Sie sind hier
E-Book

Lexikon Elektronik

VerlagDatacom-Buchverlag GmbH
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl1300 Seiten
ISBN9783892381839
FormatePUB
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis9,80 EUR

Die umfassende Begriffspalette zeigt sich in den mehr als 600 Begriffen mit etwa 400 Grafiken, Tabellen, Fotos und Diagrammen. Es handelt sich dabei um die wichtigsten Begriffe von ITWissen.info. Der gesamte Seitenumfang liegt im EPUB-Format bei über 1.300 Seiten. Thematisch werden die Parameter und Kennwerte der Elektronik behandelt. Als Stichworte sind zu nennen Anstiegszeit, Rauschen in seinen vielen Varianten, Dämpfung, Dezibel, Dispersion, Leistung, Hysterese, usw. Darüber hinaus werden wichtige Verfahren und Effekte behandelt, die in Produkten umgesetzt sind wie der Piezo-Effekt, GMR-Effekt, Haas-Effekt, Kerr-Effekt. Die Palette an elektronischen Bauteilen reicht von passiven Bauteilen über Halbleiterbeiteile bis hin zu diversen Sensoren wie der Fotodiode, dem Fototransistor oder dem Laser. Der große Bereich an passiven und aktiven, an analogen und digitalen Schaltungen umfasst u.a. Oszillatoren, Filter, Verstärker, A/D-Wandler, Logiken und Flipflops. Das Lexikon Elektronik eignet sich besonders für Elektroniker, Elektronik-Entwickler, für Servicetechniker, für Berufsschüler und Studenten der Fachrichtung Elektronik.

Das Lexikon Elektronik gibt es nur als E-Book im EPUB-Format. In diesem Werk werden die Vorteile der modernen E-Book-Technologie konsequent umgesetzt. Neben dem verlinkten Index gibt es ein verlinktes Abkürzungsverzeichnis und außerdem sind die Begriffe mit mehreren hundert Hyperlinks untereinander verlinkt.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Nachschlagewerke IT - Computertechnik

Der Computer - Mein Lebenswerk

E-Book Der Computer - Mein Lebenswerk
100 Jahre Zuse Format: PDF

Der erste funktionsfähige Computer wurde von Konrad Zuse gebaut. Diese vollautomatische, programmgesteuerte, frei programmierbare, in binärer Gleitpunktzahlrechnung arbeitende Rechenanlage war 1941…

Der Computer - Mein Lebenswerk

E-Book Der Computer - Mein Lebenswerk
100 Jahre Zuse Format: PDF

Der erste funktionsfähige Computer wurde von Konrad Zuse gebaut. Diese vollautomatische, programmgesteuerte, frei programmierbare, in binärer Gleitpunktzahlrechnung arbeitende Rechenanlage war 1941…

Der Computer - Mein Lebenswerk

E-Book Der Computer - Mein Lebenswerk
100 Jahre Zuse Format: PDF

Der erste funktionsfähige Computer wurde von Konrad Zuse gebaut. Diese vollautomatische, programmgesteuerte, frei programmierbare, in binärer Gleitpunktzahlrechnung arbeitende Rechenanlage war 1941…

Der Computer - Mein Lebenswerk

E-Book Der Computer - Mein Lebenswerk
100 Jahre Zuse Format: PDF

Der erste funktionsfähige Computer wurde von Konrad Zuse gebaut. Diese vollautomatische, programmgesteuerte, frei programmierbare, in binärer Gleitpunktzahlrechnung arbeitende Rechenanlage war 1941…

Lexikon Datenkommunikation

E-Book Lexikon Datenkommunikation
Format: ePUB/PDF

Die Datenkommunikation hat sich seit den 70er Jahren rasant entwickelt, und damit auch ihre Begriffswelt. In diesem lexikalischen E-Book geht es um die Grundlagen der Datenkommunikation, um…

Lexikon Datenkommunikation

E-Book Lexikon Datenkommunikation
Format: ePUB/PDF

Die Datenkommunikation hat sich seit den 70er Jahren rasant entwickelt, und damit auch ihre Begriffswelt. In diesem lexikalischen E-Book geht es um die Grundlagen der Datenkommunikation, um…

Lexikon Softwareentwicklung

E-Book Lexikon Softwareentwicklung
Format: PDF/ePUB

Das Lexikon Softwareentwicklung gibt es nur als E-Book im EPUB-Format. In diesem Werk werden die Vorteile der modernen E-Book-Technologie konsequent umgesetzt. Neben dem verlinkten Index gibt es ein…

Lexikon Softwareentwicklung

E-Book Lexikon Softwareentwicklung
Format: PDF/ePUB

Das Lexikon Softwareentwicklung gibt es nur als E-Book im EPUB-Format. In diesem Werk werden die Vorteile der modernen E-Book-Technologie konsequent umgesetzt. Neben dem verlinkten Index gibt es ein…

Lexikon Informationstechnik

E-Book Lexikon Informationstechnik
Format: PDF/ePUB

Die Informationstechnik ist die Basis für die Kommunikations- und Computertechnik, in der alle Verfahren und Techniken digital arbeiten. Sie ist geprägt durch das Zusammenspiel von Hard-…

Lexikon Informationstechnik

E-Book Lexikon Informationstechnik
Format: PDF/ePUB

Die Informationstechnik ist die Basis für die Kommunikations- und Computertechnik, in der alle Verfahren und Techniken digital arbeiten. Sie ist geprägt durch das Zusammenspiel von Hard-…

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten "Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Die Fachzeitschrift FREIE WERKSTATT berichtet seit der ersten Ausgaben 1994 über die Entwicklungen des Independent Aftermarkets (IAM). Hauptzielgruppe sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...