Sie sind hier
E-Book

Theologie und Kirche im Horizont der Antike

Gesammelte Aufsätze zur Geschichte der Alten Kirche

AutorCarl Andresen
VerlagWalter de Gruyter GmbH & Co.KG
Erscheinungsjahr2009
ReiheArbeiten zur KirchengeschichteISSN 112
Seitenanzahl352 Seiten
ISBN9783110216448
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis189,95 EUR

Carl Andresen (1909–1985) posed questions of continuing relevance: what was the attitude of early Christianity to the intellectual history of antiquity, how did it categorize theology and philosophy with respect to each other, how did it defend the Bible’s claim to truth against concurrent systems of thought? This study provides an extensive and detailed reconstruction of the meeting of the world of antiquity and Christianity, including the history of their influences. Christianity proves to be an integral part of its world, whilst also influencing and transfiguring this environment.



Carl Andresen (1909-1985), Philipps-Universität Marburg (1956-1961) und Georg-August-Universität Göttingen (1961-1977); Peter Gemeinhardt, Georg-August-Universität Göttingen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Frontmatter1
Inhaltsverzeichnis5
Vorwort7
Justin und der mittlere Platonismus13
Zur Dogmengeschichte der alten Kirche49
Bestattung als liturgisches Gestaltungsproblem in der Alten Kirche59
Zur Entstehung und Geschichte des trinitarischen Personbegriffes67
Altchristliche Kritik am Tanz – ein Ausschnitt aus dem Kampf der alten Kirche gegen heidnische Sitte103
Zum Formular frühchristlicher Gemeindebriefe151
Gedanken zum philosophischen Bildungshorizont Augustins vor und in Cassiciacum175
Kirchengeschichtsschreibung – eine aktualisierte Selbstrechtfertigung197
Die geoffenbarte Wahrheit und die sich offenbarende Wahrheit oder Das Verhältnis von Wahrheit und Autorität bei Augustin. Ein Gesprächsbeitrag211
Augustin – das Geheimnis seiner Wirkung227
Adaption, Usurpation und Integration der Antike in das spätantike Christentum239
Die Bibel im konziliaren, kanonistischen und synodalen Kirchenrecht245
„Ubi tres, ecclesia est, licet laici“279
The Integration of Platonism into Early Christian Theology295
Dogmengeschichtliche Aspekte zur religions- und geistesgeschichtlichen Ableitung des frühen Christentums309

Weitere E-Books zum Thema: Antike - Antike Kulturen

Troia

E-Book Troia
Mythos und Wirklichkeit (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Troia und Homer: Von diesen beiden Worten geht seit der Antike eine bis heute ungebrochene Faszination aus. Jüngste Grabungen unter der Leitung von Manfred Korfmann haben überraschende Erkenntnisse…

Troia

E-Book Troia
Mythos und Wirklichkeit (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Troia und Homer: Von diesen beiden Worten geht seit der Antike eine bis heute ungebrochene Faszination aus. Jüngste Grabungen unter der Leitung von Manfred Korfmann haben überraschende Erkenntnisse…

Troia

E-Book Troia
Mythos und Wirklichkeit (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Troia und Homer: Von diesen beiden Worten geht seit der Antike eine bis heute ungebrochene Faszination aus. Jüngste Grabungen unter der Leitung von Manfred Korfmann haben überraschende Erkenntnisse…

Von der Vision zur Reform

E-Book Von der Vision zur Reform
Der Staat der Gesetze: Ciceros Programm einer Neuordnung der Römischen Republik: 56–51 v. Chr. Format: PDF

Der Übergang von der Republik zur Kaiserzeit hat in der althistorischen Forschungsdiskussion stets breiten Raum gefunden. Die Gründe für den Verfall der Nobilitätsherrschaft sowie…

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

"Archiv und Wirtschaft" ist die viermal jährlich erscheinende Verbandszeitschrift der Vereinigung der Wirtschaftsarchivarinnen und Wirtschaftsarchivare e. V. (VdW), in der seit 1967 rund 2.500 ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...