Sie sind hier
Fachzeitschrift

Die Mark Brandenburg

Die Mark Brandenburg

Die Mark Brandenburg bringt vierteljährlich ein 48seitiges Heft zu den verschiedensten Themen der Mark Brandenburg. Archäologie, das Mittelalter, die Neuzeit, historische Persönlichkeiten und die preußische Geschichte, immer mit dem Bezug zur historischen Mark Brandenburg. Außerdem erscheint mindestens einmal im Jahr ein Sonderheft. Bitte beachten Sie auch unser stetig wachsendes Buchprogramm.

Das Land Brandenburg ist Gastgeber für Geschichte und Geschichten. Brandenburg ist ein europäisches Kulturland und ein markanter Bestandteil deutscher Geschichte. Die wechselvollen Beziehungen zwischen Geschichte und Moderne, von Tradition und Innovation spiegeln sich in einer reichhaltigen und lebendigen Kulturlandschaft wider. Die Zeitschrift »Die Mark Brandenburg« erzählt aus der Vergangenheit und führt in die Gegenwart dieses Landes. Sie möchte einen Beitrag leisten, das kulturelle Erbe Brandenburgs weiterzugeben und zu bewahren. Die Weitergabe von Wissen um die Geschichte und Kultur des Landes verbindet die Generationen und stärkt die Identität seiner Einwohner – oder wie ein großer Märker es in die knappen Worte gefasst hat: »Nur wer die Vergangenheit kennt, hat eine Zukunft« (Wilhelm von Humboldt).

Themen der letzten Hefte:

Nr. 119 Rebellion und Revolution
Nr. 118 Dichterhäuser in der Mark 2
Nr. 117 Havelland. Geschichte einer Landschaft
Nr. 116 Brandenburg als Wiege der Luftfahrt
Nr. 115 Propheten, Heiler und Geisterseher
Nr. 114 Zeugnisse der Moderne
Nr. 113 Die Prignitz
Nr. 112 Fontane im Film
Nr. 111 Stadtentwicklung in Brandenburg
Nr. 110 Schulen in Brandenburg
Nr. 109 Die Uckermark
Nr. 108 Russen in Brandenburg
Nr. 107 Archäologie in Brandenburg
Nr. 106 Märkische Festungen

Sonderheft 2020 Potsdam 1945 und die Neuordnung der Welt
Sonderheft 2019 Enthusiastischer Weltverschönerer - Karl Friedrich Schinkel
Sonderheft 2018 Orte der Industrie und Technik

Als nächte Hefte erscheinen:

Nr. 120 Seuchen (Pest & Cholera in Brandenburg) März 2021
Nr. 121 Die Altmark Juni 2021
Nr. 122 China in Brandenburg September 2021
Nr. 123 Wildes Brandenburg Dezember 2021

In Planung:

Sonderheft 2021 Auf Sand gebaut - vorindustrielles Brandenburg

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
24,00
24,00
24,00
Einzelheft
Ladenpreis
6,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
vierteljährlich
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Die Mark Brandenburg. Verlag für Regional- und Zeitgeschichte 01.02.2022845
Rahnsdorfer Straße 26
,
12587 Berlin
AnsprechpartnerMarcel Piethe Anfrage an Verlag schicken
+49 (0)170.2 93 88 96
AnzeigenannahmeManuel Lindinger Anfrage an Anzeigenannahme schicken
+49 (0)30.347 095 15
+49 (0)30.64 09 47 06
RedaktionMarcel Piethe Anfrage an Redaktion schicken
+49 (0)30.6 43 28 776
+49 (0)30.64 09 47 06

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Kunst - Kultur - Geschichte -Kunstgeschichte

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Bayerische Archäologie

Bayerische Archäologie

Die Zeitschrift Bayerische Archäologie vermittelt Geschichte lebendig und anschaulich. Das Magazin erscheint 4-mal im Jahr mit einem Schwerpunktthema. Darüber hinaus wird über die neuesten ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

"Archiv und Wirtschaft" ist die viermal jährlich erscheinende Verbandszeitschrift der Vereinigung der Wirtschaftsarchivarinnen und Wirtschaftsarchivare e. V. (VdW), in der seit 1967 rund 2.500 ...

Antike Welt

Antike Welt

In der ANTIKEN WELT erfahren Sie seit über 50 Jahren direkt aus erster Hand, was Sie schon immer über Archäologie wissen wollten. Wir wählen zusammen mit den Fachautoren und unserem ...

Merkur

Merkur

Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken Im Merkur wird seit 1947 diskutiert, was in den Geistes-, Sozial- und Naturwissenschaften gedacht, in der Politik getan und unterlassen wurde, in ...

kunststoff

kunststoff

Kulturmagazin aus MitteldeutschlandDas kulturelle Geschehen AUS Mitteldeutschland. Das Kulturmagazin berichtet aus dem Geschehen der bildenden Kunst wie aus der Malerei und Grafik, Fotografie oder ...

Mediaevistik

Mediaevistik

Die Zeitschrift «Mediaevistik» wurde ins Leben gerufen, um in den deutschsprachigen Ländern ein Periodikum vorzulegen, das vornehmlich interdisziplinäre Forschungen berücksichtigt. Das Ansinnen ...

Lavendelo

Lavendelo

Das "Lavendelo" ist eine gedruckte Zeitschrift, die vierteljährlich erscheint. Sie richtet sich an offene und wache Menschen, die etwas mit den eigenen Händen, näher an der Natur und selber ...

E-Books zum Thema: Geisteswissenschaften allgemein

Das Bild der Psychiatrie in unseren Köpfen

E-Book Das Bild der Psychiatrie in unseren Köpfen
Eine soziologische Analyse im Spannungsfeld von Professionellen, Angehörigen, Betroffenen und Laien Format: PDF

Die Fortschritte in den Neurowissenschaften, die Selbstreflexion der Sozialpsychiatrie, aber auch die Erfahrungen der Bewegung der Psychiatriebetroffenen, lassen es notwendig erscheinen, erneut ein…

Lob des sozialen Faulenzens

E-Book Lob des sozialen Faulenzens
Motivation und Leistung beim Lösen komplexer Probleme in sozialen Situationen Format: PDF

Soziales Faulenzen bezeichnet einen Motivationsverlust, der bisher meist als eine negative Folge kollektiven Arbeitens betrachtet wurde. Die vorliegende experimentelle Studie zeigt dagegen, dass im…

Psychologie 2000

E-Book Psychologie 2000
Format: PDF

Der 42. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Psychologie bedurfte dank der bedeutungsträchtigen Jahreszahl keines besonderen Mottos – es war der Kongreß "Psychologie…