Verlagsgruppe Beltz Julius Beltz Verlag GmbH & Co. KG

Dieser Verlag veröffentlicht folgende Fachzeitschriften:

Betrifft Mädchen

Betrifft Mädchen

Betrifft Mädchen ist seit über 20 Jahren die einzige bundesweit erscheinende Fachzeitschrift für Mädchenarbeit. Betrifft Mädchen informiert über aktuelle Entwicklungen, Initiativen und Projekte von und für Mädchen und beleuchtet alle Felder der Jugendhilfe aus mädchen-spezifischer Perspektive. Fachfrauen der Mädchenarbeit bietet sie ein ...

Der pädagogische Blick

Der pädagogische Blick

 Zeitschrift für Wissenschaft und Praxis in pädagogischen Berufen Der pädagogische Blick veröffentlicht erziehungswissenschaftliche Beiträge zu innovativen Ansätzen und Themen sowie aktuellen Debatten aus Disziplin und Profession. Der pädagogische Blick richtet sich an alle Arbeitsbereiche, in denen Diplom- und Magister- sowie ...

Deutsche Jugend

Deutsche Jugend

Die Deutsche Jugend ist die einzige nicht an eine Institution gebundene Fachzeitschrift für das Praxisfeld Jugendarbeit. Sie informiert über Ereignisse und Entwicklungen in Jugendpolitik, Jugendarbeit und Jugendhilfe, gibt Anregungen für die Praxis der Jugendarbeit und Jugendbildung, diskutiert Theorien und Konzepte und nimmt Stellung zu ...

Forum Erziehungshilfen

Forum Erziehungshilfen

Forum Erziehungshilfen ist die Zeitschrift für Erzieherische Hilfen. Sie informiert über die fachliche Entwicklung der Erziehungshilfe, aktuelle sozialpolitische Entwicklungen, wichtige Rechtsfragen und internationale Entwicklungen. Forum Erziehungshilfen bietet eine Plattform für fachlichen Austausch, bringt Kommentare und Berichte von ...

Gemeinsam leben. Zeitschrift für Inklusion

Gemeinsam leben. Zeitschrift für Inklusion

Gemeinsam leben ist die Zeitschrift für Theorie und Praxis der gemeinsamen Erziehung behinderter und nichtbehinderter Kinder und Jugendlicher in Kindertagesstätten, Regelschulen, Heimen und offenen Jugendeinrichtungen. Gemeinsam leben ist fachliches Diskussionsforum, Werkstattblatt, bildungs- und sozialpolitisches Fachbulletin und Ratgeber in ...

KrimJ - Kriminologisches Journal

KrimJ - Kriminologisches Journal

  Kriminologisches Journal stellt abweichendes Verhalten und soziale Kontrolle in den Blickpunkt der Sozialwissenschaften, bringt Forschungsergebnisse und diskutiert Theorieansätze.   Kriminologisches Journal setzt sich kritisch mit Strukturen und Maßnahmen sozialer Kontrollinstanzen auseinander.   Kriminologisches ...

Migration und Soziale Arbeit

Migration und Soziale Arbeit

Migration und Soziale Arbeit informiert über die spezifische Lebenssituation von MigrantInnen in der Bundesrepublik und ihren besonderen Bedarf an sozialen Dienstleistungen. Migration und Soziale Arbeit sensibilisiert für ein kulturelles Miteinander auf gleichberechtigter Basis, fördert den interkulturellen Dialog und regt gegenseitige ...

Pädagogik

Pädagogik

PÄDAGOGIK ist die führende schulpädgogische Fachzeitschrift in Deutschland. PÄDAGOGIK ist die führende schulpädagogische Fachzeitschrift in Deutschland. PÄDAGOGIK bietet in einem ausführlichen Themenschwerpunkt praxisnahe Informationen und Materialien zur Gestaltung von Unterricht und Schule. PÄDAGOGIK bietet in jedem Heft die Rubriken ...

Pflege und Gesellschaft

Pflege und Gesellschaft

Zeitschrift für Pflegewissenschaft Pflege & Gesellschaft ist die Zeitschrift für Pflegewissenschaft, in der der wissenschaftliche Diskurs geführt, Forschungsergebnisse vorgestellt, methodologische Auseinandersetzungen und innovative Ideen für die Praxis diskutiert werden. Pflege & Gesellschaft richtet sich an alle, die in der ...

Psychologie Heute

Psychologie Heute

Das führende populärwissenschaftliche Magazin für die Wissenschaften vom Menschen, Psychologie, Gesundheit und Gesellschaft. Lesen Sie interessante Artikel und Reportagen über Themen wie Hoffnung, Strategien der Lebenskunst, Wandel der Psychoanalyse oder Umgang mit Eifersucht. Profitieren Sie von unseren Buch- und CD-Empfehlungen. Außerdem ...

