Sie sind hier
E-Book

A Reader's Diary

Strukturierte Vorlagen zur Erschließung englischer Texte (7. bis 10. Klasse)

eBook A Reader's Diary Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2011
Seitenanzahl
48
Seiten
ISBN
9783403521747
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
16,99
EUR

Englisch-Lektüre für die Klassen 7 bis 10 leicht gemacht! Mit dem Lesetagebuch ermöglichen Sie Ihren Schülern, selbstständig englische Texte zu lesen und zu bearbeiten. Abwechslungsreiche Kopiervorlagen mit Fragen zum Text und Arbeitsanweisungen steuern und gestalten den Leseprozess. So setzen sich Ihre Schüler intensiv mit dem Inhalt ihrer jeweiligen Lektüre auseinander. Sie entwickeln individuelle Lesestrategien und lernen, eigene Standpunkte zu finden und zu formulieren. Das Lesetagebuch enthält Arbeitsblätter zu Themen wie 'My first thoughts', 'The plot: time and setting', 'Dialogue and scene', 'A memorable phrase' oder 'Own tasks'. Der Clou: Die Vorlagen sind auf jede Lektüre - egal ob kürzere oder längere englische Texte - übertragbar. Lassen auch Sie Ihre Schüler mit dem Lesetagebuch intensiver in die Fremdsprache 'eintauchen'.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Glaube, Moral und Erziehung

eBook Glaube, Moral und Erziehung Cover

Der Autor WOLFGANG BREZINKA, geb. 9.6. 1928 in Berlin. Nach Lehrtätigkeit an den Universitäten Würzburg und Innsbruck derzeit Professor der Erziehungswissenschaft an der Universität Konstanz. ...

PISA 2006

eBook PISA 2006 Cover

Wie gut sind Schüler auf das Leben vorbereitet? Diese Frage ist Basis für die PISA-Erhebung der OECD, bei der im internationalen Vergleich Schülerleistungen ermittelt und analysiert werden. Die ...

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...