Sie sind hier
E-Book

Manuelle Medizin bei Säuglingen und Kindern

Entwicklungsneurologie - Klinik - Therapeutische Konzepte

AutorWilfrid Coenen
VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl257 Seiten
ISBN9783642207341
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis54,99 EUR
Das Buch bietet einen systematischen Überblick über die Manualmedizin bei Säuglingen und Kindern. Die neurophysiologischen und entwicklungsneurologischen Grundlagen von peripheren und zentralen Bewegungsstörungen, muskuloskelettalen Schmerzen und Wirbelsäulendeformitäten werden klar und anschaulich erklärt. Der Band leitet zum Erlernen der diagnostischen und therapeutischen Techniken an und bietet ein Therapiekonzept für das Tonusasymmetriesyndrom (TAS). Mit 300 Fotos und Zeichnungen sowie Befund-Dokumentationsbögen zum Download im Internet.

Dr. Wilfrid Coenen ist seit 1978 als niedergelassener Orthopäde in Villingen /Schwarzwald tätig. Seit 2004 ist er außerdem als kooperierender Kurslehrer für Manuelle Medizin bei Kindern beim Dr. Karl-Sell-Ärzteseminar (MWE) tätig und hat zahlreiche Publikationen und Buchbeiträge zum Thema Manuelle Medizin bei Kindern verfasst.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Geleitwort zur zweiten Auflage6
Vorwort zur zweiten Auflage8
Vita9
Inhaltsverzeichnis10
1Einführung15
2Zentrale Repräsentation des Raumes19
Die Sonderstellung des Menschen in der Natur20
Raumorientierung und Gestaltwahrnehmung20
Denken: Probeweises Handeln im vorgestellten Raum21
Zentrale Datenverarbeitung22
Neurophysiologische Aspekte der Bewegungsentwicklung22
Sensomotorik22
Das Sensorsystem26
3Die normale Entwicklung des Säuglings30
Körperkontrolle31
Entwicklungsschritte in Bauch-und Rückenlage32
Entwicklung der Handmotorik36
Zeitliche Gliederung der Entwicklung im 1. Lebensjahr37
Neuromotorische Untersuchung des Säuglings39
Autonome Massenbewegungen39
Frühkindliche Reaktionen39
Der Tragling42
Physiologische Frühgeburt44
General Movements44
Qualitative Beurteilung der autonomen frühkindlichen Massenbewegungen44
Computergestütztes Analyseverfahren45
Neurokinesiologische Untersuchung nach Vojta46
Reaktionen46
Fehlerquellen53
Bewertung der Reaktionen53
Beispiele für abnormale Reaktionen (modifiziert nach Vojta)53
Wie sind abnormale Reaktionen zu deuten?54
Kinderneurologische Untersuchung55
Muskeleigenreflexe55
Pyramidenzeichen55
Phasische Streckreaktionen der Extr emitäten56
Tonische Streckreaktionen der unteren Extremitäten57
Überblick über die sensomotorische Entwicklung des Kindes vom 15. Lebensmonat bis zum 6. Lebensjahr57
Entwicklung von Mentalität und Psyche im Gestaltwandel58
4Wahrnehmung und Körperkontrolle60
Sensorik: Leitfunktion der Motorik61
Propriozeption und autochthone Rückenmuskeln61
Propriozeptoren61
Autochthone Innervation der Rückenstrecker62
Propriozeptive Signalanlage65
Komplexes Verbundsystem65
Die Kopfgelenke66
Bewegungsmuster67
Physiologische Form-und Stellungsasymmetrien67
Embryologische Aspekte69
Atlaskippung und Zwangsrotation des Axis69
Muskeln für sensorische und motorische Aufgaben70
Mathematik im Stammhirn71
Halspropriozeptoren und Kopfkontrolle72
Die Kopfkontrolle führt die posturale Entwicklung an73
Die Iliosakralgelenke74
Sonderkonstruktion ISG75
ISG-Mobilität75
Myofasziale Verknüpfung76
ISG und Propriozeption77
Die Vermittlerrolle des M. longissimus77
Die übrigen Schlüsselregionen78
Zervikothorakaler Übergang und mittlere BWS78
Dorsolumbaler Übergang78
»Bahnhöfe« und Vernetzungsorte79
Zusammenfassung79
5Die Blockierung: pathophysiologische Aspekte81
Neurophysiologisches Denkmodell82
Nozizeptorenaktivität82
Dysfunktion der metameren Strukturen84
Pathologie des Spindelrezeptors84
Manualmedizinische Diagnostik85
6Das Tonusasymmetrie-Syndrom (TAS)86
Der »schiefe Säugling«87
Klinische Zeichen des Tonus-asymmetrieSyndroms (TAS)87
Physiologische Haltungsasymmetrie89
Differenzialdiagnosen der Symmetriestörungen91
Spastische Bedrohung ?91
Dysfunktion der Kopfgelenke92
Reflektorische Tonussteuerung95
Verrechnungsfehler und Labyrinthstellreaktion95
Segmentale Dysfunktion der Wirbelsäule : Entwicklungs-neurologischer Störfaktor96
Pathogenetische Überlegungen98
Schädelasymmetrie98
Problemlösung Sectio ?100
Manualmedizinische und neurologische Standarddiagnostik100
Beurteilung der Kopfund Körper-haltung in Rückenund Bauchlage101
