Sie sind hier
E-Book

Zeugnisse und Referenzschreiben

für Auszubildende, Praktikanten und freie Mitarbeiter.

AutorKarsten Umnuss, Mario Leis, Thorsten Knobbe
VerlagHaufe Verlag
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl289 Seiten
ISBN9783448098747
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis33,99 EUR
Durch die hohe Fluktuation unter Trainees, Praktikanten und anderen Kurzmitarbeitern müssen Personaler ständig Arbeitszeugnisse, Beurteilungen und Referenzschreiben erstellen. Dieser Ratgeber hilft Ihnen, diesen großen Aufwand zeitsparend zu bewältigen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe
2 Bewertungsbogen und Begleitschreiben (S. 64-65)

Fachwissen, Weiterbildung, Auffassungsgabe – Wie schneidet der Auszubildende in den einzelnen Bewertungskomponenten ab? Bei der Erstellung des Zeugnisses brauchen Sie Informationen aus unterschiedlichen Quellen. Sie können z. B. auf eine Ausbildungsordnung zurückgreifen oder ein Mitarbeitergespräch führen. In der Regel kennt der Ausbilder/Fachvorgesetzte den Auszubildenden am besten und wird die aussagekräftigste Beurteilung geben können. Am Ende dieses Kapitels finden Sie den Bewertungsbogen und ein Begleitschreiben für den Ausbilder/Fachvorgesetzten. Mit dem Bewertungsbogen können Sie oder der Ausbilder/Fachvorgesetzte die Fähigkeiten Ihres Auszubildenden einschätzen und anschließend schnell und einfach das Zeugnis erstellen. Das Begleitschreiben erklärt das Vorgehen und gibt Tipps zur Bewertung.

2.1 Noten vergeben mit dem Bewertungsbogen

„Er hat versucht, den Ausbildungsanforderungen gerecht zu werden". Wer hätte gedacht, dass diese Aussage die Leistungseinschätzung mit der Note 6 bewertet? Die Zeugnissprache wirkt auf den Laien oftmals verwirrend, darum ist es sinnvoll, zunächst nur mit Noten zu bewerten. Dieses Vorgehen erleichtert besonders die Arbeit des Ausbilders/ Fachvorgesetzten, dessen Aufgabe es ist, die Fähigkeiten des Auszubildenden einzuschätzen. Zu diesem Zweck geben wir Ihnen einen speziellen Bewertungsbogen für den Ausbilder/Fachvorgesetzten an die Hand, auf dem – abgesehen von der stichwortartig auszufüllenden Tätigkeitsbeschreibung – nur noch die einzelnen Notenstufen angekreuzt werden müssen.

Bewertungs bogen und Begleitschreiben finden Sie am Ende dieses Kapitels Sie finden den Bewertungsbogen sowohl hier im Buch, als auch auf der CD-ROM zum Ausdrucken oder zur direkten Bearbeitung an Ihrem PC. Leiten Sie diesen zum Ausfüllen an den betreffenden Ausbilder/ Vorgesetzten weiter. Sie können aber auch Ihren Auszubildenden auffordern, sich selbst zu bewerten. Der ausgefüllte Bewertungsbogen dient Ihnen als Grundlage für die weitere Zeugnisbearbeitung.

Ein Begleitschreiben zum Bewertungsbogen, das Sie ebenfalls auf der CD-ROM finden, hilft dem Ausbilder/Vorgesetzten beim Ausfüllen der Liste, beschreibt das weitere Vorgehen und enthält wichtige Grundregeln und Tipps für die Bewertung. Der Bewertungsbogen hat dieselbe Gliederung wie das Zeugnis. Mit dem Aufbau in 18 Bewertungskriterien folgt der Bewertungsbogen damit der Rechtsprechung des LAG Hamm46 – so können Sie sicher sein, dass der Ausbilder/Fachvorgesetzte keinen der Bestandteile auslässt, die ein Zeugnis beinhalten muss. Im folgenden Abschnitt sind die wesentlichen inhaltlichen Komponenten eines qualifizierten Zeugnisses aufgeführt. Anhand einer Checkliste können Sie überprüfen, ob Sie alle Zeugnisbestandteile berücksichtigt haben.

