Sie sind hier
Fachzeitschrift

ZfP - Zeitschrift für Politik

ZfP - Zeitschrift für Politik

Die Zeitschrift für Politik versteht sich als Forum für die Analyse aus den Bereichen der politischen Theorie, der vergleichenden Regierungslehre und der Internationalen Beziehungen. Berichte, Diskussionen und Rezensionen ergänzen die Aufsätze zu einer umfassenden Informationsquelle für Politikwissenschaftler und politisch Interessierte. Die Zeitschrift „Zeitschrift für Politik“ wendet sich an Politikwissenschaftler, Politisch Interessierte.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
109,00
109,00
279,00
71,00
Einzelheft
Ladenpreis
32,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Nomos Verlag23.06.20215805
Waldseestraße 3-5
,
76530 Baden-Baden
AnsprechpartnerAloisia Hohmann Anfrage an Verlag schicken
07221-2104-39
07221-21041139
AnzeigenannahmeAnfrage an Anzeigenannahme schicken
RedaktionDr. Andreas Vierecke Anfrage an Redaktion schicken

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Wirtschaftsmagazine - Arbeitspolitik - Sozialpolitik

Die Mediation

Die Mediation

Die Mediation - Das Magazin für Kommunikationsprofis - Handlungsempfehlungen und Impluse (bis 04/2015 Die Wirtschaftsmediation) erscheint seit 2012 und stellt die außergerichtliche Konfliktlösung ...

brand eins

brand eins

brand eins ist das Wirtschaftsmagazin, das nach den Hintergründen sucht und nach den Zusammenhängen. Wir nehmen scheinbar Vertrautes auseinander und setzen es neu zusammen, wir kreuzen Wirtschaft ...

Südtirol Panorama

Südtirol Panorama

Mit einer Auflage von 26.000 Exemplaren orientiert sich das Südtirol Panorama klar an den Interessen der Unternehmer und erreicht damit die Führungsschicht des Landes. Im Mittelpunkt der ...

HUMANE WIRTSCHAFT

HUMANE WIRTSCHAFT

HUMANE WIRTSCHAFT ist „mehr als eine Zeitschrift“, weil es nicht unser Hauptanliegen ist, alle zwei Monate bedrucktes Papier an Abonnenten zu liefern. Es geht vielmehr darum, der Idee einer ...

Verbändereport

Verbändereport

Das Fachmagazin für die Führungskräfte der Verbände Der Verbändereport ist das Fachmagazin für die Führungskräfte der Verbände. Er richtet sich im gesamten deutschsprachigen Raum an alle ...

E-Books zum Thema: Politik - Gesellschaft

Die Sehnsucht nach einer verlogenen Welt

E-Book Die Sehnsucht nach einer verlogenen Welt
Unsere Angst vor Freiheit, Markt und Eigenverantwortung - Über Gutmenschen und andere Scheinheilige Format: ePUB

Freiheit und Eigenverantwortung statt Ideologie und Bürokratie - Günter Ederer analysiert auf Basis dieser Forderung die existenziellen Probleme unserer Gesellschaft: Bevölkerungsrückgang,…

Die Sehnsucht nach einer verlogenen Welt

E-Book Die Sehnsucht nach einer verlogenen Welt
Unsere Angst vor Freiheit, Markt und Eigenverantwortung - Über Gutmenschen und andere Scheinheilige Format: ePUB

Freiheit und Eigenverantwortung statt Ideologie und Bürokratie - Günter Ederer analysiert auf Basis dieser Forderung die existenziellen Probleme unserer Gesellschaft: Bevölkerungsrückgang,…

Lernen zu lernen

E-Book Lernen zu lernen
Lernstrategien wirkungsvoll einsetzen Format: PDF

Wer wirkungsvoll lernen will, findet in diesem Buch bestimmt die richtige Lernmethode für seinen Lernstoff. Jede Lerntechnik wird so beschrieben, dass man sie direkt anwenden kann. In der 7. Auflage…

Bildung und Wissensgesellschaft

E-Book Bildung und Wissensgesellschaft
Format: PDF

Umfassend und interdisziplinär: Der vorliegende Band reflektiert die Begriffe 'Bildung und Wissensgesellschaft'. PISA-Studie, Diskussionen um die Zukunft unseres rohstoffarmen Landes und kulturell…