Sie sind hier
E-Book

Das allgemeine Verwaltungsrecht als Ordnungsidee

Grundlagen und Aufgaben der verwaltungsrechtlichen Systembildung

AutorEberhard Schmidt-Aßmann
VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2006
Seitenanzahl470 Seiten
ISBN9783540338994
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis109,99 EUR

Verwaltungsrecht soll dem Einzelnen Schutz gewähren und der Verwaltung zur effizienten Erfüllung ihrer Aufgaben rechtlich den Weg ordnen. Dieser Doppelauftrag sieht sich vor neuen Herausforderungen: Was kann die Gesetzesgebundenheit der Verwaltung angesichts komplexer Risikolagen leisten? Welche Rolle kommt den Gerichten zu? Wie reagieren Organisations-, Verfahrens- und Formenrecht auf kooperatives und informales Handeln? Welche Richtung zeichnet das EG-Recht vor? Nur wenn sich Verwaltungsrecht als systematisches Fach versteht, lassen sich durchlaufende, verlässlichere Entwicklungslinien finden. Die 2. Auflage ist grundlegend überarbeitet.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort6
Inhaltsübersicht8
Inhaltsverzeichnis9
Abkürzungsverzeichnis19
1 System und Systembildung im Verwaltungsrecht25
A. Das Systemdenken des Verwaltungsrechts26
B. Verwaltungsrechtswissenschaft als Steuerungswissenschaft42
C. Die Europäisierung des Verwaltungsrechts und die Entwicklung eines Europäischen Verwaltungsverbundes55
2 Die Verfassungsentscheidungen für Rechtsstaat und Demokratie66
1. Abschnitt: Die Bedeutung des Rechtsstaatsprinzips70
A. Die Rechtsgebundenheit der Verwaltung71
B. Grundrechtliche Entwicklungsimpulse85
C. Rechtsstaatlichkeit als Struktur103
2. Abschnitt: Die Bedeutung des demokratischen Prinzips110
A. Die Legitimation der Verwaltung110
B. Weitere Bestimmungsfaktoren eines demokratischen Verwaltungsrechts124
3 Verwaltungsaufgaben und die Rolle des besonderen Verwaltungsrechts134
1. Abschnitt: Verwaltungsaufgaben im Spiegel des besonderen Verwaltungsrechts135
A. Das Recht der Umweltverwaltung136
B. Das Recht der Sozialverwaltung147
C. Das Wissenschaftsrecht153
D. Das öffentliche Wirtschaftsrecht157
E. Zusammenfassende Feststellungen167
2. Abschnitt: Leitbegriffe der Systembildung: Interessen, Verwaltungsaufgaben, Verwaltungstypen, Verantwortungsstrukturen169
A. Die Bedeutung des Interessenbegriffs169
B. Verwaltungsaufgaben und Staatsziele177
I. Staatsaufgaben: Begriff und Bedeutung177
C. Verwaltungstypen und Verwaltungsverantwortung187
4 Die Eigenständigkeit der Verwaltung zwischen Steuerung und Kontrolle201
A. Der institutionelle Rahmen: das Gewaltenteilungsprinzip201
B. Die Bedeutung des parlamentarischen Gesetzes205
C. Die Eigenständigkeit der Verwaltung220
D. Die Kontrollen der Verwaltung234
5 Die Verwaltung als Organisation und die Bedeutung des Organisationsrechts260
A. Entwicklungsstand, Herausforderungen, Perspektiven260
B. Grundfragen der allgemeinen organisationsrechtlichen Dogmatik274
6 Das Handlungssystem der Verwaltung: Formen, Verfahren, Rechtsverhältnisse, Maßstäbe297
1. Abschnitt: Handlungspraxis und Handlungssystem298
A. Die Grundlage: eine öffentliche Informationsordnung298
B. Öffentliches Recht und privates Recht304
C. Ordnungsmuster des Handlungssystems317
2. Abschnitt: Alte und neue Fragestellungen der Rechtsformenlehre344
A. Die administrative Normsetzung und Planung344
B. Der Verwaltungsakt: einseitiges Regeln355
C. Der Verwaltungsvertrag: konsensuales Handeln361
D. Die Herausforderung des informalen Verwaltungshandelns368
3. Abschnitt: Aufgaben des Verwaltungsverfahrensrechts376
A. Das Konzept des Verwaltungsverfahrensgesetzes376
B. Entwicklungsanstöße des europäischen Rechts378
C. Zur Systematik der Verfahrensrechtslehre382
7 Die Entwicklung eines Europäischen Verwaltungsrechts396
A. Die Verwaltung des Gemeinschaftsraumes397
B. Gemeinsame verfassungsrechtliche Grundannahmen412
C. Europäisches Verwaltungsrecht als Aufgabe gemeinsamer Systembildung422
Verzeichnis der zitierten EG-Rechtsakte427
Literaturverzeichnis432
Sachverzeichnis476

Weitere E-Books zum Thema: Ausländerrecht - Asylrecht - Migration

Das Darlehensrecht der Volksrepublik China

E-Book Das Darlehensrecht der Volksrepublik China
Darlehensrecht der Volksrepublik China - Schriften zum chinesischen Recht 1 Format: PDF

This essay aims to contribute to the outsider's understanding of Chinese credit law. It seeks to provide the legal practitioner with an introduction to the Chinese credit law by familiarizing the…

United States Supreme Court und Bundesverfassungsgericht

E-Book United States Supreme Court und Bundesverfassungsgericht
Die Bedeutung des United States Supreme Court für die Errichtung und Fortentwicklung des Bundesverfassungsgerichts Format: PDF

Das deutsche Verfassungsrecht erkennt an, dass der U.S. Supreme Court Vorbild für die Errichtung des Bundesverfassungsgerichts war. Eine rechtsvergleichende und -historische Analyse zeigt aber, dass…

Handbuch Europarecht

E-Book Handbuch Europarecht
Band 3: Beihilfe- und Vergaberecht Format: PDF

Band 3 behandelt das hochaktuelle Beihilfe- und Vergaberecht. Er stellt die Grundstruktur des Beihilfenverbotes und die einzelnen Beihilfeformen dar. Schwerpunkt dabei: Inwieweit kann die Erbringung…

Handbuch Europarecht

E-Book Handbuch Europarecht
Band 2: Europäisches Kartellrecht Format: PDF

Das Wettbewerbsrecht hat in den letzten Jahren tiefgreifende Umbrüche erfahren. Das betrifft die Kartellverfahrens- und die Fusionskontrollverordnung ebenso wie verschiedene…

Weitere Zeitschriften

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

CAREkonkret

CAREkonkret

CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe aus der Pflegebranche kompakt und kompetent für Sie ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...