Orthopädischer Status101
Frühkindliche Reaktionen und General Movements102
Labyrinthstellreaktion, Halsstellreaktion und Seitneigetest103
Manualmedizinische Exploration der sensorischen Schlüsselregionen104
Myofasziale Diagnostik109
Neurologische Untersuchung109
Neurokinesiologische Untersuchung nach Vojta110
Bestimmung des Entwicklungsalters im Vergleich zum chronologischen Alter111
Der »3-Zeichen-Test«111
Röntgenuntersuchung111
Abgrenzung des TAS von infantiler Zerebralparese113
7Manualmedizinische Behandlung im Säuglingsalter115
Atlastherapie nach Arlen116
Am Anfang stand ein Irrtum117
Neurologische Krankheitsbilder117
Frühkindliche Röntgenmorphologie118
Kopfhaltung und Atlasstellung120
Symmetrie , ein zuverlässiges Prinzip?121
Der »3-Zeichen-Test«122
Atlastherapie beim Säugling125
KISS oder KUSS?131
Chirotherapeutische Manipulation bei Säuglingen131
Zervikookzipitaler Übergang132
Zervikodorsaler Übergang133
1. Rippe134
BWS und dorsolumbaler Übergang134
Iliosakralgelenke und lumbosakraler Übergang136
Myofasziale Lösetechniken, mobilisierende Positionierung139
Aktive Kontraktion der Faszie140
Mechanorezeptoren der Faszie140
Myofascial Release140
Manuelle Behandlung des Kopfes145
Trigemino-zervikale Konvergenz145
Therapeutische Möglichkeiten145
Unspezifische exterozeptiv-propriozeptive Stimulation153
Wahrnehmungsverarbeitung und Vigilanz153
Körperstimulation154
8Sensomotorische Dyskybernese im Vorschulund Schulalter156
Verhaltensmerkmale, klinische Zeichen157
Faulpelze und »affektive Irre«157
Die Ritalin-Offenbarung157
Artspezifische Erkenntnisleistungen157
Sensomotorische Fehlsteuerung158
Vordiagnosen159
Auffälligkeiten in der Vorgeschichte159
Prügelknabe oder Zappelphilipp159
Stumme Eigenbrötler, lärmende Angeber160
Diagnostik160
Qualitativer Bewegungstest161
Anhaltspunkte für Vorschulkinder161
Bedeutung der Nackenrezeptoren164
Manualmedizinische Untersuchung164
Blickmotorische Störung166
Wahrnehmungschaos167
SMD: Eine entwicklungs neurologische Störung167
Differenzialdiagnose167
Therapie der sensomotorischen Dyskybernese168
Schlüsselregion Kopfgelenke168
Körperkontrolle und Orthographie169
Sensomotorische Fehlsteuerung: Die primäre Störung171
Unentbehrliche Amphetamine ?172
Katalog-Diagnose172
Wirkung und Nebenwirkung von Methylphenidat173
Ethische Verpflichtung174
Der motokybernetische Test (MKT)174
9Die infantile Zerebralparese181
Kulturhistorische Aspekte182
Soziale Randstellung182
Krücken und Quengelschienen182
Frühkindliche Hirnschädigung183
Supraspinale Kontrolle : Ergebnis der ZNS-Reifung184
Klinisches Bild der IZP185
Spastik186
Zentrale Hypotonie192
Anfallsleiden193
Orthopädische Komplikationen193
Diagnostik194
Kommunikation zwischen Arzt und Kind194
Klinische Zeichen195
Bewertungskriterien195
Dokumentation des spastischen Muskeltonus197
Therapieziele197
Manualmedizinische Behandlung: Impulstechniken198
Atlastherapie199
Manipulationstechniken an der HWS200
Manipulationstechniken an der BWS201
Behandlung des dorsolumbalen Übergangs203
Manipulation der Iliosakralgelenke204
Manuelle Weichteiltechniken205
Pritschen205
Myofasziales Lösen205
Mobilisierende Weichteiltechniken207
Manuelle Medizin und neuromuskuläre Erkrankungen211
Neuromuskuläre Erkrankungen211
Wirkung der Manuellen Medizin bei neuromuskulären Erkrankungen212
10Weitere Anwendungsgebiete der Manuellen Medizin bei Kindern213
Muskuloskelettale Schmerzen214
Nacken und Rückenschmerzen214
Referred pain214
Koxalgie und symptomatische ISG-Blockierung215
Kopfschmerzen215
Die kindliche Migräne218
Akuter Tortikollis218
Grisel-Syndrom218
Posttraumatische Zustände mit funktionell bedingten neurologischen Symptomen220
Schädelprellung und Commotio cerebri220
Zervikozephales Syndrom im Kindesalter221
Segmentblockierungen bei peripheren Nervenläsionen223
Prävention und Rehabilitation224
Haltungsfehler und Adoleszentenkyphose224
Idiopathische Adoleszentenskoliose226
Serviceteil238
Anhang239
Anamnesebogen für Säuglinge und Kleinkinder239
Grobmotorische Entwicklung vom 1. bis 12. Lebensmonat240
Entwicklung der Handmotorik vom 1. bis 12. Lebensmonat241
Neurokinesiologische Untersuchung nach Vojta242
Anamnesebogen für Vorschulund Schulkinder243
Motokybernetischer Test (MKT)244
Orientierende Untersuchung auf CMD245
Literatur246
Stichwortverzeichnis254