Sonderpädagogische Förderung

Sonderpädagogische Förderung

Informationen zur Entwicklung auf dem Gebiet der Sonder- und Integrationspädagogik. Sonderpädagogische Förderung (bis Ende 2002: Die neue Sonderschule): Didaktisch-methodische und fachwissenschaftliche Beiträge zu Fragen der Früherziehung, der Vorschulerziehung des Unterrichts und der außerunterrichtlichen Bildung und Erziehung, der ...

Sozialmagazin

Sozialmagazin

Die Zeitschrift für Soziale Arbeit Sozialmagazin ist das Forum für alle sozialpolitischen Themen, für die Fragen der Sozialarbeiter und die Antworten aus Praxis und Wissenschaft. Sozialmagazin arbeitet mit unabhängigen Autoren und ist keinem Verband, keiner Partei, keiner Institution und keiner Kirche verpflichtet – nur seinen Leserinnen ...

TUP

TUP

Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit TUP ist die Zeitschrift für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in allen Feldern der sozialen Arbeit der freien und öffentlichen Wohlfahrtspflege, für Fachkräfte auf allen Ebenen der öffentlichen Jugend- und Sozialverwaltungen und für politisch interessierte und aktive ...

Zeitschrift für Diskursforschung

Zeitschrift für Diskursforschung

Die Zeitschrift für Diskursforschung ist die erste Fachzeitschrift, die der anhaltenden Konjunktur von sozialwissenschaftlicher Diskursforschung Rechnung trägt. Bei Beltz Juventa erscheinen 17 Fachzeitschriften aus den Bereichen Sozialpädagogik/ Soziale Arbeit, Bildung/ Pädagogik/ Schule und Sozialwissenschaften

Zeitschrift für Pädagogik

Zeitschrift für Pädagogik

Dieser Aufsatz versucht, empirische und theoretische Befunde zur Bildungsstandardreform aus wissenschaftlicher Sicht zu analysieren und dabei die Hypothese zu belegen, dass ihre unreflektierte Etablierung insbesondere für Risikoschüler ungewollte Nebenwirkungen erzeugen kann, die sich in lernhemmenden Einstellungen und schuldistanzierten ...

Zeitschrift für Sozialpädagogik - ZfSp

Zeitschrift für Sozialpädagogik - ZfSp

Die Zeitschrift für Sozialpädagogik deckt den gesamten Bereich der Disziplin ab. Die Zeitschrift für Sozialpädagogik ist offen für alle wissenschaftlich begründeten Positionen und bemüht sich um die Stiftung einer der Sozialpädagogik als Wissenschaft sowie auch als Theorie eines Handelns dienende Argumentationskultur.

ZSE

ZSE

Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation Die ZSE ist das einzige sozialwissenschaftlich ausgerichtete Periodikum für den Bereich der Sozialisations-, Entwicklungs- und Erziehungsforschung. Sie ist interdisziplinär und international orientiert, beobachtet kontinuierlich ihre thematischen Felder und verfolgt aktuelle Trends. ...

ZTS

ZTS

Zeitschrift für Theoretische Soziologie Die ZTS – Zeitschrift für Theoretische Soziologie ist die erste Zeitschrift im sozialwissenschaftlichen Bereich, die sich ausschließlich der Theoriedebatte widmet. Ziel ist es, ein unabhängiges Organ zu schaffen, das der Vielfalt der theoretischen Ansätze einen Ort gibt.

Verlags-Vita Verlagsgruppe Beltz Julius Beltz Verlag GmbH & Co. KG

Kurze Vita Julius Beltz Verlag



Der Julius Beltz Verlag, Weinheim, ursprünglich 1841 als Buchdruckerei im thüringischen Langensalza gegründet, ist mittlerweile ein bekannter Verlag für Kinder- und Jugendliteratur, für Bildung, Erziehung und Gesellschaft und für Psychologie.

Jugend- und Sozialarbeit sind beim Tochterverlag Juventa GmbH, Weinheim, konzentriert.

Ein breites, erfolgreiches Programm Sozialwissenschaften sowie Wirtschaft, Management und Kulturthemen verlegt die Beteiligungsgesellschaft Campus Verlag GmbH in Frankfurt.

Seit Oktober 2004 liegt die Geschäftsführung der Verlagsgruppe Beltz bei Marianne Rübelmann.



Im Zeitschriftenbereich führt der Beltz Verlag die renommierten pädagogischen Fachzeitschriften Pädagogik, Sonderpädagogische Förderung heute (ehemals Die neue Sonderschule) und die erziehungswissenschaftliche Zeitschrift für Pädagogik (ZfPäd).

Im Bereich Supervision/Coaching erscheint im Beltz Verlag die Fachzeitschrift Supervision.

Psychologie Heute, die führende Publikums-Zeitschrift im Bereich Psychologie erscheint ebenfalls im Beltz Verlag. Seit über 35 Jahren berichtet Psychologie Heute kompetent und spannend, für den Laien verständlich, über die großen Themen des Lebens. Ein anspruchsvolles, populär-wissenschaftliches Magazin. Gemacht für Menschen mit einem tiefen Interesse an den wichtigen Themen des Lebens.