Sie sind hier
E-Book

Unterrichtsstunde: Festigung und Übung der schriftlichen Subtraktion, Textaufgaben

AutorMelissa Naase
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl6 Seiten
ISBN9783640535385
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis2,99 EUR
Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Mathematik - Didaktik, Universität Paderborn, Sprache: Deutsch, Abstract: Lernmöglichkeiten für die Kinder der Klasse In dieser Stunde zur Unterrichtseinheit 'Schriftliche Subtraktion' sollen die SchülerInnen ihr Können zu dem schriftlichen Subtraktionsverfahren festigen und sichern. Dabei werden sie auch an Textaufgaben, die schriftliche Subtraktion behandeln, herangeführt. Diese Stunde soll vor allem auf die bevorstehende Lernstandskontrolle vorbereiten, so dass sich die Kinder in diesem Verfahren möglichst sicher fühlen. Die Schwierigkeiten der schriftlichen Subtraktion wurden in den vorherigen Stunden entsprechend thematisiert, so dass keine grundlegenden Fragen mehr auftreten sollten. Textaufgaben können zusätzlich angesprochen werden, da dieses Aufgabenformat und auch der Rechenweg grundsätzlich bekannt sind. Zudem können diese eine motivierende Wirkung erzielen. Die Stunde bietet für die Lehrperson die Möglichkeit die Schüler besser einzuschätzen, um eine angemessen Klassenarbeit stellen zu können. Das Hauptlernziel ist dementsprechend das Üben der verschiedenen Aufgabentypen und damit verbunden das sichere Beherrschen des schriftlichen Subtraktionsverfahrens als Vorraussetzung für die Lernstandskontrolle. Die Groblernziele bestehen darin, dass die SchülerInnen die verschiedenen Aufgaben in entsprechender Zeit selbstständig und im Großen und Ganzen richtig zu lösen. Außerdem sollten sie sich, auch im Bezug auf Arbeitsmaterialien, selbst organisieren, als auch mit den Mitschülern koordinieren können. Das sichere Beherrschen der schriftlichen Subtraktion bringt folgende Feinlernziele mit sich: Die Kinder können: -ohne, mit einen und mit zwei Überträgen schriftlich untereinander rechen. - Zahlen, die die Null als Ziffer enthalten, problemlos berechnen. - Zusammenhänge zwischen Minuend und Subtrahend erkennen. - Textaufgaben verstehen und bearbeiten. Das affektive Lernziel ist, dass die SchülerInnen sich selbst beim Rechnen sicher sind und angemessen an ihre Leistungsfähigkeit, z.B. Tempo, arbeiten, um die Lernstandskontrolle erfolgreich bearbeiten zu können.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Erfolgreiche Karriereplanung

E-Book Erfolgreiche Karriereplanung
Praxistipps und Antworten auf brennende Fragen aus der 'Karriereberatung' der VDI-Nachrichten Format: PDF

In jeder Ausgabe der VDI nachrichten stellen die Leser seit vielen Jahren Fragen zu unterschiedlichen Themen des Komplexes „Bewerbung/Beruf/Karriere". Heiko Mell beantwortet diese ausfü…

Bildungscontrolling im E-Learning

E-Book Bildungscontrolling im E-Learning
Erfolgreiche Strategien und Erfahrungen jenseits des ROI Format: PDF

Wer den Inhalt des Begriffs 'Berufsbildung' über einen längeren Zeitraum verfolgt, kann fasziniert beobachten, wie sich die Anforderungen der Wi- schaft immer stärker durchsetzen. Bildung erscheint…

Der Anti-Stress-Trainer

E-Book Der Anti-Stress-Trainer
10 humorvolle Soforttipps für mehr Gelassenheit Format: PDF

Stress gehört zum Berufs- und Privatleben der meisten Menschen dazu. Immer mehr Menschen bekommen jedoch durch Stress gesundheitliche Probleme. Das wiederum führt zu vermehrten Ausfallzeiten in den…

Arbeitsort Schule

E-Book Arbeitsort Schule
Organisations- und arbeitspsychologische Perspektiven Format: PDF

Die Autorinnen und Autoren untersuchen systematisch die Arbeitsbedingungen von Lehrerinnen und Lehrern in Deutschland und der Schweiz und geben Handlungsempfehlungen. Im Besonderen wird aufgezeigt,…

Black-Box Beratung?

E-Book Black-Box Beratung?
Empirische Studien zu Coaching und Supervision Format: PDF

Was findet in Coaching- und Supervisionssitzungen statt? Was sind die gewollten und ungewollten Erklärungsmuster, die sich in Beratungsgesprächen durchsetzen? Welche Rolle spielt die nur begrenzt…

Der Anti-Stress-Trainer

E-Book Der Anti-Stress-Trainer
10 humorvolle Soforttipps für mehr Gelassenheit Format: PDF

Stress gehört zum Berufs- und Privatleben der meisten Menschen dazu. Immer mehr Menschen bekommen jedoch durch Stress gesundheitliche Probleme. Das wiederum führt zu vermehrten Ausfallzeiten in den…

Technischer Vertrieb

E-Book Technischer Vertrieb
Eine praxisorientierte Einführung in das Business-to-Business-Marketing Format: PDF

Das Buch liefert eine praxisorientierte Einführung in das Gebiet des technischen Vertriebs bzw. Business-to-Business-Marketings. Die Autoren behandeln alle relevanten Themen des Fachs und stellen die…

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW - Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...