Sie sind hier
E-Book

Lexikon der Finanzinnovationen

Mit Beiträgen von Fachleuten aus Wissenschaft und Praxis

eBook Lexikon der Finanzinnovationen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
1996
Seitenanzahl
443
Seiten
ISBN
9783486787122
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
99,95
EUR

Die zunehmende Globalisierung der Finanzmärkte und die damit verbundenen zusätzlichen Möglichkeiten der Finanzierung haben nicht nur zur Entstehung einer größeren Zahl von neuartigen Finanzinstrumenten geführt, sondern auch zu neuen Handlungsmöglichkeiten von Finanztiteln in ebenso neuen Finanzmarktsegmenten. Aber damit nicht genug: Die Unsicherheiten auf den internationalen Finanzmärkten, ausgelöst durch Entwicklungen im Zins- und Devisenbereich, ließen die Notwendigkeit neuartiger, bisher nicht bekannter Instrumente für das Risikomanagement schlagartig deutlich werden. Deshalb entstand eine Reihe von Kreationen alternativer Instrumente zur Risikovorbeugung, wie Swaps, Financial Futures, und Optionen. Neben diesen Finanzinstrument-/ Finanzprodukt-Innovationen und Finanzmarktinnovationen berücksichtigt das Lexikon für Finanzinnovationen auch Finanzprozeß-Innovationen, die abwicklungstechnische und finanztechnische Aspekte betreffen. Darüber hinaus besteht ein besonderes Anliegen des Lexikons der Finanzinnovationen darin, die in Zusammenhang mit Finanzinnovationen entwickelte spezifische Terminologie und verwandte Begriffe transparent zu machen, so dass Studenten und Praktikern ein wertvolles Nachschlagewerk an die Hand gegeben wird. Angesichts seiner Spezialisierung und der Tatsache, dass es bislang weder Vorgänger noch Vorbild hatte, versteht sich das Lexikon der Finanzinnovation - trotz aller Bescheidenheit - selbst als Innovation.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Management - Wirtschaft - Coaching

Moderationstechniken

eBook Moderationstechniken Cover

Steigern Sie die Effizienz Ihrer täglichen Besprechungen und Sitzungen durch effektive Moderation! Fördern Sie die Kreativität Ihrer Mitarbeiter durch teamorientierte Diskussionsprozesse!- Alles ...

Handbuch Management Audit

eBook Handbuch Management Audit Cover

Was ist ein Management Audit? Welche Kompetenzmodelle können zu Grunde gelegt werden? Wovon hängt der Erfolg eines Management Audits ab? Das Buch gibt einen umfassenden Überblick ...

Die Kunst des Überlebens

eBook Die Kunst des Überlebens Cover

Der Praxisratgeber für die marktgerechte UnternehmensführungVorbilder sind die besten Lehrmeister. Wie Unternehmen von der Natur entwickelte Überlebens­strategien für den eigenen Erfolg ...

Target Costing

eBook Target Costing Cover

Target Costing ist eine ausgezeichnete Methode, um Preise, Margen, Kundenbedürfnisse und Kosten systematisch und zielgerichtet in Einklang zu bringen. Erfahren Sie mehr über die Grundlagen von ...

Wert und Werte

eBook Wert und Werte Cover

Wert und Werte Ethik für Manager - Ein Leitfaden für die Praxis, 2. Auflage Wirtschaft und Ethik gehören zusammen. Das sagen alle Manager - in ihren Sonntagsreden. Aber Ethik hat Folgen: Darf ein ...

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...