Sie sind hier
E-Book

Anästhesie und Intensivmedizin in Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie

AutorReinhard Larsen
VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl483 Seiten
ISBN9783642210211
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis62,99 EUR
Der Band bietet eine Anleitung zum anästhesiologischen und intensivmedizinischen Management in der Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie und bereitet Anästhesisten und Intensivmediziner zugleich auf besondere Situationen vor: Vorbereitung des Patienten, intra- und postoperative Überwachung des Patienten, Umgang mit der Herz-Lungen-Maschine, Reaktion auf Komplikationen. Die Inhalte sind klar strukturiert, das Nachschlagewerk bietet zahlreiche Tabellen und Abbildungen sowie Tipps und Tricks aus der Praxis. Die 8. Auflage wurde durchgehend aktualisiert.

Univ.-Prof. Dr. R. Larsen: ehemaliger Direktor der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie der Universitätskliniken des Saarlandes in Homburg / Saar

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis5
Herzchirurgie9
1 Anästhetika und Adjuvanzien10
Inhalationsanästhetika11
Isofl uran12
Desfl uran14
Sevofl uran15
Lachgas16
Intravenöse Anästhetika17
Barbiturate18
Etomidat19
Propofol20
Ketamin21
Benzodiazepine23
Diazepam23
Midazolam23
Flunitrazepam24
Opioide24
Muskelrelaxanzien27
Rocuronium27
Vecuronium27
Pancuronium27
Atracurium27
Mivacurium28
Succinylcholin28
Antagonisten28
2 Kardiovaskuläre Medikamente30
Inotrope Substanzen und Vasopressoren31
Sympathikomimetika31
Phosphodiesterasehemmer36
Digitalis39
Levosimendan40
Kalzium41
Vasopressin (ADH)41
ß-Rezeptorenantagonisten41
Esmolol43
Kalziumantagonisten44
Nifedipin45
Verapamil46
Vasodilatatoren47
Nitroglyzerin48
Nitroprussid49
Urapidil49
ACE-Hemmer50
Antiarrhythmika51
Lidocain53
Propafenon54
Amiodaron54
Adenosin55
3 Überwachung der Herz-Kreislauf-Funktion57
Elektrokardiogramm58
Arterielle Druckmessung58
Bestandteile einer Druckmesseinrichtung59
Arterielle Kanülierung60
Störungen der Druckmessung61
Zentraler Venendruck62
Zentrale Venendruckkurve62
Aussage des zentralen Venendrucks63
Zentrale Venenkatheter63
Messung des zentralen Venendrucks63
Pulmonalarteriendrücke64
Pulmonaliskatheter64
Indikationen65
Einführen des Pulmonaliskatheters65
Messungen mit dem Pulmonaliskatheter66
Komplikationen des Pulmonaliskatheters68
HZV-Messung durch arterielle Pulskonturanalyse und andere Verfahren69
PICCOplus-Monitor70
LiDCO-System73
PRAM (Pressure Recording Analytical Method)73
Messung der thorakalen Bioimpedanz73
Transösophageale Ultraschallmessung74
Linker Vorhofdruck74
Transösophageale Echokardiographie (TEE)75
4 Herz-Lungen-Maschine und extrakorporale Zirkulation77
Defi nitionen und Einsatz79
Aufbau der Herz-LungenMaschine79
Pumpen79
Oxygenatoren81
Schläuche und sonstiges Zubehör84
Physiologie und Pathophysiologie der extrakorporalen Zirkulation85
Füllvolumen der Herz-LungenMaschine85
Womit die Maschine gefüllt wird86
Aufhebung der Blutgerinnung für die extrakorporale Zirkulation mit Heparin87
Wiederherstellung der Blutgerinnung mit Protamin91
Hypothermie92
Hirndurchblutung und Hirnstoff wechsel94
Myokardprotektion95
Spezielle hämatologische Auswirkungen der extrakorporalen Zirkulation98
Systemische Entzündungsreaktion (SIRS)99
»Stressreaktion«99
