Sie sind hier
E-Book

Instrumente der Umweltökonomie - Internalisierung durch Steuern und Zertifikate

Internalisierung durch Steuern und Zertifikate

AutorChristian Hennig
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl19 Seiten
ISBN9783640363841
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Umweltwissenschaften, Note: 2,3, Hochschule Bremen (Fakultät Wirtschaftswissenschaften), Veranstaltung: Umweltökonomie, Sprache: Deutsch, Abstract: In der heutigen Zeit spricht alle Welt über Umweltverschmutzung und ihre Folgen. Und nicht allein die Natur leidet unter den ungebremsten Schadstoffausstössen. Die Menschheit erzeugt durch Produktionsprozesse jeglicher Art, Effekte die Anderen Schäden zufügen. Um diesen entgegen zu wirken, wohlfahrtsteigernd zu wirtschaften und knappe Güter effizient zu verteilen, hat es sich die Wissenschaft zur Aufgabe gemacht Internalisierungsmethoden zu entwickeln. Was wird getan, um der Ausbeutung unserer Natur Einhalt zu gebieten und wie können Unternehmen oder auch die Gesellschaft davon profitieren? Gibt es funktionierende Methoden zur Eindämmung von Umweltschädigung? Welche Probleme können bei diesen auftreten? In meiner Arbeit über Internalisierungsmethoden für externe Effekte werde ich mich mit drei Instrumenten, die sich um die Verschmutzungsvermeidung bemühen, beschäftigen. Der von Arthur Cecil Pigou entwickelten Pigou-Steuer folgt der Preis-Standard-Ansatz. Die dritte und letzte analysierte Methode zur Internalisierung von externen Effekten ist dann die der Umweltzertifikate. Ich werde jeweils versuchen, Fragen hinsichtlich der Anwendbarkeit und Wirksamkeit zu beantworten. Der Definition und Abgrenzung von externen Effekten folgt eine Analyse der steuerlichen Methoden. Daraufhin betrachte ich die Umweltzertifikate als Instrument näher. Die Internalisierung per Auflagen ist kein Bestandteil meiner Arbeit. Die von mir bearbeiteten werden jeweils auf ihre Wirkungsweise und ihre Vor- und Nachteile geprüft und beurteilt...

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Umweltpolitik - Klimapolitik

Ein Stadtwerk stemmt die Energiewende

E-Book Ein Stadtwerk stemmt die Energiewende
Standortbestimmung, Strategieentwicklung und Umsetzung Format: PDF

Die Energiewende ist eine der größten Herausforderungen für unser Land und für die einzelnen Energieversorger. Dies deutlich zu machen, ist das Ziel dieses Buches. Was heißt Energiewende genau? Mit…

Bioethanol - Kraftstoff der Zukunft?

E-Book Bioethanol - Kraftstoff der Zukunft?
Ganzheitliche Analyse und empirische Erhebung über die Zukunftschancen des Kraftstoffs Bioethanol Format: PDF

Für das Jahr 2007 erwarten Klimaforscher die höchsten Jahrestemperaturen seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Studien des IPCC, die im Auftrag der Vereinten Nationen den Klimawandel erforschen,…

Klimawandel und Landwirtschaft

E-Book Klimawandel und Landwirtschaft
Eine umweltökonomische Analyse Format: PDF

Seit Beginn landwirtschaftlicher Aktivitäten ist das Klima von größtem Interesse für Landbewirtschafter, da es das Pflanzenwachstum, die Bodenbeschaffenheit sowie die Agrarproduktion beeinflusst. Vor…

Trinkwasserversorgung im internationalen Vergleich

E-Book Trinkwasserversorgung im internationalen Vergleich
Versorgungssituation, wasserwirtschaftliche Strukturen und Trinkwasserpreise Format: PDF

Die gesicherte Versorgung mit sauberem Trinkwasser ist eine Grundvoraussetzung für Stabilität und Entwicklung in Gesellschaften. Weltweit werden viele Staaten dieser Aufgabe jedoch nicht gerecht.…

Weitere Zeitschriften

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology Products Telefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...