Sie sind hier
E-Book

Industrie 4.0 grenzenlos

VerlagSpringer Vieweg
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl270 Seiten
ISBN9783662482780
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis79,99 EUR

Industrie 4.0 und das Internet der Dinge sind international als wichtige Initiativen einer erfolgversprechenden industriellen Zukunft gesetzt: Wer macht das Geschäft mit den Daten aus der digitalen Fabrik? Deutschland hat die 'Plattform Industrie 4.0', China 'Made in China 2025', die USA das 'Industrial Internet Consortium'. Wer führt die vierte industrielle Revolution an? Die Digitalisierung der Industrie verändert die globale Wirtschaft und die Gesellschaft. Technologie liefert die Möglichkeiten. Der Mensch muss entscheiden, wie weit künstliche Intelligenz gehen soll. Und was Maschinen lernen müssen. Damit es neue, bessere Arbeit gibt statt weniger.

Neben Ulrich Sendler und acht deutschen Experten aus Industrie und Forschung äußert sich auch der CEO von Xinhuanet in Peking.



Ulrich Sendler, Jahrgang 1951, Dipl.-Ing. (FH) Feinwerktechnik, CAD-Softwareentwickler bei Kolbenschmidt, seit 1989 unabhängiger Journalist, Buchautor und Technologie-Analyst im Umfeld virtueller Produktentwicklung, Veröffentlichungen unter anderem 'PLM-Kompendium' (2009) und 'Industrie 4.0' (2013), Springer Verlag Heidelberg-Berlin. Verantwortlich für Nachrichtenportal www.plmportal.org, Organisator des 'Industriegipfel Feldafing - System Leadership 2030' im September 2013, Leiter des sendler\circle, Interessengemeinsaft der IT- und Service-Anbieter. Hompeage: http://www.ulrichsendler.de

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Personal - Personalmanagement

Personalmanagement

E-Book Personalmanagement

Personalmanagement ist zu einem der wesentlichen Erfolgsfaktoren von Unternehmen geworden. Man ist sich darin einig, dass die Mitarbeiter das 'Kapital des Unternehmens' sind. Vor diesem Hintergrund ...

Das 15-Minuten-Zielgespräch

E-Book Das 15-Minuten-Zielgespräch

Wie Sie Führungsgespräche im Vertrieb in nur 15 Minuten effizient und zielgerichtet gestalten, erfahren Sie in diesem Buch. Karl Herndl zeigt Ihnen, wie Sie mit den richtigen Fragen Problembereiche ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...