Narkose während des kardiopulmonalen Bypasses100
Komplikationen der extrakorporalen Zirkulation101
Exzessive Nachblutungen101
Blutungsprophylaxe101
Wasserund Elektrolytstörungen103
Hyperglykämie104
Embolien104
Kardiovaskuläre Störungen104
Lungenfunktionsstörungen104
Gastrointestinale Störungen105
Nierenfunktionsstörungen105
Neurologische Störungen105
Bypassarten106
Totaler kardiopulmonaler Bypass106
Partieller Bypass108
Linker atriofemoraler Bypass109
Femorofemoraler Bypass109
Linksherzbypass110
Rechtsherzbypass110
5 Anästhesie bei Operationen mit der Herz-LungenMaschine111
Präoperative Einschätzung113
Klinische Vorgeschichte113
Medikamentenvorgeschichte113
Körperliche Untersuchung115
Laborbefunde115
Thoraxröntgenbild115
Elektrokardiogramm116
Echokardiographie116
Herzkatheter116
Risikoklassifi zierung des Patienten116
Prämedikation118
Bereitstellung von Blutprodukten120
Antibiotikaprophylaxe120
Blutungsprophylaxe120
Zeugen Jehovas120
Diabetiker121
Monitoring121
Narkoseverfahren122
Opioidanästhesie122
Kombination von Opioiden mit Inhalationsanästhetika124
Fast-track-Anästhesie126
Praktisches Vorgehen bei der Narkose126
Vor der Narkoseeinleitung126
Narkoseeinleitung127
Operativer Zugang zum Herzen und Narkoseführung bis zum Anschluss an die HLM128
Anschluss des Patienten an die Herz-Lungen-Maschine129
Überwachung während des totalen Bypasses131
Narkose während des Bypasses133
Störungen der extrakorporalen Zirkulation134
Abgehen vom kardiopulmonalen Bypass134
Maßnahmen nach Abgehen von der Herz-Lungen-Maschine137
Sternumverschluss137
Transport auf die Intensivstation138
6 Aortokoronare Bypassoperation139
Koronare Herzkrankheit141
Epidemiologie141
Koronare Atherosklerose141
Angina pectoris141
Stumme Myokardischämie142
Dyspnoe143
Herzinsuffi zienz143
Herzrhythmusstörungen143
Angina varians143
Einschätzung und Objektivierung der KHK143
Klassifi zierung der Angina pectoris nach Schweregraden143
Elektrokardiogramm143
Angiographie: Linksventrikulo-gramm und Koronararteriogra-phie144
Medizinische Behandlung der Koronarkrankheit147
Allgemeine Maßnahmen147
Medikamentöse Therapie der stabilen Angina pectoris147
Akutes Koronarsyndrom (ACS )151
Instabile Angina pectoris (IAP) und Non-ST-Hebungsinfarkt (NSTEMI)151
Chirurgische Therapie der Koronarkrankheit153
Indikationen153
Kontraindikationen155
Chirurgische Verfahren155
Koronarkreislauf und Anästhesie156
Koronararterien156
Koronararteriennomenklatur157
Koronardurchblutung und myokardialer O158
Determinanten des myokardialen O158
Determinanten der mechanischen Herzleistung160
Koronare Hämodynamik160
Wirkungen der Anästhetika auf Koronardurchblutung und myokardialen O161
Koronarkrankheit und Anästhesie161
Koronarwiderstand161
Koronarer Perfusionsdruck162
Herzfrequenz162
Kontraktilitätsanomalien162
Praktische Schlussfolgerungen163
Anästhesie bei Koronarbypass-operationen164
Ziele164
Präoperative Einschätzung, Prämedikation164
Operatives Vorgehen169
Narkoseeinleitung170
Narkoseführung173
Monitoring175
Behandlung intraoperativer hämodynamischer Störungen175
Kardiopulmonaler Bypass176
Nach dem Bypass177
Bypassoperation am schlagenden Herzen: OPCAB und MIDCAB177
Linksventrikuläre Aneurysmaoperation179
Verschluss eines Ventrikelsep-tumdefekts179
Fast-track-Anästhesie179
Komplikationen180
Postoperative Hypertonie180
