Sie sind hier
E-Book

Internationale Vorgaben zum Kulturgüterschutz und ihre Umsetzung in Deutschland

Das KGÜAG - Meilenstein oder nur fauler Kompromiss in der Geschichte des deutschen Kulturgüterschutzes?

AutorSolveig Rietschel
VerlagWalter de Gruyter GmbH & Co.KG
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl191 Seiten
ISBN9783899496901
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis109,95 EUR

Following an introduction to the development of cultural property protection and a definition of terms, this work addresses international and European provisions in order to provide an overview of the current instruments and regulatory options relating to cultural property protection. An analysis of the legal position in the Federal Republic of Germany regarding cultural property protection follows, which confirms that this legal position continues to contain a series of severe flaws. Lastly, future developments within the scope of international cultural property protection are considered.



Solveig Rietschel, Freiburg i.Br.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Frontmatter1
Inhaltsverzeichnis7
Teil 1: Einführung – Schutzentwicklung und Begriffsbestimmung15
Teil 2: Rückführungsansprüche aus UNESCO-Konvention, UNIDROIT-Konvention und Richtlinie33
Teil 3: Rechtslage in Deutschland119
Teil 4: Ausblick183
Backmatter187

Weitere E-Books zum Thema: Ausländerrecht - Asylrecht - Migration

Von der Transformation zur Kooperationsoffenheit?

E-Book Von der Transformation zur Kooperationsoffenheit?
Die Öffnung der Rechtsordnungen ausgewählter Staaten Mittel- und Osteuropas für das Völker- und Europarecht Format: PDF

Im Mittelpunkt des Buches steht die Frage, warum und wie weit die Transformationsstaaten Mittel- und Osteuropas ihre Rechtsordnungen für überstaatliche Rechtssysteme wie das Völkerrecht und das…

Praxis-Leitfaden 'Business in China'

E-Book Praxis-Leitfaden 'Business in China'
Insiderwissen aus erster Hand Format: PDF

Für viele Unternehmen in der EU ist China heute der wichtigste Markt weltweit. Doch im chinesischen Geschäftsalltag stoßen auswärtige Investoren immer wieder auf Probleme, insbesondere bei…

Vergaberecht EU und national

E-Book Vergaberecht EU und national
Format: PDF

Das Buch zeigt die unionsrechtlichen Grundlagen des Vergaberechts auf und behandelt EU- und nationales Recht gemeinsam mit Schwerpunkt auf den vielfältigen Verflechtungen.Das Vergaberecht kommt trotz…

Praxis-Leitfaden 'Business in China'

E-Book Praxis-Leitfaden 'Business in China'
Insiderwissen aus erster Hand Format: PDF

Für viele Unternehmen in der EU ist China heute der wichtigste Markt weltweit. Doch im chinesischen Geschäftsalltag stoßen auswärtige Investoren immer wieder auf Probleme, insbesondere bei…

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe:  Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten. Charakteristik:  Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweit an niedergelassene Mediziner ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...