Sie sind hier
Fachzeitschrift

Der pädagogische Blick

Der pädagogische Blick

 Zeitschrift für Wissenschaft und Praxis in pädagogischen Berufen

Der pädagogische Blick veröffentlicht erziehungswissenschaftliche Beiträge zu innovativen Ansätzen und Themen sowie aktuellen Debatten aus Disziplin und Profession. Der pädagogische Blick richtet sich an alle Arbeitsbereiche, in denen Diplom- und Magister- sowie künftig auch Bachelor- und Master-Pädagogen/-innen tätig sind: Soziale Arbeit, Gesundheitswesen/Rehabilitation, Erwachsenenbildung/Weiterbildung, Dienstleistung, Wirtschaft, Forschung/Wissenschaft.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
43,50
49,50
18,70
Einzelheft
Ladenpreis
18,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
4 x jährlich, Februar, Mai, August und November
750
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Verlagsgruppe Beltz Julius Beltz Verlag GmbH & Co. KG04.11.20215075
Postfach 10 05 65
,
69445 Weinheim
AnsprechpartnerClaudia Klinger Anfrage an Verlag schicken
06201-6007-330
06201-6007-9330
AnzeigenannahmeClaudia Klinger Anfrage an Anzeigenannahme schicken
06201/6007386
06201/6007331
RedaktionBV-Päd Anfrage an Redaktion schicken
0231/84796318
0231/84796319

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft – pädagogische Forschung

üben & musizieren

üben & musizieren

Zeitschrift für Instrumentalpädagogik und musikalisches Lernen – Seit über 35 Jahren begleitet "üben & musizieren" Instrumental- und Vokallehrkräfte in ihrem Berufsleben. Profitieren auch ...

was + wie?

was + wie?

Über »was+wie« Erzieherinnen und Erziehern in konfessionellen Kindertageseinrichtungen und allen, die für die religionspädagogische Begleitung von Kindern in Schule und Gemeinde Verantwortung ...

Musik in der Kita

Musik in der Kita

Musik eröffnet Kindern vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Um das zu nutzen, liefert Ihnen „Musik in der Kita“ vielfältige Ideen zum Singen, Bewegen und Musizieren. Spielend leicht bringen ...

Forum SOZIAL

Forum SOZIAL

ForumSOZIAL erscheint viermal jährlich mit farbigem, neuem und lebendigem Layout. Kurze Artikel zu einem thematischen Schwerpunkt, Nachrichten und praxisrelevante Tips garantieren gute Lesbarkeit ...

Zeitschrift Menschen.

Zeitschrift Menschen.

Zeitschrift für gemeinsames Leben, Lernen und Arbeiten Die Zeitschrift "Menschen." bringt alle zwei Monate wissenschaftliche Artikel zu einem Schwerpunktthema, Reportagen, Lebensgeschichten, ...

Pädagogische Rundschau

Pädagogische Rundschau

Die «Pädagogische Rundschau» ist eine der führenden pädagogischen Fachzeitschriften in deutscher Sprache. Sie fördert die Diskussion über die Grundlagen der Erziehungswissenschaft und stellt ...

I love English

I love English

Das Englischmagazin für coole Kids ab 12 Jahren. Die Kinderzeitschrift enthält spannende Reportagen aus dem englischsprachigen Raum, knifflige Rätsel und einen passenden Vokabelbogen. ...

I love English Junior

I love English Junior

Für Anfänger: Mix aus Englisch & Deutsch Lesestufe: für Anfänger Mit dem Englischmagazin I LOVE ENGLISH Junior geben Sie Ihrem Kind die Möglichkeit, spielerisch Englisch zu lernen. Mit ...

E-Books zum Thema: Jugend - Familie - Erziehung

Teams effizient führen

E-Book Teams effizient führen
Format: PDF

Erfolgreich durch Teamwork Nichts ist mehr so wie früher, und nichts wird mehr so sein. Diese Erkenntnis verspüren heute fast alle Unternehmen, die im Zuge der schlanken Organisation,…

Einübung in Sozialpsychologie

E-Book Einübung in Sozialpsychologie
Band II: Die interindividuelle Perspektive Format: PDF

Der zweite Band der "Einübung in Sozialpsychologie" beschäftigt sich mit der interindividuellen Perspektive. Zu welchen Erkenntnissen will sie beitragen? Zunächst ist die…

Einübung in Sozialpsychologie

E-Book Einübung in Sozialpsychologie
Band II: Die interindividuelle Perspektive Format: PDF

Der zweite Band der "Einübung in Sozialpsychologie" beschäftigt sich mit der interindividuellen Perspektive. Zu welchen Erkenntnissen will sie beitragen? Zunächst ist die…

Lob des sozialen Faulenzens

E-Book Lob des sozialen Faulenzens
Motivation und Leistung beim Lösen komplexer Probleme in sozialen Situationen Format: PDF

Soziales Faulenzen bezeichnet einen Motivationsverlust, der bisher meist als eine negative Folge kollektiven Arbeitens betrachtet wurde. Die vorliegende experimentelle Studie zeigt dagegen, dass im…