Herzrhythmusstörungen180
Low-output-Syndrom181
Perioperativer Myokardinfarkt181
Bypassverschluss181
Neurologische Komplikationen181
Postoperative Behandlung182
Nachbehandlung182
7 Herzklappenoperationen184
Physiologische Grundlagen186
Klappenund Ventrikelfunktion186
Herzzeitvolumen186
Kompensationsmechanismen bei Herzklappenerkrankungen188
Diagnostik von Herzklappener-krankungen188
Künstliche Herzklappen189
Herzklappenarten189
Hämodynamik nach Klappenersatz190
Auswahl der Klappen190
Maßnahmen vor der Herzklappenoperation190
Mitralstenose190
Ätiologie und Pathologie190
Pathophysiologie191
Klinik193
Diagnostik194
Schweregradeinteilung194
Prognose194
Behandlung194
Anästhesie bei Mitralstenose-operation197
Mitralinsuffi zienz201
Ätiologie und Pathologie201
Pathophysiologie201
Diagnostik204
Prognose205
Behandlung205
Anästhesie bei Mitralinsuffi zienzoperation208
Akute Mitralinsuffi zienz209
Mitralinsuffi zienz mit Mitralstenose209
Aortenstenose210
Ätiologie und Pathologie210
Pathophysiologie210
Klinik213
Prognose213
Diagnostik213
Schweregradeinteilung214
Behandlung214
Anästhesie bei Aortenstenose-operation218
Postoperative Komplikationen221
Aortenstenose mit Aorteninsuffi zienz221
Aortenstenose mit Mitralinsuffi zienz221
Aortenstenose mit Mitralstenose222
Hypertrophe obstruktive Kardiomyopathie (HOCM)222
Ätiologie und Pathologie222
Pathophysiologie222
Behandlung223
Anästhesie bei HOCM223
Aorteninsuffi zienz224
Ätiologie und Pathologie224
Pathophysiologie224
Klinik226
Diagnostik227
Schweregradeinteilung227
Behandlung228
Anästhesie bei Aorteninsuffi zienz230
Aorteninsuffi zienz mit Mitralinsuffi zienz231
Trikuspidalinsuffi zienz und Trikuspidalstenose231
Ätiologie und Pathologie231
Pathophysiologie231
Behandlung233
Pulmonalklappenfehler233
8 Herztransplantation235
Indikationen und Auswahl der Empfänger236
Auswahl des Spenders237
Operation237
Entnahme des Spenderherzens237
Transplantation237
Anästhesiologisches Vorgehen239
Präoperative Einschätzung239
Vorgehen im Einleitungsraum239
Intraoperatives Vorgehen240
Postoperative Behandlung241
Ergebnisse241
Der Patient nach Transplantation242
Physiologie und Pathophysiologie des transplantierten Herzens242
Komplikationen im Langzeitverlauf242
Herz-Lungen-Transplantation243
Indikationen243
Spenderauswahl243
Operation243
9 Intensivbehandlung nach Herzoperationen245
Transport zur Intensivstation247
Aufnahme des Patienten247
Analgesie und Sedierung248
Überwachung des Patienten248
Basismonitoring248
Erweitertes hämodynamisches Monitoring249
Neurologische Überwachung250
Kardiovaskuläre Behandlung251
Wiederherstellung des Blutvolumens251
Stabilisierung von Herzfrequenz und -rhythmus252
Unterstützung der Myokardfunktion253
Kontrolle von Blutdruck und Afterload254
Normalisierung der Körpertemperatur254
Mobilisierung eingelagerter Flüssigkeit255
Thoraxdrainagen255
Kardiovaskuläre Komplikationen256
Myocardial stunning256
Low-output-Syndrom256
Mechanische Assistsysteme261
Akute Dekompensation einer chronischen Herzinsuffi zienz261
Pulmonale Hypertonie und Rechtsherzversagen262
Postoperative Nachblutung263
Herztamponade263
Myokardinfarkt265
Respiratorische Behandlung265
Postoperative Routinenachbeatmung265
Postoperative respiratorische Insuffi zienz266
Weitere Komplikationen268
Anämie268
Fieber268
Hyperglykämie268
