Sie sind hier
E-Book

Ist Supplementation von Vitaminen durch Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll oder gefährlich?

Auf der Suche nach einem guten Weg der Nahrungsmittelproduktion

eBook Ist Supplementation von Vitaminen durch Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll oder gefährlich? Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
48
Seiten
ISBN
9783668506978
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
16,99
EUR

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Biologie - Krankheiten, Gesundheit, Ernährung, Note: 14, , Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit soll die Sinnhaftigkeit der Supplementation von Vitaminen untersucht werden. Zunächst wird auf die Begriffsdefinition 'Nahrungsergänzungmittel' eingegangen und auf die Abgrenzung dieser zu Arzneimittel. Daraufhin folgt eine genaue Auseinandersetzung mit Vitaminen, einleitend mit der Entdeckung der ersten Vitamine. Auch hier wird auf die Begriffsdefinition von Vitamin eingegangen. Es soll herausgearbeitet werden, wie sich fett- und wasserlösliche Vitamine unterscheiden und in dem nächsten Schritt werden Antioxidantien und Radikale genauer definiert. Im Weiteren werden die Eigen-schaften, Wirkungen und Funktionen der Vitamine und deren Bedarf, Vorkommen und Anteile in Lebensmitteln erschlossen. Im Anschluss werden die Risiken bei Überdosierung herausgearbeitet. Im vierten Kapitel werden Vor- und Nachteile der Supplementation von Vitaminen abgewogen. Daraufhin wird die Forschungsumfrage betrachtet, es wird auf die Entwicklung des Fragebogens, sowie auf die Befragungssituation und Durchführung der Umfrage, als auch auf die Auswertung genauer eingegangen. Zuletzt soll eine Diskussion über Verhaltensmuster, Sachkenntnis und Erwartungen der Probanden erschloßen werden. In dem abschließenden Fazit dieser Arbeit wird die Bedeutung der Forschungsergebnisse resümiert.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Biologie und Genetik - Lehre und Forschung

Wirbeltiere / Vertebrata

eBook Wirbeltiere / Vertebrata Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Biologie - Zoologie, Note: 1, Universität zu Köln (Institut für Biologie und ihre Didaktik), Veranstaltung: Vertebraten, Sprache: Deutsch.

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...