Weitere E-Books zum Thema: Allgemeinmedizin - Familienmedizin

Die erfolgreiche Arztpraxis

E-Book Die erfolgreiche Arztpraxis
Patientenorientierung - Mitarbeiterführung - Marketing Format: PDF

Patienten kommen gerne (wieder), wenn sie sich in der Arztpraxis fachlich gut aufgehoben und emotional wohl fühlen. Der Patient von heute ist dabei informierter, anspruchsvoller und fordernder denn…

Die Arzthaftung

E-Book Die Arzthaftung
Ein Leitfaden für Ärzte und Juristen Format: PDF

Im Mittelpunkt des Leitfadens stehen die Haftungsfragen der arbeitsteiligen Medizin, die Organisation der Patientenaufklärung und der ärztlichen Dokumentation sowie die Zusammenhänge zwischen…

Medizin & Recht

E-Book Medizin & Recht
Rechtliche Sicherheit für den Arzt Format: PDF

In der täglichen Arbeit des Arztes spielen Recht und Gesetz eine zunehmende Rolle. Der Arzt wird mit seinen rechtlichen Fragen und Problemen oft allein gelassen. Rechtliche Auseinandersetzungen…

Die Arzthaftung

E-Book Die Arzthaftung
Ein Leitfaden für Ärzte und Juristen Format: PDF

Im Mittelpunkt des Leitfadens stehen die Haftungsfragen der arbeitsteiligen Medizin, die Organisation der Patientenaufklärung und der ärztlichen Dokumentation sowie die Zusammenhänge zwischen…

Kindesmisshandlung

E-Book Kindesmisshandlung
Medizinische Diagnostik, Intervention und rechtliche Grundlagen Format: PDF

Nicht nur für Ärzte ist die Konfrontation mit Gewalt ein belastendes und mit Unsicherheiten behaftetes Thema. Das Handbuch liefert geeignete Strategien für den Umgang mit Verdachtsfällen, fundierte…

Betreuungsrecht und Patientenverfügungen

E-Book Betreuungsrecht und Patientenverfügungen
Praktische Informationen für Ärzte und Interessierte Format: PDF

Mit zunehmender Lebenserwartung steigt auch die  Anzahl älterer Patienten, die nicht mehr in der Lage sind, Entscheidungen zu treffen und  ihre häuslichen Aufgaben selbst zu erledigen. Der…

Kindesmisshandlung

E-Book Kindesmisshandlung
Medizinische Diagnostik, Intervention und rechtliche Grundlagen Format: PDF

Das bewährte Fachbuch zum Kinderschutz in der Medizin bietet Strategien für den Umgang mit Verdachtsfällen von Kindesmisshandlung und -vernachlässigung, fundierte fachliche Grundlagen für die…

Zöliakie Mehr wissen - besser verstehen

E-Book Zöliakie Mehr wissen - besser verstehen
Beschwerdefrei leben mit der sicheren Diagnose und einer glutenfreien Ernährung Format: PDF

Das Buch bietet Ihnen unverzichtbares Basiswissen: Wodurch entsteht die Erkrankung, wie verläuft sie, was sind mögliche Folgen? Wie ernähre ich mich glutenfrei? Gibt es darüber hinaus weitere…

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in Württemberg Die Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten "Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

DER PRAKTIKER

DER PRAKTIKER

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...