Sternuminstabilität268
Mediastinitis269
Akutes Nierenversagen269
Gastrointestinale Komplikationen270
Neurologische Störungen271
Postperfusionssyndrom271
Entlassung aus der Intensivstation271
Wiederaufnahme in die Intensivstation272
10 Kongenitale Herzfehler: Anästhesie und Intensivbe-handlung274
Einführung277
Einteilung kongenitaler Herzfehler277
Allgemeine Pathophysiologie277
Herzinsuffi zienz278
Zyanose278
Säure-Basen-Störungen280
Gerinnungsstörungen280
Wachstumsstörungen280
Pulmonale Hypertonie280
Bakterielle Endokarditis280
Operative Eingriff e bei kongenitalen Vitien281
Spezielle Einschätzung und Vorbereitung281
Vorgeschichte und Befunderhebung281
Präoperative Medikamente283
Psychologische Vorbereitung283
Blutanforderung283
Präoperative Nahrungskarenz284
Neugeborene284
Notoperationen284
Prämedikation284
Narkoseeinleitung285
Einleitung eines schlafenden Kindes286
Einleitung eines wachen Kindes287
Einleitung eines unkooperativen Kindes287
Einleitung bei Rechts-linksShunt288
Einleitung bei Links-rechtsShunt288
Einleitung von Neugeborenen und schwerkranken Kleinkindern288
Aufrechterhaltung der Narkose288
Anästhesie bei Operationen ohne Herz-Lungen-Maschine289
Persistierender Ductus Botalli289
Aortenisthmusstenose (Koarktation)292
Gefäßringe295
Palliativoperationen296
Operationen mit der Herz-Lungen-Maschine300
Auswahl der Narkosemittel300
Monitoring300
Intraoperative Flüssigkeitszufuhr303
Extrakorporale Zirkulation303
Totaler Kreislaufstillstand in tiefer Hypothermie304
Praktisches Vorgehen bei Operationen mit der Herz-Lungen-Maschine305
Anästhesie bei Korrekturopera-tionen306
Vorhofseptumdefekt vom Sekundumtyp306
Atrioventrikulärer Septumdefekt ( AVSD)308
Ventrikelseptumdefekt310
Truncus arteriosus311
Aortenstenose312
Pulmonalstenose mit intaktem Ventrikelseptum313
Fallot-Tetralogie315
Transposition der großen Arterien317
Trikuspidalatresie322
Pulmonalatresie mit intaktem Ventrikelseptum325
Totale Lungenvenenfehlmün-dung326
Ebstein-Anomalie327
Single Ventricle328
Hypoplastisches Linksherzsyndrom (HLH)328
Bland-White-Garland-Syndrom331
Intensivbehandlung nach Korrekturoperation332
Transport des Kindes zur Intensivstation332
Aufnahme des Kindes332
Postoperative Analgesie333
Überwachung des Kindes333
Postoperative Herz-KreislaufFunktion333
Postoperative Atemfunktion335
Respiratorische Therapie337
Flüssigkeitsund Elektrolyttherapie342
Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern343
Einteilung der Herzfehler343
Kardiale Probleme343
Zyanose345
11 Herzschrittmacher, Kardioverter/Defi brillator, Katheterablation346
Elektrophysiologische Grundlagen347
Schrittmachertypen347
Schrittmachercode348
Schrittmacher-EKG349
Indikationen für Herzschrittmacher349
Schrittmacherimplantation350
Präoperative Einschätzung und Vorbereitung351
Praktische Grundsätze für das anästhesiologische Vorgehen351
Komplikationen352
Implantierbarer Kardioverter/ Defi brillator352
Anästhesiologische Besonderheiten354
Katheterablation354
Anästhesie bei Patienten mit Herzschrittmacher355
Präoperative Besonderheiten355
Elektrokauter und Diathermie355
Stoßwellenlithotripsie356
Evozierte Potentiale356
Kernspintomographie356
Thoraxchirurgie357
12 Lungenoperationen, Bronchoskopie, Tracheaoperationen358
Spezielle präoperative Einschätzung360
Klinische Vorgeschichte360
