Sie sind hier
E-Book

150 Diktate 5. bis 10. Klasse

AutorBibliographisches Institut
VerlagBibliographisches Institut
Erscheinungsjahr2006
Seitenanzahl160 Seiten
ISBN9783411723126
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis9,95 EUR
Eine umfassende Diktatsammlung mit vielen Übungstexten, die Schüler ansprechen durch interessante Inhalte zu Themen wie Abenteuer, Sport, Tiere und fremde Länder. Berücksichtigt alle Aspekte der deutschen Rechtschreibung.

Klar strukturiert und nach Klassenstufen geordnet bereitet der Band gezielt auf die reale Situation der Klassenarbeit vor. 

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe
2.2 Verbindungen mit Adjektiven oder Partizipien (S.44)

Substantiv und Partizip

Wortkombinationen aus Substantiv und Partizip kann man getrennt oder zusammenschreiben, wenn sie wie ein Adjektiv gebraucht und als Einheit empfunden werden (Erholung suchende/erholungsuchende Schüler). Es wird zusammengeschrieben, wenn der erste Bestandteil für ein Wortgruppe steht oder in dieser Form nicht selbstständig vorkommt (herzerquickend = das Herz erquickend, nutzbringend).

Kindern und Jugendlichen wird Frieden verordnet

In den USA entschloss sich die Regierung zu einer Aufsehen erregenden/ aufsehenerregenden Entscheidung, die den Konsum von Gewalt im Fernsehen für Jugendliche beschränken soll. In Zukunft sollen Fernseher mit einem Chip ausgestattet werden, der Gewaltfilme blockiert. Kritische Eltern nahmen diese Entscheidung freudestrahlend auf. Solche Maßnahmen waren verstärkt gefordert worden, nachdem es vermehrt zu Gewalttaten an amerikanischen Schulen gekommen war.

Angsterfüllte Eltern wollten ihre Kinder nicht mehr zur Schule schicken, da sie befürchteten, dass es sich bei dieser Art von Gewalt vor allem um Nachahmung von Ekel erregenden/ekelerregenden Szenen aus dem Fernsehen handelte. Zunächst waren die Fernsehsender aufgerufen worden, auf solche Gewinn bringenden/gewinnbringenden Sendungen zu verzichten. Gerade Bilder mit Not leidenden/notleidenden Opfern hatten Anstoß in der Öffentlichkeit erregt.

Nun wird die nach Profit strebende Unterhaltungsindustrie der Zensur der Eltern unterworfen. Ob diese Schutzmaßnahme imstande ist, das Problem mit gewaltbereiten Jugendlichen zu lösen, bleibt fraglich.

Adjektiv oder Partizip als zweiter Bestandteil einer Verbindung

Wortverbindungen aus Adjektiv und Adjektiv oder Partizip werden zusammengeschrieben, wenn der erste Bestandteil bedeutungsverstärkend oder bedeutungsabschwächend ist.

Der getrocknete Python

Ein englischer Elektrotechniker entdeckte bei der Reparatur eines brandneuen Wäschetrockners eine ungewöhnliche Fehlerursache: In dem Gerät befand sich eine bitterböse Würgeschlange von 1,80 Meter Länge. Der Käufer des Gerätes hatte sich bei der Firma beschwert, dass der Wäschetrockner nach einmaligem Gebrauch streikte und seine blendend weiße Wäsche nicht trocknete. Ein Mitarbeiter wurde mit der Fehlersuche betraut, wobei er den grünlich gelben Python fand.

Der Angestellte sei daraufhin schrecklich nervös durch die Werkhalle gelaufen. Auf der Suche nach der Herkunft des Tieres wurde der Kunde befragt, der nur widerwillig, aber superschlau Auskunft gab. Es stellte sich heraus, dass das Tier ihm gehörte und in seiner Wohnung in den Trockner gekrochen war. Wahrscheinlich liebte die Riesenschlange das feuchte und mehr als lauwarme Klima im Innern des Trockners. Die Hitze hatte sie wohl an ihre tropische Heimat erinnert. Zum Glück sind Schlangen als wechselwarme Tiere hitzebeständig und so konnte der Python seinem Besitzer zurückgegeben werden.

