Sie sind hier
E-Book

Kunst des 20. Jahrhunderts

AutorDorothea Eimert
VerlagParkstone-International
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl508 Seiten
ISBN9781785257254
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis10,30 EUR
Das 20. Jahrhundert löste eine Revolution in der Kunstgeschichte aus. Innerhalb weniger Jahre brach sich die Moderne Bahn und scheute nicht davor zurück, sich über die jahrhundertelange Tradition gegenständlicher Darstellung hinwegzusetzen, um etwas radikal Neues zu schaffen. Dieses umfassende Überblickswerk der Moderne stellt alle wichtigen künstlerischen Strömungen des 20. Jahrhunderts vor, vom Fauvismus bis hin zur Pop Art. Die instruktiven, von Experten der Kunstgeschichte verfassten Beiträge sind mit zahlreichen Bildbeispielen der einflussreichsten Werke jener Ära illustriert. Kunst und Architektur des 20. Jahrhunderts gibt einen einzigartigen Einblick in das Innenleben der größten Künstler der Moderne und ist ein Muss für jeden Liebhaber zeitgenössischer Kunst.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Einführung7
Ausdruck und Zersplitterung9
Matisse und die Wilden in Paris: Die Fauves und die Autonomie der Farbe9
Paula Modersohn-Becker und die Beschaulichkeit in Worpswede19
Futurismus: Die Dynamisierung des Bildes23
Der Expressionismus und die Suche nach zeitgemäßerForm29
Kubismus, Materialität und Collage63
Abstraktionen77
Die russische Avantgarde77
De Stijl: Die Gleichförmigkeit der Bildfläche89
Das Bauhaus91
Eine Spiraldrehung höher: Während des Ersten Weltkriegs95
Dada und Umfeld95
Explosive Bildsprache99
Veristische Tendenzen101
Surreal und Magisch: Zwischen den beiden Weltkriegen103
Pittura Metafisica103
Surrealismus105
Magischer Realismus und Neue Sachlichkeit115
Die Veristen nach dem Ersten Weltkrieg121
Skulptur in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts127
Erste Schritte127
Die Aufsplitterung der Form131
Materialkonstruktionen141
Bauhaus und De Stijl145
Readymade und surreale Objekte147
Homogen wie die Natur155
Konkret155
Gigantische Visionen und technische Innovationen in der Architektur157
Ein Wort zuvor157
Die USA159
Europa in den ersten beiden Jahrzehnten167
Der Siedlungsbau zwischen den Kriegen197
Internationaler Aufbruch nach dem Zweiten Weltkrieg215
Die Realisten217
New York und der Abstrakte Expressionismus225
Europa und der Abstrakte Expressionismus239
Plastik des Abstrakten Expressionismus251
Die sechziger Jahre: Lebensnähe255
Nouveaux Réalistes: Die Wesenheit des Gegenstandes257
Konkrete Kunst263
Op Art und Kinetik: Der Betrachter im Mittelpunkt287
Pop Art293
Neue Figuration und Neuer Realismus309
Fotorealismus317
Langes Intermezzo: Was du siehst, ist, was du siehst321
Minimal Art321
Conceptual Art331
Sensibilisierung der Sinne335
Aktionen, Happening, Fluxus335
Joseph Beuys337
Arte povera: Energie des Organischen337
Natürliche Prozesse341
Spurensicherung: Das Gedächtnis der Materialien345
Land Art: Feinstoffliche Energien355
Umbruch und Aufbruch357
Von den sechziger zu den achtziger Jahren357
Die neue Expressivität359
Malerei als Malerei – eine immerwährende Sprache363
Medien375
Video und neue Medien375
Fotografie: Ein kurzer Blick zurück und vor383
Im Sog der Jahrtausendwende: Ungeahnte Möglichkeiten391
Skulptur und Readymades391
Malerei und Installationen gegen Ende des Jahrtausends401
Architektur nach dem Zweiten Weltkrieg407
Die ersten beiden Jahrzehnte nach dem ZweitenWeltkrieg407
Kulturbauten Ende der 50er bis Mitte der 70er Jahre423
Weiterentwicklung der Wolkenkratzer: Vier Beispiele431
Pariser Kulturbauten in der Zeit von François Mitterrand439
Postmoderne und Dekonstruktion445
Eine neue Sensibilität453
Berlin nach der Wiedervereinigung459
Bauen im neuen Jahrtausend473
Ein kurzer Blick zurück und vor473
Bauen für die FIFA-Weltmeisterschaft und für Olympia475
Gigantische Dimensionen des Bauens in den Emiraten477
Eine Zukunft: Subtiles Bauen489
Schlussbemerkung495
Bibliographie497
Personenregister501

Weitere E-Books zum Thema: Bildende Kunst - Malerei - Kunstwissenschaft

Kunst, Raum, Autorschaft

E-Book Kunst, Raum, Autorschaft

Although space and authorship are virulent, the two concepts have not been combined until now. Approaching her topic from an »author geography« angle, Alexia Pooth for the first time connects the ...

Bestia Emblematica

E-Book Bestia Emblematica

In dieser Hausarbeit geht es um den schlafenden Löwen in der Emblematik. Hier soll ein Einblick in die vielseitigen Bedeutungsebenen des schlafenden Löwen gegeben werden. Der Einfluss der ...

Maestro, die Suppe wird kalt

E-Book Maestro, die Suppe wird kalt

Der Kriegsmaschinerie galt seine Leidenschaft. Bildhauer und Maler war er nur so nebenbei. Dazu auch Architekt, Ingenieur, Philosoph, Anatom, Eventmanager. Leonardo da Vinci vereinte all diese Berufe ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...