Sie sind hier
E-Book

Ayaan Hirs - eine Erfahrungsexpertin?

eine Erfahrungsexpertin

eBook Ayaan Hirs - eine Erfahrungsexpertin? Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
24
Seiten
ISBN
9783640361649
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
3,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Frauenstudien / Gender-Forschung, Note: 1,0, Georg-August-Universität Göttingen, Veranstaltung: Colloquium Geschlechterforschung, Sprache: Deutsch, Abstract: Frau Daniela Marx nannte in ihrem Vortrag zum Thema 'Deutsch -Niederländischer Vergleich der feministischen Diskurse über den Islam' (Aufzeichnungen) kritische, emanzipierte und politisch aktive Muslimas wie Ayaan Hirsi Ali 'Erfahrungsexpertinnen'. Doch wie ist dieser Begriff zu verstehen? Eine Expertin ist eine Fachfrau auf einem bestimmten Gebiet, die sich durch entsprechende Bildung auszeichnet. Der Begriff 'Erfahrungsexpertin' legt jedoch nahe, dass das Fachwissen, über das jene Person verfügt ausschließlich oder in einem hohen Maß nur auf persönliche, subjektive Erfahrung fußt, was allgemein gegenüber vermeintlich objektiv erworbenem Wissen geringer eingeschätzt wird. Somit läge eine abwertende Betitelung vor. Im Folgenden will ich untersuchen, welche Erfahrungen genau Ayaan Hirsi Ali in ihrem Leben geprägt haben. Dazu gehe ich auf ihre Biografie und kurz auf ihre politische Karriere ein. Des weiteren gehe ich auf Alis frauen- und kulturpolitischen Ziele ein und auf ihr Verhältnis zum Islam. Mein Ziel ist hierbei zu untersuchen, in wieweit die Bezeichnung 'Erfahrungsexpertin' für Ayaan Hirsi Ali zutrifft und wie ihre Leistungen und politischen Bestrebungen demnach zu beurteilen sind. Ich werde hierzu auch Ayaan Hirsi Alis Person mit der Waris Diries´ kurz vergleichen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Gesellschaft - Männer - Frauen - Adoleszenz

Rawls Recht der Völker

eBook Rawls Recht der Völker Cover

Das »Recht der Völker« formuliert eine anspruchsvolle Theorie globaler Gerechtigkeit. Was von der Rezeption praktisch nicht wahrgenommen wird. Die zentralen Punkte von Rawls' Werk - ...

Das Methusalem-Komplott

eBook Das Methusalem-Komplott Cover

Niemand wird gerne alt. Jetzt altern ganze Völker in nie gekanntem Ausmaß. Das individuelle Schicksal wird zum politischen und ökonomischen Schicksal fast aller Staaten der Erde. Selbst nach ...

Gewerkschaften im Umbruch

eBook Gewerkschaften im Umbruch Cover

Im Herbst 2004 wurde die Grossgewerkschaft Unia gegründet. Sie ist das Resultat einer komplexen Fusion der vier Gewerkschaften SMUV, GBI, VHTL und unia/actions. Entstanden ist eine der ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...