Sie sind hier
E-Book

1000 Fragen für den jungen Gärtner. Garten- und Landschaftsbau

AutorWolfgang Kawollek
VerlagVerlag Eugen Ulmer
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl360 Seiten
ISBN9783818601898
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis16,99 EUR
Leichter lernen - Antworten auf alle wichtigen Fragen in Ausbildung und Praxis - Schnelle Kontrolle des Wissensstandes - Zum eigenständigen Lernen geeignet Dieses Frage- und Antwortbuch enthält alle für die Berufsausbildung von Landschaftsgärtnern wichtigen Fragen. Junge Landschaftsgärtner können mit dieser Fragesammlung ihren Wissensstand verbessern, der Ausbilder nutzt sie, um die Kenntnisse seiner Auszubildenden überprüfen zu können. Dem Auszubildenden dient dieses Buch aber nicht nur zur Vorbereitung auf die Zwischen- und Abschlussprüfung. Es ist auch ein ständiger Begleiter während der Ausbildung (und danach). Außerdem erlaubt es, das im Betrieb und in der Berufsschule auf der Grundlage der Rahmenlehrpläne Erlernte in Erinnerung zu rufen, zu festigen und im Sinne der Prüfungsanforderungen zu ordnen. Hier finden Sie noch mehr zur Berufsausbildung: http://www.azubikolleg .de

Wolfgang Kawollek ist ehemaliger Technischer Leiter der Botanischen Lehr- und Versuchsanlagen der Universität Kassel sowie Autor zahlreicher Bücher. Er ist Experte für Aus- und Weiterbildung und Mitautor beim Ulmer Lernportal grün.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 53. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten "Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihren Auftritt im Hockeymarkt. Sie ist die einzige bundesweite Hockeyzeitung ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...