Sie sind hier

Zeitschriften zum Thema: Auszubildende

Wählen Sie aus dem vorsortierten Fachgebiet: Auszubildende
Alles was Sie über Ihr Fach- oder Interessensgebiet wissen wollen! Inhaltsbeschreibung - Probeexemplare -ABO's - Preisinfos - Fachzeitschriften - Fachzeitungen - Fachbücher - Hörbücher - Magazine - Diploma - Mediadaten

Wer einen Beruf ergreifen möchte, der benötigt in den meisten Fällen zuvor eine Ausbildung. In ihr werden die theoretischen und praktischen Grundlagen des Berufs gelehrt, so dass am ersten richtigen Arbeitsplatz die Einarbeitung möglichst kurz ausfallen kann. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen betrieblicher und schulischer Ausbildung. Klassische Ausbildungsberufe im handwerklichen oder kaufmännischen Bereich finden beispielsweise teils in einem Betrieb statt, teils aber auch in der Berufsschule. Daneben gibt es staatliche und private Schulen, an denen die Ausbildung dann rein schulisch erfolgt. Das kommt zum Beispiel in medizinischen Bereichen vor, aber auch in der Informatik oder im kaufmännischen Bereich. Daneben gibt es noch die Universitäten, an denen ebenfalls überwiegend schulisch ausgebildet wird. Praktika neben dem Studium sorgen dann für das nötige, praktische Wissen. Um eine Ausbildung machen zu können, braucht man je nach Beruf einen bestimmten Schulabschluss oder andere Fähigkeitsnachweise. Eine betriebliche Ausbildung dauert normalerweise drei Jahre, ein Studium drei bis fünf Jahre.

Magazine & Zeitschriften:

Unsere Fachbereiche Studenten Auszubildende Erziehung

Vorstellung einzelner Zeitschriften

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...