Sie sind hier
E-Book

Zeichenlehrbuch

Richtig zeichnen lernen mit den künstlerischen Grundlagen - Zeichnen mit der Methode des simultanen Zeichnens. Zeichnen - nicht Abzeichnen.

eBook Zeichenlehrbuch Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2013
Seitenanzahl Seiten
ISBN
9783844263831
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
29,99
EUR

Die von der Künstlerin und Autorin entwickelte Simultan-Methode ist der natürlichen Augenbewegung abgeleitet und ermöglicht einen unverfälschten Zugang zum Motiv und seiner künstlerischen Umsetzung. Detailliert und gut verständlich erklärt sie anhand vieler zeichnerischer Beispiele aus ihrer Lehrpraxis die künstlerischen Grundlagen und das Erlernen der Simultan-Methode, die die natürliche diagonale Blickfolge in die künstlerische Wahrnehmung übersetzt. Das kreativitätshemmende Abzeichnen wird dadurch vermieden, und ein lebendiges Gestalten aller Motive ermöglicht. Räumlichkeit, Proportion und Ausdruck , die oft als schwierig empfunden werden, sind mit der Simultan-Methode kein Problem mehr . Viele Bilder und Anleitungen machen das Arbeiten mit dem Buch zu einem spannenden Arbeitsmittel. Die künstlerische Eigenschaft der Zeichnung wird gefördert.

Ursula Vanoli-Gaul studierte an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe freie Malerei und Graphik. Nach ihrem Studium 1975 lebte sie als Stipendiatin des DAAD in Südfrankreich und eröffnete 1977 ihre private Zeichenschule in Karlsruhe, an der sie unter anderem auf ein Hochschulstudium vorbereitet. Daneben arbeitet sie als freie Malerin. Die Simultan-Methode entstand 1999, nach 22 Jahren Erfahrung und Beobchtung innerhalb ihres Unterrichts, und findet seit langem große Zustimmung durch ihre Lebendigkeit und Effektivität, und der ganzheitlichen Betrachtungweise übergreifender Lebenszusammenhänge.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Glaube, Moral und Erziehung

eBook Glaube, Moral und Erziehung Cover

Der Autor WOLFGANG BREZINKA, geb. 9.6. 1928 in Berlin. Nach Lehrtätigkeit an den Universitäten Würzburg und Innsbruck derzeit Professor der Erziehungswissenschaft an der Universität Konstanz. ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...