Sie sind hier
E-Book

Lernsoftware in der Volksschule: Möglichkeiten und Grenzen des Computereinsatzes im Mathematikunterricht der Grundschule

eBook Lernsoftware in der Volksschule: Möglichkeiten und Grenzen des Computereinsatzes im Mathematikunterricht der Grundschule Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl
81
Seiten
ISBN
9783842836693
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
29,99
EUR

Die Aktualität der Diskussion über Computer und Internet in der Schule allgemein und in der Volksschule speziell, zeigt sich anhand der vielen Fortbildungsangebote, die es für Lehrer gibt und der Fülle an Publikationen, die an die Schulen gesandt werden. Die Angebote reichen von ersten Schritten mit dem Computer, über den Einsatz dieser Medien in der Volksschule, bis hin zu reinen E-Learning Seminaren. Dem Lehrer als Schlüsselfigur kommt diesbezüglich eine besondere Rolle zu, da es an ihm ist, den Schülern einen Mehrwehrt im Hinblick auf die Unterrichtssequenzen, die mit Computer und Internet angereichert und unterstützt werden, zu bieten. Welche Kompetenzen ein Lehrer aufweisen sollte, um zum Gelingen dieser Unterrichtsangebote beizutragen, wird ebenso erläutert wie die veränderte Rolle, die ihm im Unterricht zukommt. Die Tatsache, dass Medien nicht nur vielfältige Chancen für einen zeitgemäßen Unterricht bieten, sondern auch Risiken für Sozialisation, Erziehung und Bildung bergen, macht eine Reflexion über diese Thematik erforderlich. Das vorliegende Buch ist somit sowohl eine intensive wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Thema Computer in der Volksschule, als auch eine Umsetzung dieser Erkenntnisse in einem praktischen Beispiel.

Sabine Apfler schloss 1998 ihre Ausbildung zur Volksschullehrerin in Österreich ab. Neben ihrer unterrichtlichen Tätigkeit bildete sie sich umfassend fort und schloss 2011 ihr Studium mit dem akademischen Grad Master of Arts an der Fernuniversität Hagen erfolgreich ab. Durch ihre Arbeit an einer CD-Rom-Reihe für einen Schulbuchverlag, widmete sie sich intensiv der Thematik des Computereinsatzes in der Volksschule und vertiefte sich besonders in den Bereich des Einsatzes von Lernsoftware in Verbindung mit den Bildungsstandards für Mathematik.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Weitere Zeitschriften

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...