Sie sind hier
E-Book

ADHS

Wie lebhafte Kinder für krank erklärt werden

eBook ADHS Cover
Verlag
Erscheinungsjahr
2013
Seitenanzahl
96
Seiten
ISBN
9783937801971
Format
ePUB
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
6,99
EUR

Ein neues Gespenst geht um im Lande, ein Gespenst namens ADHS. Was früher
als ganz normal galt - nämlich aufgeweckte, kraftvolle, lebensmutige Kinder -,
wird heute mit allen erdenklichen Mitteln als Krankheit »kultiviert«, um sie
hernach mit gigantischem Aufwand und oft mehr als zweifelhaften Methoden zu
bekämpfen.
Dieses Buch versucht sich nicht an einer weiteren Erklärung von ADHS, sondern
fragt nach den Hintergründen dieser verhängnisvollen Entwicklung. Sie liegen
zum einen in den Interessen von Gruppen, die an der Behandlung einer allzu
leicht diagnostizierten Erkrankung prächtig verdienen, aber auch in einer Sicht
auf das Kind, die es zu einer Projektionsfläche der Wünsche anderer deformiert.
Der Autor will den Eltern Sicherheit vermitteln, allem vorschnellen ADHS-Getöse
mit gehöriger Skepsis und Gelassenheit zu begegnen, und sie ermutigen, sich
mit ihrem eigenen Verhalten kritisch auseinanderzusetzen und ihren Kindern all
jene Entfaltungsräume zu schaffen, die für eine gesunde geistige und körperliche
Entwicklung unerläßlich sind.

Alexander Glück wurde 1969 geboren. Nach abgeschlossenem Studium mit
geschichtlicher, sozialwissenschaftlicher und buchwissenschaftlicher Ausrichtung
in Mainz Übersiedlung nach Österreich. Glück lebt und arbeitet
im Weinviertel. Er veröffentlicht regelmäßig in namhaften Zeitungen und
Zeitschriften (u. a. Stern, Neue Zürcher Zeitung, Frankfurter Rundschau) und ist
Autor zahlreicher Sachbücher zu einem breitgefächerten Themenspektrum. Es
umfaßt kulturgeschichtliche Aspekte der Stadt Wien (z. B. »Wiener Unterwelten«;
»Mozarts letzte Ruhe: Der Biedermeier-Friedhof von Sankt Marx«) ebenso wie
kritische Analysen zum Spendenwesen und Fundraising (»Der Spendenkomplex«;
»Die verkaufte Verantwortung«), aber auch einen Ratgeber zum Draußenkochen
und ein Handbuch über das Treiben des Forentrolls im Internet.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Eltern - Kinder - Familie

Jungen sind einfach anders

eBook Jungen sind einfach anders Cover

Männer ticken schon als Babys anders, und wenn eine Frau einen Jungen zur Welt bringt, wartet viel zunächst Fremdes auf sie. Rambo oder Muttersöhnchen - wie geht man mit dem Thema Gewalt um? Wie ...

Damit mein Baby bleibt

eBook Damit mein Baby bleibt Cover

Sprich mit dem Ungeborenen Bei unsicherer Schwangerschaft oder künstlicher Befruchtung (IVF) geraten Eltern durch wiederholte Enttäuschungen oft in eine Angstspirale, die die Gefahr erneuten ...

Was im Leben wirklich zählt

eBook Was im Leben wirklich zählt Cover

Nach einem Streit den ersten Schritt zur Versöhnung machen. Einem alten Menschen den eigenen Sitzplatz anbieten. Sich an einem Dankeschön freuen. Eine lebenswerte Zukunft erwächst aus Kindern, die ...

Achtsam mit Kindern leben

eBook Achtsam mit Kindern leben Cover

Achtsamkeit ist der Schlüssel: Neue Wege in Erziehung und Schule Die Fähigkeit zum Im-Moment-anwesend-Sein ist die Basis für genussvolles Lernen. Das Buch lädt ein, Lernräume zu Hause, im ...

Ermutigen statt kritisieren

eBook Ermutigen statt kritisieren Cover

Im Rudolf-Dreikurs-Institut wurde der pädagogische Ermutigungsansatz von Rudolf Dreikurs in Jahr-zehnten authentisch geübt und weiterentwickelt. Ein harmonisches, erfreuliches Familienleben ...

Kindergericht

eBook Kindergericht Cover

Gleiches Recht für alle! »Das war der Henri!« - »Wenn du mir kein Eis kaufst! ...« - »Ich hau dir jetzt ein paar runter!« Wer kennt das nicht: aufmüpfige Kinder, überforderte Eltern und der ...

Weitere Zeitschriften

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige flächendeckende ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...