Sie sind hier
Fachzeitschrift

Ibykus, für Poesie, Wissenschaft und Staatskunst

Ibykus, für Poesie, Wissenschaft und Staatskunst

Für IBYKUS hat Kultur nicht Leute mit Unerhörtheiten zu schockieren, sondern erniedrigten Menschen zu helfen, sich zu einem würdigeren Leben hinaufzuarbeiten und dadurch zu erfreuen. Deshalb spürt IBYKUS den Werten der Klassik und Renaissance, die unser Abendland geprägt haben, nach, um sie für uns heute wieder neu zu entdecken. „Wie läßt sich der verbreitete Kulturpessimismus in eine kulturelle Renaissance umkehren?“ durch dieses Leitmotiv unterscheidet sich IBYKUS von anderen Kultur-zeitschriften. Zu diesem Zweck hat IBYKUS weltberühmte Künstler und Interpreten von Boleslaw Barlog bis Luciano Pavarotti, von Norbert Brainin bis Hermann Prey als Interviewpartner und Mitstreiter gewonnen.

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
78,00
104,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
unregelmäßig aber innerhalb eines Quartals
etwa 3500
4000
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
.Kein Verlag bekannt oder erscheinen eingestellt13.02.20172307
,

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Kulturwissenschaft - Anthropologie - Ethnologie

Antike Welt

Antike Welt

In der ANTIKEN WELT erfahren Sie seit 50 Jahren direkt aus erster Hand, was Sie schon immer über Archäologie wissen wollten. Wir wählen zusammen mit den Fachautoren und unserem wissenschaftlichen ...

lendemains

lendemains

"lendemains" 1975 gegründet, hat sich in den vergangenen Jahrzehnten einen ebenso unkonventionellen wie festen Platz in der deutschen und internationalen Frankreichforschung erobert. Überzeugt von ...

Entwicklungstherapie

Entwicklungstherapie

Fachzeitschrift für entwicklungsorientierte Psychotherapie und Analytische Beratung Die Zeitschrift richtet sich an alle in und außerhalb der psychotherapeutischen Profession, die sich für die ...

Zeitschrift für Volkskunde

Zeitschrift für Volkskunde

Die im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde e.V. (dgv) herausgegebene halbjährlich erscheinende Zeitschrift für Volkskunde repräsentiert das aktuelle Forschen in der Europäischen ...

Historische Anthropologie

Historische Anthropologie

Kultur - Gesellschaft - Alltag Herausgegeben von: Gadi Algazi, Caroline Arni, Susanna Burghartz, Peter Burschel, Martin Dusinberre, Moritz Ege, Marian Füssel, Rebekka Habermas, Bernhard Jussen, ...

Jura Soyfer

Jura Soyfer

Int. Zeitschrift für Kulturwissenschaften Jura soyfer. Internationale Zeitschrift für Kulturwissenschaften dient der Verbreitung von Kenntnissen über Leben, Werk und Verbreitungsgeschichte Jura ...

E-Books zum Thema: Geisteswissenschaften allgemein

Väter und ihre Söhne

eBook Väter und ihre Söhne Cover

Das Buch widmet sich der Vater-Sohn-Beziehung - und zwar mit Blick auf jedermann; ebenso wie es Söhnen und Vätern anregende und aufschlussreiche Lektüre sein soll, können Psychotherapeuten und ...

Erzählweisen des Körpers

eBook Erzählweisen des Körpers Cover

Obwohl bereits vor 14 Jahren geschrieben, hat das Buch nichts von seiner Aktualität verloren. Es vermittelt im theoretischen Teil, welche menschlichen, gesellschaftspolitischen und ethischen ...

Schematherapie in Gruppen

eBook Schematherapie in Gruppen Cover

Die Schematherapie hat in den letzten Jahren deutlich an Beliebtheit gewonnen und verbreitet sich mehr und mehr, sowohl in ambulanter als auch stationärer Psychotherapie. Joan Farrell und Ida Shaw ...

Identität in der Küche

eBook Identität in der Küche Cover

Cooking as an identity marker: how does globalization affect culinary practices in Costa Rica?Mona Nikolic promovierte am Lateinamerika-Institut der Freien Universität Berlin. Sie forscht zu ...