2.2 Welche Bestandteile muss ein qualifiziertes Zeugnis enthalten?

Der Ausbildende hat nicht nur die Zeugnissprache, sondern auch die gebräuchliche Gliederung eines qualifizierten Zeugnisses zu beachten, da diese inzwischen weitgehend standardisiert ist. Dabei ist in dem einen oder anderen Punkt noch umstritten, welche Grundelemente ein qualifiziertes Zeugnis zwingend beinhalten muss. Nicht in jedem Zeugnis müssen alle Gesichtspunkte ausführlich enthalten sein. Einzelne Aspekte können auch zusammengefasst werden. Das LAG Hamm hat sich in der Vergangenheit intensiv und ausführlich mit Problemen des Zeugnisrechts auseinander gesetzt.
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis5
So arbeiten Sie mit diesem Buch9
Rechtliche Grundlagen: Die Beschäftigungsverhältnisse11
Die wichtigsten Fragen zu Zeugnis und Referenzschreiben24
Welche Anforderungen muss das Ausbildungszeugnis erfüllen?24
Wann wird welches Zeugnis ausgestellt?31
Welchen Umfang sollten Tätigkeits- und Leistungsbeschreibung haben?34
Wie bewerten Sie richtig?36
Was darf im Zeugnis nicht erwähnt werden?41
Wie gestalten Sie das Zeugnis diskriminierungsfrei?45
Wer unterschreibt und versendet das Zeugnis?47
Was müssen Sie wissen, wenn es zum Rechtsstreit kommt?49
Wie gestalten Sie Zeugnisse und Referenzschreiben?57
1 Die Ablaufcheckliste: Wer muss was wann tun?59
1.1 Wer ist an der Erstellung des Ausbildungszeugnisses beteiligt?59
1.2 Zeitplanung mit der Ablaufcheckliste60
1.3 Arbeitsmittel: Ablaufcheckliste62
2 Bewertungsbogen und Begleitschreiben65
2.1 Noten vergeben mit dem Bewertungsbogen65
2.2 Welche Bestandteile muss ein qualifiziertes Zeugnis enthalten?66
2.3 Checkliste: Inhalt des Zeugnisses69
2.4 Arbeitsmittel: Bewertungsbogen70
2.5 Arbeitsmittel: Begleitschreiben72
3 Formulierungstipps und Textbausteine73
3.1 Einleitung73
3.2 Tätigkeitszeitraum76
3.3 Ermächtigungen und Vollmachten77
3.4 Personalverantwortung78
3.5 Besondere Erfolge80
3.6 Leistungs- und Verhaltensbeurteilung81
3.7 Schlussformel83
4 Ausbildungszeugnisse86
4.1 Kaufleute87
4.2 Medienberufe120
4.3 Technischer Bereich138
4.4 Sozialer Bereich165
4.5 Handwerk192
5 Referenzschreiben237
5.1 Wirtschaft/ Recht237
5.2 Dienstleistung255
5.3 Sport/Soziales271
5.4 Industrie/Technik277
5.5 Sonstige283
Stichwortverzeichnis287

Weitere E-Books zum Thema: Personal - Personalmanagement

Führungsfaktor Gesundheit

E-Book Führungsfaktor Gesundheit
So bleiben Führungskräfte und Mitarbeiter gesund Format: PDF

Die Anforderungen der Arbeitswelt steigen stetig - oft mit negativen Folgen für die Gesundheit der Beschäftigten. Dabei ist Gesundheit ein entscheidener Erfolgsfaktor: Wer nicht richtig fit ist, kann…

Betriebliches Gesundheitsmanagement

E-Book Betriebliches Gesundheitsmanagement
Mit gesunden Mitarbeitern zu unternehmerischem Erfolg Format: PDF

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) ist aufgrund gesellschaftlicher und insbesondere demografischer Veränderungen ein viel diskutiertes Thema. Dieses Buch veranschaulicht anhand von Best…

Handbuch Mitarbeiterbefragung

E-Book Handbuch Mitarbeiterbefragung
Format: PDF

Zufriedene Mitarbeiter gestalten bessere und intensivere Kundenkontakte, und zufriedene Kunden sind die wichtigsten Garanten für den wirtschaftlichen Gesamterfolg von Unternehmen. Es ist somit…

Employer Branding

E-Book Employer Branding
Human Resources Management für die Unternehmensführung Format: PDF

Die Kompetenz der eigenen Mitarbeiter ist das wichtigste Differenzierungsmerkmal für deutsche Unternehmen im globalen Wettbewerb. Zwei praxisorientierte Experten für Personalentwicklung versetzen Top…

Der Naturwissenschaftler als Unternehmer

E-Book Der Naturwissenschaftler als Unternehmer
Gründertypen und deren Motivation im universitären Umfeld Format: PDF

Enrico Sass untersucht die Gründungsmotivation von akademischen (universitätsnahen) Naturwissenschaftlern. Mit Hilfe von 35 geführten Interviews bildet Enrico Sass verschiedene Gründertypen und Nicht…

Ganz einfach kommunizieren

E-Book Ganz einfach kommunizieren
Emotionale Kompetenz für Ihren Führungsalltag Format: PDF

Kommunikation ist alles - insbesondere im Führungsalltag. Nur wer seine Wirkung auf Mitarbeiter einschätzen und authentisch einsetzen kann, wird andere Menschen  überzeugen und sie für gemeinsame…

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...