Sie sind hier
E-Book

Qualitätsmanagement in der Software-Entwicklung

Six Sigma und RUP im Vergleich

AutorRalf Allroggen
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2008
Seitenanzahl48 Seiten
ISBN9783640186440
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis11,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Informationswissenschaften, Informationsmanagement, Note: 1,7, Private Fachhochschule Göttingen, 33 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Anforderungen an die Software-Entwicklung sind in den letzten Jahren immer mehr gestiegen. Software hat möglichst schnell und kostengünstig auf dem Markt und damit beim Kunden zu sein. Die Erfüllung der Schlagwörter in time und in budget wird heute wie selbstverständlich von den Kunden erwartet. Sie ist daher ein wichtiger Faktor für den Erfolg eines Unternehmens geworden. Software ist in der aktuellen Zeit wieder mehr in das strategische Zentrum der Unternehmen gerückt: 'Die Unternehmenslenker sehen in der IT wieder stärker den Hebel, um Wachstum zu erreichen. Dabei geht es vor allem darum, neue Geschäftsmodelle und -ideen schnell auf der IT-Seite umzusetzen.' Dies stellte in jüngster Zeit das Handelsblatt fest und betont damit noch einmal den Faktor Zeit als einen wesentlichen für den Geschäftserfolg. Da Kunden fehlerhafte Software immer weniger akzeptieren, ist vor allem Qualität neben Innovation ein weiterer entscheidender Erfolgsfaktor in der Softwareentwicklung. Die notwendigen Zeitersparungen können nicht ohne signifikanten Einfluss auf die Software-Entwicklungszyklen bleiben. Diese müssen der Situation gerecht werden, ohne dass sich dabei die Qualität der Software verschlechtert. Ziel der Software-Entwicklung muss daher immer das Erreichen eines zuverlässigen und qualitativen Ergebnisses trotz angespannter Zeitpläne und begrenzter Budgets sein, denn der 'Hebel' für Wachstum wird nicht durch qualitativ schlechte Software erreicht, die die Kunden verärgert. Die Qualität der hierfür notwendigen Software-Kontrolle ist daher von hohem Interesse für eine Organisation. Voraussetzung dafür ist das Verständnis für die vorhandenen Wahlmöglichkeiten bei Anpassungen des Prozesses. Malich führt hierzu ergänzend in der Einleitung seiner Dissertation aus, dass es grundsätzlich Ziel sein sollte, die Auswirkungen aller Entscheidungen während einer Software- Entwicklung, die die Qualität betreffen 'systematisch zu untersuchen, zu verstehen und zu bewerten'. Soviel vorweggenommen, ist dieses Vorgehen Teil des Qualitätsmanagements in der Softwareentwicklung.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Wirtschaftsinformatik - Informationstechnik - IT

IT-Risiken in der vernetzten Produktion

E-Book IT-Risiken in der vernetzten Produktion
Gefahren technisch und finanziell bewerten Format: PDF

Wie ein Musikstück eine ganze Produktionsstätte lahmlegen kann, welche Gefahr der Mensch für IT-Systeme darstellt und wie IT-Risiken finanziell bewertet werden sollten, sind Fragen, die sich Einzeln…

Mobile qualifizierte elektronische Signaturen

E-Book Mobile qualifizierte elektronische Signaturen
Analyse der Hemmnisfaktoren und Gestaltungsvorschläge zur Einführung Format: PDF

Heiko Roßnagel diskutiert die Ursachen für den fehlenden Markterfolg elektronischer Signaturen. Er stellt mobile qualifizierte elektronische Signaturen als Alternative vor und zeigt unter welchen…

Aufbau und Ablauf einer IT-Integration

E-Book Aufbau und Ablauf einer IT-Integration
Phasenmodell und Vorgehenskonzept unter Berücksichtigung rechtlicher Aspekte Format: PDF

Jana Guggenberger erarbeitet einen theoretisch fundierten und praktisch anwendbaren Ansatz zur Bewältigung der Komplexität bei IT-Integrationen. Sie analysiert die Relevanz und die Parameter von IT-…

Quintessenz des Supply Chain Managements

E-Book Quintessenz des Supply Chain Managements
Was Sie wirklich über Ihre Prozesse in Beschaffung, Fertigung, Lagerung und Logistik wissen müssen Format: PDF

Der Wettbewerb findet zukünftig zwischen Supply Chains statt. Was die Gründe dafür sind und welche Konsequenzen sich daraus für Unternehmen ergeben, macht der Autor in dem Band deutlich. Er…

Im Digitalisierungstornado

E-Book Im Digitalisierungstornado
Format: PDF

Der vorliegende Band versammelt die als Kultkolumnen gefeierten Beiträge der Beta-Inside-Kolumne aus dem Informatik-Spektrum von 2013 bis 2017. Frühere Kolumnen der Jahre 1999 bis 2013  …

77 Keywords Consulting

E-Book 77 Keywords Consulting
Grundwissen für Unternehmensberater Format: PDF

Von Ambition Driven Strategy über Engineering Consulting und das Sieben-S-Modell bis zu Transaction Services: Die Consultingsprache zeichnet sich durch unzählige Fachtermini und Anglizismen aus.…

Akustisches Markendesign

E-Book Akustisches Markendesign
Nutzerspezifische Wirkung akustischer Marken-Websites Format: PDF

Paul Steiner untersucht die Wirkung einer akustisch gestalteten Marken-Website auf Nutzergruppen mit hohem (Searcher) und niedrigem situativen Involvement (Browser). Im Rahmen eines Web-Experiments…

Weitere Zeitschriften

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW - Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...