Sie sind hier
E-Book

Medienphilosophie - Modeerscheinung oder neue philosophische Disziplin?

Modeerscheinung oder neue philosophische Disziplin?

AutorRené Baron
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2008
Seitenanzahl26 Seiten
ISBN9783638883559
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis3,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Fachkommunikation, Sprache, Note: 1,7, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Institut für Sprach- und Kommunikationswissenschaft), Veranstaltung: Medientheorien, 27 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der heutigen Zeit spielen Medien in nahezu allen Lebensbereichen eine wichtige Rolle. Die Wissenschaft hat insbesondere auf die rasante Entwicklung der sogenannten Neuen Medien mit der Ausdifferenzierung unterschiedlichster Disziplinen reagiert, wie beispielsweise der Medienwissenschaft oder der Medienpädagogik. Doch die wachsende Bedeutung von Medien geht einher mit einer zunehmenden Unübersichtlichkeit bezüglich der Frage, was man denn eigentlich unter dem Begriff Medium versteht. Aus diesem Grund scheint sich derzeitig eine weitere Disziplin herauszubilden, nämlich die Medienphilosophie, die Gegenstand der vorliegenden Hausarbeit ist. Zwei Kernfragen stehen im Mittelpunkt: Zunächst muß danach gefragt werden, was der Begriff Medium in seinen unterschiedlichen Verwendungsweisen bedeutet. Anschließend gilt es zu klären, was genau man sich dann unter Medienphilosophie vorzustellen haben könnte.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Medien - Kommunikation - soziale Medien

Online Campaigning

E-Book Online Campaigning

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, Note: 2,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Politikwissenschaft), ...

Beziehungstraining

E-Book Beziehungstraining

Masterarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 1,0, Universität Salzburg (Fachbereich Kommunikationswissenschaft), Sprache: Deutsch, ...

Rhetoric and Argumentation

E-Book Rhetoric and Argumentation

This volume edited by Eddo Rigotti with the collaboration of Sara Cigada assembles papers presented at an international conference held at the University of Lugano in April 1997. From a variety ...

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...