Sie sind hier
E-Book

Lesen und Verwandlung

Lektüreprozesse und Transformationsdynamiken in der erzählenden Literatur

VerlagFrank & Timme
Erscheinungsjahr2013
Seitenanzahl230 Seiten
ISBN9783865967848
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis45,00 EUR
Wo können Verwandlungsprozesse besser abgebildet werden als in der erzählenden Literatur? Das Phänomen der Verwandlung, als zeitlicher Ablauf von einander ablösenden Zuständen verstanden, bietet dem Autor mannigfaltige Gestaltungsmöglichkeiten für sein Erzählen. Die Beiträger dieses Bandes diskutieren jedoch nicht allein die Verwandlung als literarisches Thema, sondern auch und gerade die Frage, inwiefern das Lesen selbst als Akt der Verwandlung begriffen werden kann. Ihre Analysen liefern umfassende Einsichten in die Vielgestaltigkeit der Beziehungen zwischen Lektüreakten und Verwandlungsprozessen in verschiedenen Epochen sowie bei ausgewählten Autoren und deren Werken.

Steffen Groscurth studierte Germanistik, Geschichte und Philosophie. Er promoviert zur Ästhetik im Werk von Peter Weiss. Forschungsschwerpunkte: Literatur des 20. Jahrhunderts, Ästhetik, Literaturtheorie. Thomas Ulrich studierte Germanistik, Anglistik und Amerikastudien. Er promovierte zu Anthropologie und Ästhetik in Schillers Staat. Forschungsschwerpunkte: Anthropologie, Politik und Literatur im 18. und 19. Jh.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis6
Lesen und Verwandlung – Überlegungen zu einem literaturwissenschaftlichen Forschungsfeld8

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Kommunikation im Spiegel der Unternehmenskultur

E-Book Kommunikation im Spiegel der Unternehmenskultur
Dialogisches Handeln und unternehmerische Zwecke - Beiträge zur DialogforschungISSN 35 Format: PDF

The present volume proposes a typology of communicative action in corporate settings by interspersing theoretical considerations with empirical examples. Dialogic action games - information,…

Die Sprache der Wirtschaft

E-Book Die Sprache der Wirtschaft
Format: PDF

In einer modernen Mediengesellschaft entwickeln sich Kommunikation und Sprache mit großer Dynamik. Unternehmen suchen das Vertrauen der Kunden, PR-Agenten tauschen sich mit Journalisten aus,…

Franz Kafka. Band 1+2

E-Book Franz Kafka. Band 1+2
Internationale Bibliographie der Primär- und Sekundärliteratur / International Bibliography of Primary and Secondary Literature Format: PDF

Die vorliegende Bibliographie ist als erste ausschließlich Kafkas Werken und deren Übersetzungen gewidmet. Sie wurde in den USA zusammengestellt und soll dem Benutzer rasche Information über den…

Der Totenleser

E-Book Der Totenleser
Neue unglaubliche Fälle aus der Rechtsmedizin Format: ePUB

Deutschlands bekanntester Rechtsmediziner und Bestsellerautor Michael Tsokos hat es täglich mit Toten zu tun, die auf spektakuläre Weise ums Leben gekommen sind. Die hier erzählten Todesfälle dienen…

Weitere Zeitschriften

Bibel für heute

Bibel für heute

BIBEL FÜR HEUTE ist die Bibellese für alle, die die tägliche Routine durchbrechen wollen: Um sich intensiver mit einem Bibeltext zu beschäftigen. Um beim Bibel lesen Einblicke in Gottes ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

EineWelt

EineWelt

Weltweit und ökumenisch – Lesen Sie, was Mensch in Mission und Kirche bewegt. Man kann die Welt von heute nicht verstehen, wenn man die Rolle der Religionen außer Acht lässt. Viele Konflikte ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...