Sie sind hier
E-Book

Verfassungsmäßigkeit des Regelbedarfs in der Grundsicherung der Arbeitsuchenden (SGB II)

eBook Verfassungsmäßigkeit des Regelbedarfs in der Grundsicherung der Arbeitsuchenden (SGB II) Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2013
Seitenanzahl
97
Seiten
ISBN
9783656496427
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
29,99
EUR

I.Einführung- 1 - A.Problemstellung- 1 - B.Zielsetzung- 2 - C.Aufbau- 2 - II.Sozialgesetzbuch II- 2 - A.Geschichtliche Entwicklung bis hin zum Sozialgesetzbuch- 2 - B.Rechtsgrundlage des Sozialgesetzbuches- 3 - C.Grundlagen der Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II)- 4 - 1.Entstehung- 4 - 2.Leistungsgrundsätze- 4 - 3.Finanzierung- 5 - 4.Anspruchsvoraussetzungen- 6 - a)Erwerbsfähigkeit- 6 - b)Hilfebedürftigkeit- 7 - c)Gewöhnlicher Aufenthalt- 7 - 5.Leistungsbereiche des SGB II- 8 - a)Leistungen zur Eingliederung in Arbeit- 8 - b)Leistung zur Sicherung des Lebensunterhalts- 8 - (1)Regelbedarf- 8 - (2)Leistung für Unterkunft und Heizung- 9 - (3)Mehrbedarfe- 9 - (4)Sonderbedarfe- 9 - (5)Leistung für Bildung und Teilhabe- 10 - 6.Der Regelbedarf im Einzelnen- 10 - a)Referenzgruppen- 11 - b)Entwicklung der Regelbedarfshöhe- 11 - c)Regelbedarfsrelevante Verbrauchsausgaben- 13 - III.Berechnung des Regelbedarfs- 13 - A.Warenkorbmodell- 13 - B.Statistikmodell- 14 - C.Einkommens- und Verbrauchsstichprobe- 14 - 1.Erhebungsteile- 15 - 2.Quotenstichprobe- 16 - 3.Plausibilitätskontrollen und Ausgrenzungen- 16 - D.Laufende Wirtschaftsrechnungen- 17 - E.Fortschreibung der Regelbedarfe- 17 - 1.Fortschreibung nach der Regelsatzverordnung- 17 - 2.Fortschreibung nach dem RBEG- 18 - IV.Verfassungsmäßige Beurteilung- 18 - A.Zuständigkeit des BVerfG- 18 - 1.Verfassungsrechtliche Normkontrolle- 19 - a)Verfassungsbeschwerde- 19 - (1)Zulässigkeitsvoraussetzungen- 19 - (2)Begründetheit- 20 - (3)Entscheidung- 20 - b)Abstrakte Normkontrolle- 21 - (1)Zulässigkeitsvoraussetzungen- 21 - (2)Begründetheit- 21 - (3)Entscheidung- 22 - c)Konkrete Normkontrolle- 22 - (1)Zulässigkeit- 22 - (2)Begründetheit- 22 - (3)Entscheidung- 23 - d)Normkontrolle bezüglich des Grundsatzurteils- 23 - B.Das richtungsweisende Urteil des BVerfG- 24 - 1.Zusammenfassung- 24 - 2.Beurteilungen und Vorgaben des BVerfG- 25 - a)Ansparkonzept- 26 - b)Prozentualer Regelbedarf für die Regelbedarfsstufe 2- 26 - c)Parlamentsgesetz- 27 - d)Realitäts- und bedarfsgerechte Ermittlung der Regelbedarfe- 27 - (1)Fehlende Regelungen im SGB II- 27 - (2)Statistikmodell als Grundlage- 28 - (3)Die EVS als Grundlage- 28 - (4)Referenzgruppen und Bereinigung- 28 - (5)Abschläge- 29 - (6)Interner Ausgleich- 31 - e)Fortschreibung der Regelbedarfe- 31 - f)Verfassungswidrigkeit der übrigen Regelbedarfsstufen- 32 - g)Härtefallregelung- 32 - C.Änderungen und Kritik nach dem Grundsatzurteil des BVerfG- 33 - 1.Parlamentsgesetz- 33 - 2.Realitäts- und bedarfsgerechte Ermittlung der Regelbedarfe- 33 - a)Statistikmodell- 33 - b)Die EVS 2008 als Grundlage- 34 - c)Referenzgruppen und deren Bereinigung- 36 - (1)Aufstocker- 37 - (2)verdeckte Armut- 38 - (3)atypische Haushalte- 41 - (4)Quantilsdefinition- 43 - (5)Regelbedarfsstufe 1 für Eltern- 46 - (6)Regelbedarfsstufe 3- 47 - 3.Nicht regelbedarfsrelevante Abschläge- 48 - a)Abteilung 01 Nahrungsmittel, alkoholfreie Getränke- 49 - b)Abteilung 02 Tabakwaren, alkoholische Getränke- 51 - c)Abteilung 03 Bekleidung und Schuhe- 52 - d)Abteilung 04 Wohnen, Energie, Wohnungsinstandsetzung- 55 - e)Abteilung 05 Innenausstattung, Haushaltsgeräte und- 58 - -gegenstände- 58 - f)Abteilung 06 Gesundheitspflege- 61 - g)Abteilung 07 Verkehr- 63 - h)Abteilung 08 Nachrichtenübermittlung- 67 - i)Abteilung 09 Freizeit, Unterhaltung, Kultur- 69 - j)Abteilung 10 Bildung- 71 - k)Abteilung 11 Beherbergungs- und Gaststättenleistungen- 73 - l)Abteilung 12 Andere Waren und Dienstleistungen- 75 - 4.Interner Ausgleich- 78 - 5.Fortschreibung der Regelbedarfe und sonstiger Leistungen- 79 - 6.Härtefallregelung- 83 - V.Fazit- 84 - Literaturverzeichnis.............................................................................. VIII

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Allgemeines

Deutschland im Schuldensog

eBook Deutschland im Schuldensog Cover

Zum Werk Die Staatsverschuldung stellt ein drückendes und weit in die Zukunft reichendes Problem dar, mit dem sich noch kommende Generationen auseinandersetzen müssen, wenn die gegenwärtige Praxis ...

Wildes Recht.

eBook Wildes Recht. Cover

Die Lehre von der vorstaatlichen Begründung und Sicherung des Eigentums, die Überzeugung, dass die Einwirkung auf den zu erwerbenden Gegenstand selbst - ohne anderer Menschen Mitwirkung - das Mein ...

Handbuch IT in der Verwaltung

eBook Handbuch IT in der Verwaltung Cover

Wenn heute über 'Informationstechnik in der öffentlichen Verwaltung' geschr- ben oder geredet wird, geschieht dies meist im Kontext von 'Electronic Gove- ment', wobei diese Thematik dann auch noch ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...