Körperliche Untersuchung360
Laboruntersuchungen361
Elektrokardiogramm361
Thoraxröntgenbilder361
Lungenfunktionsprüfungen361
Schweregrade der COPD366
Präoperative Vorbereitung366
Präoperative Maßnahmen bei chronisch-obstruktiven Lungenerkrankungen367
Chronisches Cor pulmonale369
Prämedikation372
Auswahl des Narkoseverfahrens373
Thorakale Periduralanästhesie373
Intraoperative Überwachung374
Atemfunktion in Seitenlage und bei off enem Thorax374
Aufrechte Position374
Rückenlage375
Seitenlage375
Off ener Thorax in Seitenlage376
Ein-Lungen-Ventilation376
Pathophysiologie der Ein-Lungen-Ventilation377
Indikationen für die Ein-LungenVentilation378
Techniken der Ein-Lungen-Venti-lation378
Apnoische Oxygenierung389
Spezielle Anästhesie389
Mediastinoskopie389
Bronchoskopie391
Keilresektion, Lobektomie und Pneumektomie394
Massive Lungenblutung397
Riesenbullae und Luftzysten398
Lungenvolumenreduktion398
Bronchopleurale Fistel400
Einseitige Lungenspülung (Lavage )401
Lungentransplantation401
Trachearesektion und rekonstruktion406
Thymektomie bei Myasthenia gravis406
Pulmonale Thrombendarteriek-tomie ( PTE)409
Akute Lungenembolie411
Postoperative Behandlung412
Bedrohliche Frühkomplikationen412
Postoperative Beatmung413
Postoperative Atemtherapie413
Postoperative Schmerzbehandlung414
Chronische Postthorakotomie-schmerzen416
Gefäßchirurgie419
13Thorakale Aortenaneurysmen420
Chronische Aortenaneurysmen421
Aneurysma dissecans der Aorta421
Pathophysiologie422
Klassifi zierung der Aortendissektion422
Stanford-Klassifi kation423
DeBakey-Klassifi kation423
Klinisches Bild, Diagnostik und Behandlung423
Chronische Aortenaneurysmen423
Akute Aortendissektion424
Patienten427
Operationsverfahren bei thorakalen Aortenaneurysmen/dissektionen427
Aorta-ascendens-Ersatz428
Partieller Aortenbogenersatz mit Rekonstruktion der Aortenbasis429
Aortenbogenersatz429
Aorta-descendens-Ersatz430
Endoluminale Stents der Aorta431
Anästhesiologisches Vorgehen bei Aneurysmen der Aorta ascendens432
Anästhesiologisches Vorgehen bei Aortendissektionen432
Allgemeines Vorgehen bei Notoperationen432
Vorgehen bei Deszendensdis-sektion433
Thorakoabdominale Aortenaneurysmen439
Traumatische Aortenruptur440
Postoperative Intensivbehandlung440
14 Bauchaortenaneurysmaund periphere Gefäßoperationen443
Bauchaortenaneurysmen444
Ruptur444
Diagnose444
Patienten444
Medikamentöse Behandlung444
Operation445
Postoperative Komplikationen449
Periphere Gefäßoperationen449
Periphere arterielle Verschlusskrankheit449
Postoperative Komplikationen452
15 Karotisstenosenoperationen454
Zerebrale Durchblutungsstörun-gen455
Karotisstenose456
Schlaganfallrisiko der Karotisstenose456
Karotisstenose und koronare Herzkrankheit467
Stichwortverzeichnis469

Weitere E-Books zum Thema: Allgemeinmedizin - Familienmedizin

Ossäre Integration

E-Book Ossäre Integration

Der Knochen ist ein Organ und wurde lange Zeit nicht so gesehen. Ein Gelenk ist ein äußerst komplexes Organ und wird bis heute nicht so gesehen. Dieses Buch, an dem viele Experten mitgewirkt haben, ...

Herzchirurgie

E-Book Herzchirurgie

Die Herzchirurgie umfasst Eingriffe bei angeborenen und erworbenen Erkrankungen des Herzens und der herznahen Gefäße. In dem Band werden alle relevanten Eingriffe in Text und Bild detailliert ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...