Sie sind hier
E-Book

Abrechnung Alternative Medizin 2015

Methoden, Indikationen, Abrechnungsbeispiele

VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2015
Seitenanzahl172 Seiten
ISBN9783662462539
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis29,99 EUR

Die Nachfrage nach Alternativer Medizin und 'Wohlfühl-Medizin' steigt.

Naturheilkunde, Akupunktur, TCM, Homöopathie, Manuelle Therapie, Massage ...
Immer häufiger bieten auch GKV-Kassen die Abrechnung von alternativen Verfahren an, obwohl diese im EBM nicht aufgeführt sind.

  • Welche Leistungen gibt es (inkl. Kurzinfo zu den Indikationen)
  • Welche Aus- und Weiterbildung gibt es (Kurse und Seminare von Arbeitsgemeinschaften, Fachgesellschaften, Ärzteverbänden)
  • Was übernimmt welche Kasse PKV/GKV, GOÄ/EBM

Abrechnung

  • Kommentierte Paragraphen
  • Aktuelle Gerichtsurteile
  • Analoge Abrechnungen von nicht in der GOÄ aufgeführten Leistungen
  • Aktuelle Hinweise zu IGeL von BÄK und KBV
  • Hinweise auf mehrwertsteuerpflichtige Leistungen

Mit über 70 konkreten, praxiserprobten Abrechnungsbeispielen für Diagnostik und Therapie.

Alle Informationen für die erfolgreich optimierte Abrechnung:
korrekt, vollständig, zuverlässig.



Dr. med. Peter M. Hermanns
Geschäftsführer der Agentur medical text Dr. Hermanns in München

Dr. Dagmar Heimer-Lang
Koordinatorin des Weiterbildungsverbundes Allgemeinmedizin Miesbach Holzkirchen

Bärbel Roscher
GOÄ-Spezialistin

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Chirurgie - chirurgische Instrumente - Unfallchirurgie

Qualitätsmanagement & Zertifizierung

E-Book Qualitätsmanagement & Zertifizierung
Praktische Umsetzung in Krankenhäusern, Reha-Kliniken, stationären Pflegeeinrichtungen Format: PDF

Seit 2007 sind Krankenhäuser gesetzlich verpflichtet, ihre Daten zur Behandlungsqualität zu veröffentlichen. Gute Ergebnisse stellen einen Wettbewerbsvorteil bei Patienten und zuweisenden Ärzten dar…

Organmangel

E-Book Organmangel
Ist der Tod auf der Warteliste unvermeidbar? Format: PDF

Der Mangel an Spenderorganen in der Transplantationsmedizin ist ein drängendes medizinisches und gesellschaftliches Problem. Die vorliegende interdisziplinäre Studie geht den Ursachen des…

Organmangel

E-Book Organmangel
Ist der Tod auf der Warteliste unvermeidbar? Format: PDF

Der Mangel an Spenderorganen in der Transplantationsmedizin ist ein drängendes medizinisches und gesellschaftliches Problem. Die vorliegende interdisziplinäre Studie geht den Ursachen des…

Wirtschaftsfaktor Brustkrebs

E-Book Wirtschaftsfaktor Brustkrebs
Werden Frauen und ihre Ängste instrumentalisiert? Format: PDF

Die Angst vor Brustkrebs ist berechtigt, da es sich um die häufigste Krebserkrankung der Frau handelt. Manchmal wird diese Angst gezielt geschürt, das Risiko bewusst übertrieben. Wer aber sollte…

Praxisbuch Unfallchirurgie

E-Book Praxisbuch Unfallchirurgie
Format: PDF

Das Praxisbuch Unfallchirurgie bietet eine detaillierte Anleitung für die tägliche Praxis. Dabei werden insbesondere die Aspekte, die für die klinische Arbeit wesentlich sind, erschöpfend…

Die Intensivmedizin

E-Book Die Intensivmedizin
Format: PDF

Das große Standardwerk und wertvolle Nachschlagewerk in 10. Auflage, erneut komplett überarbeitet und erweitert. Alle Themen der modernen, interdisziplinären Intensivmedizin sind auf dem aktuellen…

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...