pilzen und Schimmelbildung sind richtig?161
Antworten162
HIV/AIDS162
156 Welche Aussagen zur HIV-Infektion sind richtig?162
Antworten163
157 Welche Aussagen zum HIV-Test sind richtig?163
Antworten164
158 Welche Aussagen zum Umgang mit AIDS-Patienten und opportunistischen Infektionen sind richtig?164
Antworten165
Hepatitiserkrankungen165
159 Welche Aussagen zur Hepatitis A sind richtig?165
Antworten166
160 Welche Aussagen zur Hepatitis B sind richtig?167
Antworten167
161 Welche Aussagen zur Hepatitis C sind richtig?168
Antworten169
Atypische Pneumonien170
162 Welche Aussagen zu den Erregern von atypischen Pneumonien sind richtig?170
Antworten170
163 Welche Aussagen zu Legionellen sind richtig?171
Antworten172
Sonstige Viruserkrankungen173
164 Welche Aussagen zu bestimmten Viruserkrankungen sind richtig?173
Antworten173
165 Welche Aussagen zu bestimmten Viren und den durch siehervorgerufenen Erkrankungen sind richtig?174
Antworten175
Tropenkrankheiten176
166 Welche Aussagen zu Malaria und Gelbfieber sind richtig?176
Antworten176
167 Welche Aussagen zu Dengue-Fieber und hämorrhagischem Fieber sind richtig?177
Antworten178
Klassische Kinderkrankheiten178
168 Welche Aussagen zu den Röteln sind richtig?178
Antworten179
169 Welche Aussagen zu den Windpocken sind richtig?179
Antworten180
170 Welche Aussagen zu anderen Kinderkrankheiten sind richtig?180
Antworten181
7 Desinfektion, Sterilisation und Aufbereitung von Medizinprodukten182
Desinfektion und Sterilisation182
171 Welche Aussagen zu den Wirkbereichen von Desinfektionsmitteln sind richtig?182
Antworten182
172 Welche Aussagen zu den einzelnen Desinfektionsmitteln sind richtig?183
Antworten183
173 Welche Aussagen zum Umgang mit Desinfektionsmitteln sind richtig?184
Antworten184
174 Welche Aussagen zur thermischen Desinfektion sind richtig?185
Antworten185
175 Welche Aussagen zur Sterilisation sind richtig?186
Antworten186
176 Welche Aussagen im Zusammenhang mit Sterilisationsverfahren sind richtig?187
Antworten187
177 Welche Aussagen zum Umgang mit Sterilgütern sind richtig?188
Antworten189
Aufbereitung von Medizinprodukten190
178 Welche gesetzlichen Regelungen regeln die Aufbereitung von Medizinprodukten?190
Antworten190
179 Welche Aussagen zu den Anforderungen zur Aufbereitung von Medizinprodukten sind richtig?190
Antworten191
180 Welche Aussagen zur Aufbereitung von Endoskopen sind richtig?192
Antworten192
181 Welche Aussagen zum Thema Validierung bei derAufbereitung von Medizinprodukten sind richtig?193
Antworten193
8 Schulung, Motivation und Change-Management195
182 Welche Aussagen über die Bedeutung von Arbeitsprozessenfür ein hygienisch einwandfreies Arbeiten sind richtig?195
Antworten195
183 Welche Aussagen zu Problemen bei der Compliance sindrichtig?196
Antworten196
184 Welche Aussagen zur Compliance in der Hygiene sind richtig?197
Antworten197
185 Welche Mittel sind zur Steigerung der Compliance, z. B. mitder Händedesinfektion, sinnvoll?198
Antworten198
186 Welche Aussagen zum Change-Management in Hygienefragen sind richtig?199
Antworten199
Anhang:201
9 Wichtige Gesetze, Verordnungen und Richtlinien202
Auszüge aus dem Infektionsschutzgesetz202
Auszüge aus der Medizinprodukte-Betreiberverordnung214
Auszüge aus dem Transfusionsgesetz215
Auszüge aus den Richtlinien zur Gewinnung von Blut und Blutbestandteilen und zur Anwendung von Blutprodukten 2010217
Modifizierte Übersicht über die Isolierungsempfehlungen der CDC 2007222
10 Wichtige klinische Studien und Reviews228
Eine nasale MRSA-Besiedlung von Intensivpatienten erlaubt keine Vorhersage von therapiepflichtigen MRSA-Infektionen im Verlauf des Aufenthalts228
Nosokomiale Infektionen bei der Regionalanästhesie229
Intraoperative Händedesinfektion reduziert die Keimübertragung durch Anästhesisten231
Orale Dekontamination versus selektive Darmdekontamination232
Veränderung der Darmhomöostase unter SDD233
Maximale Barrieremaßnahmen bei der Anlage von zentralen Venenkathetern234
Intervention zur Reduktion katheterassoziierter Septikämien236
Langzeiteffekte eines Interventionsprogramms zur Reduktion katheterassoziierter Septikämien237
Alkohol/Octenidin zur Hautdesinfektion bei Katheteranlage239
Antibiotikaimprägnierte zentrale Venenkatheter240
Arterielle Katheter als Sepsisursache242
Metaanalyse zum Einfluss katheterassoziierter Septikämien aufdie Mortalität von Intensivpatienten243
Oberkörperhochlagerung mindert das Risiko beatmungsassoziierter Pneumonien244
Linezolid, Vancomycin oder Teicoplanin bei der Behandlung nosokomialer Pneumonien245
Stressulkusprophylaxe nicht immer nötig, aber mitunter mit höherer VAP-Rate assoziiert247
Metaanalyse zum Stellenwert von Procalcitonin bei Intensivpatienten249
Frühe zielorientierte Therapie des septischen Schocks250
Kontinuierliche Gabe oder Bolusgabe von Piperacillin251
Epidemiologie invasiver Candidainfektionen253
11 Quellen255
Literatur255
Stichwortverzeichnis256

Weitere E-Books zum Thema: Chirurgie - chirurgische Instrumente - Unfallchirurgie

Bühling´s Anatomie

E-Book Bühling´s Anatomie
Das Open Access-Repetitorium zur Makroskopischen und Mikroskopischen Anatomie Format: PDF

Jetzt in der neuen, 6. Auflage 2011!„Bühling´s Anatomie" ist eines der ersten Skripte zum Medizinstudium im Open-access-Format, d.h. der Leser schreibt mit. Die inzwischen fü…

Medizin & Recht

E-Book Medizin & Recht
Rechtliche Sicherheit für den Arzt Format: PDF

In der täglichen Arbeit des Arztes spielen Recht und Gesetz eine zunehmende Rolle. Der Arzt wird mit seinen rechtlichen Fragen und Problemen oft allein gelassen. Rechtliche Auseinandersetzungen…

Medizin & Recht

E-Book Medizin & Recht
Rechtliche Sicherheit für den Arzt Format: PDF

In der täglichen Arbeit des Arztes spielen Recht und Gesetz eine zunehmende Rolle. Der Arzt wird mit seinen rechtlichen Fragen und Problemen oft allein gelassen. Rechtliche Auseinandersetzungen…

Medizin & Recht

E-Book Medizin & Recht
Rechtliche Sicherheit für den Arzt Format: PDF

In der täglichen Arbeit des Arztes spielen Recht und Gesetz eine zunehmende Rolle. Der Arzt wird mit seinen rechtlichen Fragen und Problemen oft allein gelassen. Rechtliche Auseinandersetzungen…

Weitere Zeitschriften

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Anleitungen und Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...