Sie sind hier
E-Book

Impfen?

AutorDr. Peter Echevers H.
VerlagDr. Echevers Helfenritter
Erscheinungsjahr2013
Seitenanzahl115 Seiten
ISBN9783956900440
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis9,99 EUR
Das Buch „Impfen – Der-zweihundert-Jahre-Irrtum“ von Dr. Peter Echevers H. setzt sich kritisch mit der heutigen Impfpraxis auseinander. Gleichzeitig unterstützt es die Arbeit von Frau Anita Petek, die 2010 in ihrem Kampf gegen die Massenimpfungen - übrigens das beste Geschäft der Pharmakartelle – leider viel zu früh verstorben ist. Die Frage nach Sinn und Unsinn von Massenimpfungen, nach der Glaubwürdigkeit der uns immer wieder eingetrichterten Marketingslogans der Pharmaindustrie wird gestellt. Wie gefährlich sind die Nebenwirkungen der Impfstoffe tatsächlich? Heute muss man sagen, es sterben jährlich mehr Kinder an den direkten Folgen der Impfungen, als an den Krankheiten, gegen die sie eigentlich schützen sollen. Wer seine Kinder wirklich schützen möchte, kommt an diesen Informationen nicht vorbei. ISBN 978-1-291-52573-1

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Impfen?2
Widmung4
Index5
Vorwort von Dr. Ernst Sonntag6
Einleitung10
Kapitel Nr. 1 – Pocken und Tollwut13
Kapitel Nr. 2 – Herstellung der Impfseren22
Kapitel Nr. 3 – Inhaltstoffe von Impfungen27
Kapitel Nr. 4 – Zusammensetzung der Impfstoffe34
Kapitel Nr. 5 – Antikörper40
Kapitel Nr. 6 – Nebenwirkungen43
Kapitel Nr. 7 – Nebenwirkungen von Impfungen in Deutschland53
Kapitel Nr. 8 – Wirksamkeitsstudien55
Kapitel Nr. 9 – Studienaufträge58
Kapitel Nr. 10 – Rückläufigkeit von Krankheiten62
Kapitel Nr. 11 – Impfschutz67
Kapitel Nr. 12 - Tetanus70
Kapitel Nr. 13 - Tetanus-Impfung nach Verletzung: Eine Entscheidungshilfe75
Kapitel Nr. 14 – Grausame Kontrolle des Bevölkerungswachstums88
Kapitel Nr. 15 – 145.000 tote Kinder96
Kapitel Nr. 16 – Nach Impfung anfälliger101
Kapitel Nr. 17 - Autismus: extrem selten bei nicht geimpften Kindern.104
Kapitel Nr. 18 – Gesünder durch eigene Immunität107
Kapitel Nr. 19 – Keuchhusten trotz Mehrfachimpfung112
Kapitel Nr. 20 – Das Geständnis115
Schlussbemerkung118
Literaturhinweise121
Über den Autor122
Leere Seite1

Weitere E-Books zum Thema: Gesundheitspolitik - Medizin - Gesundheitsmanagement

Globalisierung

E-Book Globalisierung
Gerechtigkeit - Gesundheit. Einführung in International Public Health Format: PDF

In Zeiten der Globalisierung müssen sowohl Gesundheitsprobleme als auch gesundheitsbezogene Strategien international betrachtet werden. Die Auswirkungen der Globalisierung auf die…

Globalisierung

E-Book Globalisierung
Gerechtigkeit - Gesundheit. Einführung in International Public Health Format: PDF

In Zeiten der Globalisierung müssen sowohl Gesundheitsprobleme als auch gesundheitsbezogene Strategien international betrachtet werden. Die Auswirkungen der Globalisierung auf die…

Globalisierung

E-Book Globalisierung
Gerechtigkeit - Gesundheit. Einführung in International Public Health Format: PDF

In Zeiten der Globalisierung müssen sowohl Gesundheitsprobleme als auch gesundheitsbezogene Strategien international betrachtet werden. Die Auswirkungen der Globalisierung auf die…

Globalisierung

E-Book Globalisierung
Gerechtigkeit - Gesundheit. Einführung in International Public Health Format: PDF

In Zeiten der Globalisierung müssen sowohl Gesundheitsprobleme als auch gesundheitsbezogene Strategien international betrachtet werden. Die Auswirkungen der Globalisierung auf die…

Gesundheitsökonomik

E-Book Gesundheitsökonomik
Format: PDF

Das Buch macht den Leser mit den zentralen Fragestellungen und dem analytischen Werkzeug der Gesundheitsökonomik vertraut. Erörtert werden u.a. die Ausgabendynamik im Gesundheitswesen, der…

Stress?

E-Book Stress?
Ursachen, Erklärungsmodelle und präventive Ansätze Format: PDF

Stress? Ursachen, Erklärungsmodelle und präventive Ansätze: Gemeinsam mit der Medizinischen Hochschule Hannover fasst die Kaufmännische Krankenkasse (KKH) den Stand der Wissenschaft zum Thema Stress…

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in Württemberg Die Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...