2.3 Verbindungen aus Substantiv und Präposition

Verblasstes Substantiv mit Präposition

Man schreibt ein sogenanntes verblasstes Substantiv mit einer Präposition zusammen, weil die Bedeutung der einzelnen Teile nicht mehr deutlich erkennbar und die Fügung zu einer neuen Präposition oder einem Adverb geworden ist (infolge). Es gibt aber ein paar Ausnahmen, in denen man das Substantiv und die Präposition getrennt schreibt, obwohl die beiden eine feststehende Verbindung bilden (zu Fuß, zu Ende, zu Wasser und zu Lande).
Inhaltsverzeichnis
Inhalt4
EINLEITUNG8
1 Groß- und Kleinschreibung11
1.1 Grundsätzliches Substantive11
1.2 Substantivierungen21
1.3 Zeitangaben und Zahlwörter27
1.4 Anredepronomen33
2 Getrennt- und Zusammenschreibung37
2.1 Verbindungen mit einem Verb37
2.2 Verbindungen mit Adjektiven oder Partizipien45
2.3 Verbindungen aus Substantiv und Präposition47
3 Dehnung und Schärfung49
3.1 Dehnung49
3.2 Schärfung57
4 Gleich und ähnlich klingende Laute und Silben65
4.1 Vokale65
4.2 Konsonanten69
4.3 Silben und Wörter75
5 Der s-Laut81
5.1 s, ss oder ß?81
5.2 das oder dass?91
6 Fremdwörter101
6.1 Einzelphänomene101
6.2 Fremdwörter aus verschiedenen Sprachen107
7 Worttrennung am Zeilenende115
7.1 Einheimische Wörter115
7.2 Fremdwörter118
8 Zeichensetzung119
8.1 Satzschlusszeichen119
8.2 Komma bei Aufzählungen123
8.3 Komma bei Konjunktionalsätzen127
8.4 Komma bei Relativsätzen133
8.5 Komma bei indirekter Rede139
8.6 Sonstige Kommaregeln145
8.7 Zeichensetzung bei wörtlicher Rede153

Weitere E-Books zum Thema: Wissen - Allgemeinwissen

Duden

Die neue deutsche Rechtschreibung ab 1. August 2006 - kurz gefasst Format: PDF

Die neue deutsche Rechtschreibung – kurz gefasst Die Dudenredaktion hat für Sie die wesentlichen Regeln, so wie sie ab 1. August 2006 in Kraft treten, übersichtlich zusammengestellt…

Duden

Die neue deutsche Rechtschreibung ab 1. August 2006 - kurz gefasst Format: PDF

Die neue deutsche Rechtschreibung – kurz gefasst Die Dudenredaktion hat für Sie die wesentlichen Regeln, so wie sie ab 1. August 2006 in Kraft treten, übersichtlich zusammengestellt…

Faszinierende Wissenschaften

E-Book Faszinierende Wissenschaften
Die spannendsten Neuigkeiten aus der Welt der Forschung Format: PDF

Universitäten beklagen einen Mangel an Physik-Studenten, in der Wirtschaft fehlen mehr als 70.000 Ingenieure. Dabei sind aktuelle Forschungen und wissenschaftliche Themen aus Physik, Technologie…

Neue Denk- und Gedächtnisspiele

E-Book Neue Denk- und Gedächtnisspiele
- Von leicht bis kniffelig - - Zum Selberknobeln und Rätseln im Freundeskreis Format: ePUB

Fitnesstraining für die grauen ZellenZahlen- und Worträtsel, Aufgaben für das logische Denken, Rätselgeschichten, Streichholz- und Münzspiele und vieles mehr: Birgit Adam hat für alle schlauen Köpfe…

Neue Denk- und Gedächtnisspiele

E-Book Neue Denk- und Gedächtnisspiele
- Von leicht bis kniffelig - - Zum Selberknobeln und Rätseln im Freundeskreis Format: ePUB

Fitnesstraining für die grauen ZellenZahlen- und Worträtsel, Aufgaben für das logische Denken, Rätselgeschichten, Streichholz- und Münzspiele und vieles mehr: Birgit Adam hat für alle schlauen Köpfe…

Skatkurs für Aufsteiger

E-Book Skatkurs für Aufsteiger
Vom Anfänger zum Meister. Mit vielen Test- und Musterspielen. Sonderkapitel "Ramsch". Format: PDF

Genau das richtige Buch für alle Skatspieler, die ihr Spiel noch verbessern möchten. Mit systematisch aufgebauten Spielvarianten lässt sich der Lernerfolg im Skat enorm steigern. Ausgewählte Spiele…

Skatkurs für Aufsteiger

E-Book Skatkurs für Aufsteiger
Vom Anfänger zum Meister. Mit vielen Test- und Musterspielen. Sonderkapitel "Ramsch". Format: PDF

Genau das richtige Buch für alle Skatspieler, die ihr Spiel noch verbessern möchten. Mit systematisch aufgebauten Spielvarianten lässt sich der Lernerfolg im Skat enorm steigern. Ausgewählte Spiele…

Weitere Zeitschriften

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

DER PRAKTIKER

DER PRAKTIKER

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

EineWelt

EineWelt

Man kann die Welt von heute nicht verstehen, wenn man die Rolle der Religionen außer Acht lässt. Viele Konflikte haben religiöse Komponenten — zugleich bergen Glaubensüberzeugungen auch ...